» »

Biopsie am Gebärmutterhals, wie lange krank?

VUevex87


Es war sogar CIN III! Naja, mein Arzt hat ja auch fast 3 Jahre gewartet. Das ist natürlich schon grenzwertig.

B&lizzaxrd


bei PAP IIId soll man nicht mehr warten, sondern gleich eine Kolposkopie & Biopsie gemacht werden. Die Empfehlung ist nur noch nicht bei allen Frauenärzten angekommen

Ich würde auch dazu raten, gleich zu handeln. Hinter meinem PapIIId verbarg sich bereits ein Carzinoma in Situ (CIS).

sypoo}kyx79


ja klar sollte man bei einem pap3d handeln.

allerdings find ichs immer noch merkwürdig das hier wegen nem pap2 direkt ne biopsie folgt,auch wenn dieser jetzt mehrmalig da war.

C8larkaHimZmel


so, ich hab eben meinen überweisungsschein bekommen

es soll ne cervix-abrasio und ne portio-PE gemacht wern

dieser erste sprechstundentermin is am 30. august- ich wollt nich eher .... und dann mal sehen, aber ich dank euch shconmal soweit :)

SIprinogchilxd


Also ich find's ja eigentlich ganz gut, dass geschaut wird bevor das Kind im Graben liegt, aber eine Cervix-Abrasio ist doch nun wirklich mit Kanonen auf Spatzen geschossen bei PAP 2... ":/ Oder lieg ich da falsch? ???

Normalerweise macht man ja vorher auch die Kolposkopie, das steht ja nun überhaupt nicht dabei. ???

CYlara}Himmel


tja, ich weiß nu auch nich- mal schauen halt, was die im krkh sagen- ich meld mich dann auf jeden fall nochmal und berichte, wenns interessiert

S4prin0gchilxd


Klar interessiert's. @:)

CilarazHimmexl


so, also

montag bin ich dran

da gabs gar keinen zweifel, ich hab irgendwie ne leuko-irgendwas, jedenfalls is die veränderung so deutlich sichtbar, daß das raus muss, bevor es entartet

ich werd dann die ganze woche krank geschrieben sein

wünscht mir glück

S#chMneeh6exe


Wie geht es dir und was war es jetzt genau?

C-laraJHimmexl


leukoplasie? weiß nich, morgen bin ich ja erst dran :[]

CTlaraH^immxel


ähm, jetzt hab ich mich durchs netz gelesen und gefunden

daß ich 6 wo keinen sex ham darf danach und nich heben und so? das hör ich grad zum ersten mal .. stimmt das echt ???

V0eve'8x7


Ja das stimmt. 4 bis 6 Wochen nichts Schweres heben, kein Sex, nicht baden oder schwimmen, keine Sauna, keine Tampons. Alles Gute!

COlaraHIimmxel


na wunderbar, wieso sagt einem das keiner vorher ???

Vbeve8@7


Normalerweise steht das alles auf dem Aufklärungsbogen vom Krankenhaus und du musst den unterschreiben... Oder bist du an eine schlechte Klinik geraten?! Die sind sogar verpflichtet, dir das zu sagen. Mir haben die das mind. 4 mal vorher alles gesagt. Auch mein FA erklärte mir vorher, was ich nach der OP beachten muss. ":/

CglaraBH"immexl


ich hab sowas in dem bogen nich gefunden, auch nich, daß da vernarbungen auftreten können glaubich, oder ich war total neben der spur beim lesen.. aber ich hatte so viel zeit, ich hab eigentlich alles gelesen ...

bis auf das narkoseblatt, das hab ich vorsichtshalber ausgelassen

und das einzige, was der arzt sagte, war, die schreiben mich dann die woche krank- und keine tampons, ja... mehr nich

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH