» »

Sofort schwanger nach Mirena?!

Qguietsche\en8tchexn2010


Bia nächste Woche waaaaarten..... Das ist leichter gesagt als getan – auch wenn ich natürlich weiß, dass ich am Ende nichts als erstmal abwarten kann...

Werd morgen früh mal beim FA anrufen und mir einen Termin geben lassen. :[]

Ich habe allerdings sonst nichts an Anzeichen – keine Übelkeit, kein Ziehen in der Brust oder im Unterleib, nichts... Bin nur ein wenig müde, was aber auf zu wenig Schlaf zurückzuführen ist.

Q{ui;etsFche<en:tchTen20=1x0


Hallo,

bin nun schon ne ganze Woche überfällig, werde gleich mal nen Termin beim FA machen...

M9oniM


Ich würde zuvor testen. Nach dem Absetzen hormoneller Verhütung ist da Ausbleiben der Periode nämlich leider erst mal nichts ungewöhnliches.

Mqoni*M


@:) @:) Sorry, Quietscheentchen, du bist es ja!

Stimmt, mach lieber gleich den Arzttermin. Er kann sich auch mal ansehen, ob überhaupt schon ein Zyklus bei dir im Gange ist oder eben sogar etwas noch besseres passiert ist :-@ .

Ich drücke die Daumen!!! :)^

QmuietTscheent`chenx2010


Also so langsam verzweifel ich wirklich...

Ich war ja vor kurzem beim Arzt – Diagnose: aufgrund der Entfernung der SPirale einen Zyklus übersprungen, daher keine Regelblutung – nicht schwanger.

Der Arzt tippte auf ca Mitte des Zyklus.

Nun seit 3 Wochen hab ich so dermaßen Schmerzen in den brüsten und meine Brustwrzen sind sowas von berührungsempfindlich und schmerzen schon, wenn ich nur die bettdecke darüber habe.

Das ist wirklich furchtbar. Kann das auch alles noch von der Hormonumstellung kommen?

Letzte Woche hatte ich einen HALBEN Tag lang eine Blutung – kann ich das als Regelblutung werten?

Ich hab keine Lust, schon wieder zum Dok zu rennen – der nimmt mich doch gar nicht mehr für voll?

Hoffe, dass jemand von euch Erfahrungen hat, die er/sie mit mir teilen kann.

Lg,

Entchen

lAe sa,ng xreal


Tust du einen Test machen und danach deinen Zyklus per NFP beobachten :-)

[[www.nfp-regeln.de.tl]]

Q$uietsch&eentch-en20x10


Also schwanger sein kann eigentlich nicht – FA meinte: nicht schwanger – und danach hab ich keinen unverhüteten verkehr gehabt.

scheißhormone, echt

l^e sWangU real


Hm... Sicher ist sicher :-) Mit NFP weißt du dann gleich Bescheid.

c!hi


Ich bin nach der Mirena auch auf NFP umgestiegen. Wenn du auf meinen Namen klickst, öffnet sich rechts ein Profil mit Link zu meinen Kurven. Der erste Zyklus nach der Mirena hat relativ lang gedauert. Es hat gut 6 Monate, eher länger, gedauert, bis sich das ganze ein wenig eingespielt hatte. Die letzten Zyklen waren dann immer ziemlich gleichmäßig. Das Beobachten macht wirklich Spaß und es ist richtig beeindruckend, zu sehen, wie sich der eigene Körper an natürliche Spielregeln hält. Kann es nur empfehlen. Lg,

aVmilyx87


Ich war ja vor kurzem beim Arzt – Diagnose: aufgrund der Entfernung der SPirale einen Zyklus übersprungen, daher keine Regelblutung – nicht schwanger.

einen zyklus übersprungen? hat der typ wirklich medizin studiert?

ich hab zwar jetzt nicht nochmal die alten antworten im thread gelesen, aber wie ich die schreiberinnen hier kennen, hat bestimmt mindestens ein schon gesagt, dass zyklusunregelmäßigkeit nach absetzen hormoneller verhütung total normal sind und kein grund zur sorge. solltest du ein halbes jahr nach dem ziehen der mirena immer nocht nicht deine periode bekommen haben, kannst du deine sexualhormone überprüfen lassen. im moment ist erstmal abwarten und tee trinken angesagt.

und die probleme mir den brüsten kommen bestimmt auch nur von der hormonumstellung. könnte aber auch sein, dass du dich langsam in der 2. zyklusphase befindest und deine periode kommt bald.

lg, amily

QHuie7tscheZentBchexn2010


Guten morgen zusammen...

Ich habe mir gestern Abend auf Anraten meines Freundes doch noch nen Schwangerschaftstest gekauft, obwohl ich keinen mehr machen wollte.

Hab ihn dann mitten in der Nacht gemacht, weil mir das alles keine Ruhe ließ und jetzt könnt ihr mal raten, was der angezeigt hat?

RICHTIG! Laut Test bin ich nun doch schwanger :-@ ":/ und das erklärt so einiges... wollt ich euch nur mitteilen, werde dann wohl doch nochmal nen Termin beim FA machen und dann nochmal Bericht erstatten.

Wünsche euch einen schönen Start in den Tag,

Quietschie

A&leoxnor


Herzlichen Glückwunsch! Das ist übrigends ein super moment sich nen kompetenten Gyn zu suchen...

:)*

Q\uiet*s`cheuentc~hen20x10


Danke :) Ich freu mich riesig

Ja, ich denke auch, dass ich mich nochmal umorientieren sollte, was den FA angeht.

Qruie(tscheRentche0n$2x010


War heut morgen beim Arzt...

Ich bin tatsächlich schwanger ;-D :-@ – und das schon in der 9. oder 10. Woche – d.h. meine Exfrauenärztin hat einfach mal stumpf übersehen, dass ich schwanger bin und in der 4.-5. Woche kann man das sehr wohl erkennen auf dem Ultraschall...

Bin heut fast vom Glauben abgefallen... is nichtmal mehr nen Zellhaufen, sondern hat schon alles, was ein Baby braucht – Herzchen schlägt, Kopf, Rumpf, Arme, Beine – alles schon zu erkennen ;-D

Ick freu mir!

C4lara8Himmexl


;-D

nuja, so schnell kanns gehen – alles gute!!!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH