» »

zum ersten mal brauner Ausfluss/leichte Blutung vor Pillenpause

sPweetLhoeart8x8w hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

heute morgen habe ich zum ersten mal braunen ausfluss, bzw. eine sehr leichte blutung bei mir festgestellt. Meine pillenpause beginnt allerdings erst am kommenden mittwoch, sodass ich zur nächsten periode noch ca. 7 tage zeit habe. Die pille (Yasmin) nehme ich jetzt schon seit ca. 5 jahren und hatte bisher keinerlei probleme. Hat jemand von euch schonmal die gleiche erfahrung gemacht?

Kommenden dienstag hätte ich eigendlich eine normale routineuntersuchung bei meinem fa, welche ich wenns nächste woche nicht besser ist mit der blutung absagen muss!? Ich gehe davon aus, dass die untersuchung mit leichter blutung so nicht möglich ist, oder?

Ich hoffe Ihr könnt mir weiter helfen,

viele grüße, sweetheart *:)

Antworten
M,oniM


heute morgen habe ich zum ersten mal braunen ausfluss, bzw. eine sehr leichte blutung bei mir festgestellt. Meine pillenpause beginnt allerdings erst am kommenden mittwoch, sodass ich zur nächsten periode noch ca. 7 tage zeit habe. Die pille (Yasmin) nehme ich jetzt schon seit ca. 5 jahren und hatte bisher keinerlei probleme. Hat jemand von euch schonmal die gleiche erfahrung gemacht?

Zwischenblutungen sind eine häufige Nebenwirkung unter der Pille, die selbstverständlich zu jedem Zeitpunkt auftreten können, solange man die Pille nimmt. Wir lesen davon hier sehr häufig.

Kommenden dienstag hätte ich eigendlich eine normale routineuntersuchung bei meinem fa, welche ich wenns nächste woche nicht besser ist mit der blutung absagen muss!? Ich gehe davon aus, dass die untersuchung mit leichter blutung so nicht möglich ist, oder?

Die Untersuchung ist selbstverständlich dennoch möglich.

Wenn diese Blutung in den nächsten Pillenzyklen wieder auftritt, "passt" die Yasmin möglicherweise nicht mehr zu dir. Dann könnte man den Arzt auf einen Wechsel ansprechen, möglicherweise zu einem Präparat mit besserer Blutungsstabilität (wie zB Valette oder Belara bzw entsprechende Generika)

sQwe5ethearBt8x8w


vielen dank für deine antwort.

ich werde es jetzt mal beobachten und hoffe das diese blutung schnell wieder weg ist und ich dann ohne probleme meine ''normale'' periode bekomme.

ob ich am di zum fa gehe weiss ich noch nicht, denn so unangenehm der untersuchungsstuhl für mich auch ist finde ich es noch viel unangenehmer wenn ich trotz blutung untersucht werde |-o

bnellahexyal35s(weextie


und was kam raus ?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH