» »

Tauber Bauch nach Kaiserschnitt

lpea>maus1{01x0 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich habe vor 12 Wochen einen Kaiserschnitt bekommen und habe bis heute einen tauben, geschwollenen Bauch vom Nabel bis in den Scheidenbereich. Laut FÄ ist alles okay, aber ich verzweifle langsam. Beim Sex habe ich null gefühl, mein Mann leidet darunter, weil ich keinen Sex mehr möchte., wenn ich mich versehentlich beim Rasieren schneide, merke ich es nicht etc... Außerdem habe ich im Unterleib oft ziehende Schmerzen unter dem Nabel.

Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen und kann mir vielleicht Hoffnungen machen, dass es irgendwann besser wird?? Eine leichte Verbesserung war etwa nach 4 Wochen, seitdem keine Veränderung. Oder muss ich nun damit leben?? :°(

Antworten
A]leonxor


Es wäre möglich das der Kaiserschnitt Nerven verletzt hat.

Hast du deinen Gyn mal explizit drauf angesprochen?

l{eam2aus$101x0


ja. und sie meinte, es wär alles ok und ich müsse geduld haben. nun weiß ich aber von anderen muttis aus dem schwangerschaftsfaden hier, die auch einen ks hatten, dass die nicht solche probleme haben. was könnte ich denn dagegen unternehmen?

A'le6on;or


Also wenn da ein Nerv geschädigt wurde wirst du außer abwarten nicht viel machen können.

Das ist nun mal eine der möglichen Risiken eines solchen Eingriffs, da bist du doch sicher vorher drüber aufgeklärt worden.

S-il3ver"Pearl


Da muss ich Aleonor recht geben. Mein Bauch war auch vom Schnitt bis zum Bauchnabel taub. Es ist bis ca. 1 Jahr nach dem KS stetig besser geworden, danach dann nicht mehr. Die Hälfte des Abschnitts zwischen Schambereich und Bauchnabel ist immer noch etwas taub. Da kann man leider nichts anderes machen außer abzuwarten. :°_

BhananeNnKompotxt


Hallo Lea :°_

Wie du weist hatte ich ja vor 4 Jahren einen Ks und mein unterer Bauch bereich ist seitdem Taub, also vom Schnitt runter zum Schambeinknochen, danach ist komischerweise wieder Gefühl drin ":/

Ich denke auch mehr wie abwarten kannst du nicht

:°_ :)_ :°_

l_eamWaus1x010


Aleonor, natürlich bin ich über gewisse Risiken aufgeklärt worden, aber dass es so schlimm ist und so lang dauert, hab ich nicht gewusst...

M'onixM


Aleonor, natürlich bin ich über gewisse Risiken aufgeklärt worden, aber dass es so schlimm ist und so lang dauert, hab ich nicht gewusst...

Ich denke mal, dass die Ärzte dies auch nicht so breitgetreten haben, als sie dich aufgeklärt haben.

Leider ist der Kaiserschnitt ben doch nicht so problemlos, wie er gerne präsentiert wird. Gerade der Heilungsprozess ist bei vielen das Problem, so wie bei dir jetzt leider.

Ich wünsche dir, dass es sich sehr schnell bessert @:)

l/eamnau=s1x010


danke... bin echt traurig darüber, denn es ist schon eine gehörige einschränkung der lebensqualität...

S[ilvterP|earl


Ich weiß. Ich habe damals auch wirklich lange gebraucht, meinen tauben Bauch zu aktzeptieren. Es fühlt sich einfach fremd an, als wenns nicht zu einem selber gehören würde.

TZonixa76


Also – mein Sohn kam auch per KS zur Welt (zu groß uns Sternengucker) – zwischen der Narbe und dem Schambein ist auch alles noch taub – wenn man drüberstreicht merkt man schon was, es kitzelt wie eingeschlafene Füsse – Schmerzen hab ich nicht. Da würd ich den Doc nochmal fragen und ggf eine zweite Meinung einholen. Klar, da werden jede Menge Nerven in Mitleidenschaft gezogen oder auch durchtrennt – schliesslich wird da ein 15 cm langer Schnitt quer über dem Schambein gemacht!

Mein FA meinte, dass dieses Taubheitsgefühlt nach etwa einem Jahr nachlassen würde. Das ist bei jeder unterschiedlich – hängt davon ab wie viele Nerven betroffen sind und wie gut das "Heilfleisch" ist.

Also: Kopf hoch und bei Zweifeln einfach mal nen anderen Doc befragen.

lheamaus1v010


silverpearl, genau so ist es.l aber ich bin froh, dass es nicht nur mir so geht. und was den sex betrifft muss ich da wohl auch durch, dass ich nichts fühle... das ist halt der preis für meinen kaiserschnitt...

lceamaxus10x10


bananenkompott: *:)

S/ilverP5earxl


Aber es wird besser werden. Ich versprechs Dir! Selbst wenn das Gefühl nicht komplett zurück kommen sollte. ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH