» »

Laut Arzt kann ich keine Kinder bekommen

g-egenewartx89


@ minasue

und warst du bei der klinik ??? wenn ja was kam raus ??? un was is nu mit deinem freund ??? erzäääääääääääääähl lass mich nich warten ;-D :)_

Sohe"ba-8x6


@ gegenwart89

ich möchte kurz mal was schildern....

2002 hatte ich eine schwere Eileiternetzündung.

Auf Grund der schwere (ch betone habe beide Eileiter noch drin) wurde auch mir gesagt ich kann zu 99,9 Prozent keine Kinder kriegen....

Ok muss man sich mit abfinden.....dachte ich ...ich wurde eines besseren belehrt!

206 ich war gerade mitten in meiner Lehre und noch dazu auf Berufsschule!

Hatte die selben Symptome wie du (schläfrig,kein Ansporn,ab und an ziehen im Unterleib)

Weil ich es abklären lassen wollte weil das Ziehen im Unterleib immer häufiger vorkam bin ich zum Allgemeinarzt!

Dieser machte Ultraschall der sehr lange andauerte.....ich machte mir schon Sorgen was nicht stimmte und er meinte er sei sich nicht sicher und fragte mich ob ich meine Menstruation weiterhin gehabt hätte ich musste diesse bejaen.

Um 100 prozent sicher zu gehen schickte er mich dann weiter zum Frauenarzt was mich störte....egal bin trotzdem hingefahren!

Diese schockte mich ohne Ende!

Sie meinte zwar das sie sicher ist das ich Schwanger sei(nach 3 Test in folge kein Wunder wenn alle positiv waren,was ich da aber noch nicht wusste), aber sie müsse mich sofort in Krankenhaus überweisen weil nicht sicher ist ob es eine normale schwangerschaft ist oder nicht!

Sie hatte den Verdacht auf Bauchhöhlen oder Eileiterschwangerschaft, was hieß das eine normale Schwangerchaft ausgeschlossen wurde.

Ich ab ins Krankenhaus nach Halle....diese ewigen untersuchungen da machten mich krank stundenlang auf dem Gynstuhl hocken,keine wusste was los war.....

Ich habe mich dann auf eigene Gefahr entlassen weil mir niemand helfen konnt eund meinte ich fahr nach hause da gibt es auch solch klinik und die können mir dann sicher mehr helfen.....der Oberarzt meinte ich solle das lassen es bestünde ein zu hohes Risiko das was passiert aber ganz ehrlich es war mir irgendwo nen bisschen egal!

habe mir die Papiere geben lassen und bin los...der Arzt rief noch hinterher das ich aufpassen solle das risiko zu verbluten läge auch nicht so fern.....

Bin dann nach Hause und ab in die Klinik!

Die Ärzte dort untersuchten nochmal alle sund konnten mir die Angst nehmen weil ich wirklich total fertig mit den Nerven waren und meinten es sehe alles normal aus!

Nach ein paar Tagen beobachtung durte ich dann auch nach Hause....

Lass dieses ziehen im Unterleib abklären...geh zum Arzt und lass dich untersuchen und warte ab was er dir zu sagen hat!

Das ist mein Rat an dich denn ich war in einer fast ähnlichen Situation und fand das alles andere als schön so hin und her geschubst zu werden und das von Ärzten!

Viel Glück und liebe Grüße

gGegenwlartx89


@ Sheba86

sry das ich noch mal so dorekt nach frage aber warst du nun schwanger und wenn ja wie verlief alles weitere?

SlhebKa86


Ja ich war damals schwanger!

Es stellte sich herraus Muss dazu sagen das nannte sich Frühschwangerschaft weil es schon sehr früh festgestellt wurde) das alles normal verlief...musste aber dennoch ständig zum Arzt zur Kontrolle weil die Risikoschwangerschaft weiterhin bestehen blieb.

Die GEburt war auch nicht ganz ohne, habe über 24 Stunden in den Vorwehen gelegen bis entlich Presswehen eingesetzt hatten.

Dann ging alles gnaz schnell ca halbe Stunde war alles vorbei.

Habe aber trotz den ganzen Arztbesuchen ein gesundes Mädchen bekommen.

Wenn ich noch dazu erwähnen drf meine zweite Schwangerschaft habe ich erst nicht bemerkt wunderte mich nur warum ich keine Menstruation mehr bekam.....hatte auch keine Beschwerden fühlte mich normal!

Nur diese Schwangerschaft lief nicht ganz so glimpflich ab wie die Erste!

Liebe Grüße @:) *:)

mOina\su6e


@ gegenwart

sorry hatte durch die arbeit wenig zeit on zu gehen,jetzt habe ich mal zeit =)

ne den termin habe ich erst,mit mir und meienn freund..mhhhh ich weiß net...ich will unbedingt noch ein kind aber er eher nicht...naja ich lebe für diesen Traum u wenn es sein muss auch ohne ihn,,,..un du..auch noch am versuchen?

hAbe eine ganz tolle hebamme die mir noch zwei kliniken empfohlen hat,eine dieser werde ich auch noch aufsuchen bzw besuchen..ich will es unbedingt ..

g4ege}nwarxt89


naja der punkt ist wir haben es ja nich drauf angelegt wir wussten das es nicht geht un dem entsprechen haben wir uns darauf auch festgelegt war nie im gespräch so nach dem der test negativ war hab ich au net weiter drüber nach gedacht hoffe irgendwie nie mehr in diese situation zukommen un mich da rein zu steigern das tut mehr weh als alles andere also einfach weiter machen und gut ... arzt is bei mir eher nicht das thema weil ich ja weiß das es ne so geht werde wohl zu den normalen terminen gehen aber ich werde nu nicht zu spezialisten gehn ... zumindestens jetzt kann ich mir das nicht vorstellen ... wer weiß was in 10 jahren is aber heut zu tage naja denk ich soweit nicht war mir zu schmerzlich diese erfahrung... sind ja auch noch relativ jung ... das die "biologische" uhr noch nicht ganz so schnell tickt... aber

@minasue an deiner stelle würd ich zu diesen kliniken gehen ... mich alleine beraten lassen was es auch für möglichkeiten gibt alleine das durch zuziehen ... und dann weiter besprechen was der partner denkt.. weiß er den das du das durch ziehst auch ohne ihn ??? ich glaube wenn er weiß das du bereit bist diesen schritt zu gehen denkt er darüber auch noch mal nach ich drück dir aufjedenfall die daumen ;-)

mBinaxsue


**__@ GEGENWART

hiii.sorry das ich mich jetzt erst melde..zu viel arbeit u stress.

ja ich gehe nächste woche zum termin in ne kinderwunsch praxis,bin mal gesapannt..er kann mit oder lässt es bleiben D:

hoffe dir geht es gut?

m*uc&has! grAazicas


Was sind schon Ärzte?

Das sind ehemalige Medizinstudenten... ]:D

g#egekn8wartC89


@ minasue

was war? ist er mit gegangen? und was hat der arzt gesagt ??? ?

@ muchas grazias

das stimmt wohl ^^

mQinaxsue


@ gegenwart..

ich war noch nicht...bin momentan nicht so fit dann noch die arbeit...habe es noch nicht geschaft hoffe aber bald und ich hoffe er kommt mit=)

g7egenxwart8@9


achso... sagste dann bescheid wenn du da warst?

mYina!sxue


ja auf jeden fall...ich werde jetzt auch mal schauen das ich mir den clearblue ovulationstest kaufe,kostet zwar etwas viel,aber evt bringt das auch noch irgendwie was....ich geb die hoffnung bald echt auf...wünsch mir nix mehr auser ein Baby!!

g6e8genwBartx89


vllt solltest du die hoffnung wirklich aufgeben ... bekanntlich klappt es da ja besser ;-)

gwegenTwartX89


@ minasue

war heute beim arzt muss am donnerstag hin um ein ultraschall zumachen da er sich nicht 100% sicher sei das ich schwanger bin aber ausschließen nach dem tasten kann er es auch nicht

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH