» »

Welche Pille nehmt ihr?

MAo.l[lie`nchen


Honey_Bunny91

ich drück dir aber natürlich die daumen dass sie bei dir an ort und stelle bleibt und das einlegen nicht weh tut :)*

Danke!

angenommen sie fällt raus, (was, wenn man hier mal so quer liest echt ziemlich oft vorkommt ), wär das schöne geld futsch...

Also wenn sie beim ersten Mal rausfällt (öfter hoffentlich nicht!), kriegt man sie ja in der Regel kostenlos nochmal neu.

Wenn sie später wieder rausfällt, hat man natürlich Pech... Wenn ich merke, das funzt bei mir nicht, werde ich mich mit NFP (oder wie das heißt) beschäftigen oder es muss halt doch das gute alte Kondom her.

HuoneCy_Budnnyx91


":/ das man dann nix mehr bezahlen muss wäre mir neu.

manche machen den preis aus kulanz niedriger, aber komplett kostenlos geht das nicht von statten :-/

M-oll0ie9nchzen


Der Frauenarzt wo ich zum beraten war meinte, wenn die erste rausfällt muss ich die zweite nicht bezahlen. Hoffe, er erinnert sich daran, wenn es dazu kommen sollte... ":/

lHe sra0nag xreal


Lass es dir beim Einlegen schriftlich geben :-)

MgollJiencxhen


Lass es dir beim Einlegen schriftlich geben :-)

Gute Idee. :)z

I~nim|ixnxi


das man dann nix mehr bezahlen muss wäre mir neu.

Kann nicht sein. ;-)

Haben im Gynefix Faden nämlich schon einige geschrieben, unter anderem ich.

Außerdem sind es gar nicht so viele die rausfallen, nur hört man von denen bei denen sie von Anfang an gehalten hat oftmals nichts mehr.

Statistisch gesehen ist ein Verlust sehr selten.

Hqon|ey_Bpunnxy91


echt?

ich hab bei den meisten ärzten in der bewertung gelesen dass sies beim 2. einsetzen billiger machen..

aber wenn man gar nix mehr bezahlen muss ist ja toll :)^

Ignimi*nxi


Kommt natürlich auf den Arzt an. Das sollte man also schon beim Vorgespräch klären aber man kann das nicht so pauschalisieren.

Genau wie diese Aussage:

(was, wenn man hier mal so quer liest echt ziemlich oft vorkommt )

Ich finde das verunsichert viel zu sehr.

Klar besteht das Risiko sie zu verlieren, aber dieses ist wirklich relativ gering.

H+oneCy_Bdunny91


aber ich hab mal gelesen dass die kupferspirale und die goldlily nicht so oft verloren werden wie die gynefix.

stimmt das? ":/

N:alax85


Dazu gibts unterschiedliche Studien Honey – noch nix wirklich aussagekräftiges.

Die Sicherheiten sind sehr ähnlich jedenfalls ... 0,3 bis 0,8 glaub ich

I$neimi;nxi


Die kann man ja auch nicht verlieren, die verrutschen oder (schlimmstenfalls) wandern und das kann leider auch unbemerkt passieren.

Es gibt sicherlich Studien dazu, die habe ich jetzt gerade nicht im Kopf. Soweit ich aber weiß ist der Anteil nicht extrem viel höher.

Für mich persönlich ist es vertrauenerweckender, dass ich am Faden der Gynefix zupfen kann und weiß damit, dass sie sitzt, weil ich eben aus Erfahrung auch weiß, wie es sich anfühlt wenn sie lose ist bzw erlebt habe wie sie mir entgegen kam.

H^onpey_^Bunniy91


grade weil die sicherheit doch egl gleich ist, ist es doch besser sich ne kupferspirale einsetzen zu lassen, oder?

das wird vorn mehr ärzten gemacht und ist auch billger...

oder gibt es nen entscheidenden vorteil der gynefix gegenüber der normalen kupferspirale?

H,onUey_AB\un6ny9x1


(sorry dass ich grade so viel frage, aber ich spiele schon lange mit dem gedanken einer spirale, konnte mich aber wegen den kosten und teilweise auch wegen der angst beim einsetzen her nicht dazu entschließen, habs aber noch nicht ganz verworfen :-) )

IWnikminxi


Ich sehe drei Vorteile in der Gynefix:

1. Sie kann auch bei einer sehr kleinen Gebärmutter gelegt werden

2. Durch die Form ist die Wahrscheinlichkeit für stärkere und schmerzhafte Blutungen geringer

für 3. zitier ich mich mal selber und das ist einfach ein persönlicher Grund:

Für mich persönlich ist es vertrauenerweckender, dass ich am Faden der Gynefix zupfen kann und weiß damit, dass sie sitzt, weil ich eben aus Erfahrung auch weiß, wie es sich anfühlt wenn sie lose ist bzw erlebt habe wie sie mir entgegen kam.

I}nim+inxi


Für mich war es die beste Entscheidung seit laaaangem.

Liegt aber natürlich auch an meinen Zyklen... Auch wenn es jetzt besser damit wird möchte ich die Freiheit und das Sicherheitsgefühl nicht mehr missen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH