» »

Erstes Mal Scheidenpilz und viele Fragen

BLa&naenna hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen, ich bin total depressiv. Alles fing damit an das ich seit Mittwoch ein starkes Antibiotikum wegen einer Grippe einnehmen musste. Am Donnerstag gegen Abends fing es dann an untenrum zu brennen später dann kam dieser eklige klumpige weiße nach nichts riechender Ausfluss dazu. Da ich generell paranoid bin googelte ich die Sympthome und alles wies auf einen Scheidenpilz hin... So das passierte mir nun zum ersten mal und laut Internet kann ja das Antibiotikum schlud sein (als Info mein Hormonhaushalt ist eh total durcheinander, hatte im Juni eine komplett Schilddrüsen OP). Mein Freund besorgte mir dann am Freitag aus der Apotheke Kadefungin Creme plus Vaginaltabletten. Ich fing mit der Creme an und Abends dann die Tablette. Gestern dachte ich es wäre schon besser geworden, machte trozdem mit der Behandlung weiter. Dann steh ich heute auf und ich dachte mich trifft der Schlag es ist noch schlimmer als vorher, jetzt tut es beim Pipi machen weh es ist angeschwollen und rot und brennt :(v Eig. müsste es doch am zweiten Behandlungstag besser sein oder? Soll ich morgen zum Gyn. gehen oder noch warten? Kann es sein das ich eine Blasenentzündung nun kriege?

Ich würde am liebsten heulen finde das total schrecklich zumal das meine letzen freien Tage sind und dann gehts wieder los mit Ausbildung %:|

Ich hoffe ihr könnte mir helfen!

Gruß Bananna

Antworten
HKoUney6_Bunmny91


an deiner stelle würde ich beim frauenarzt vorbei schauen :)*

dein freund sollte im übrigen auch mitbehandelt werden, denn sonst könntet ihr euch beim sex gegenseitig anstecken @:)

P@ower@Puiffxi


scheidenpilze treten häufig als mischnfektionen auf, bei denen auch die harnwege betroffen sind.

ich hatte bisher nur einmal eine hefepilzinfektion nach einer grippe, diese ging gleichzeitig mit einer harnwegsinfektion einhand, die ich nicht mal bemerkt habe.

ich musste ein daraufhin ein antimykotikum und ein antibiotikum anwenden :)z

also ab zum arzt :)z

P5owe|rPufxfi


*einher |-o

MTrsH#ixde


Solche selbst er"googelten" Diagnosen können sicherlich auch ganz schön schief gehen..

Und auch wenn solche Milchsäuretabletten wohl nicht schädlich sind, wurde mir schon vom Gynäkologen gesagt, dass man soetwas immer mit einem Arzt absprechen sollte, nicht einfach wild irgendwelche Medis kaufen, ob nun rezeptfrei oder nicht.

Also JA, geh zum Arzt, und zwar morgen, nicht erst in einer Woche wenn es dir womöglich noch schlechter geht.

..was genau du nun hast wird er dir besser erklären können, als irgendjemand hier per Ferndiagnose..

Gute Besserung!

B%anannxna


@ Honey_Bunny91 danke für deine Antwort,

ja das weiß ich auch das er am besten mitbehandelt werden muss, dass hat ihm auch die Apothekerin gesagt ;-D

@ PowerPuffi auch danke für deine Antwort,

aus neugier wie hast du denn den Pilz bemerkt?

@ MrsHide danke auch für deine Antwort,

auf jeden Fall hast du recht mit dem googlen. Ich habe das nur gemacht weil es schon Abends war und ich halt schiss hatte. Ich hab keine feste Gyn und dachte dh das es bestimmt schon weggeht mit den Tabletten und der Creme. Mein Freund meinte auch das ist bestimmt ein Pilz aber klar wir sind ja keine Ärzte..

Ich möchste keine ferndiagnose nur eine kleine Einschätzung, es hört sich doch nach einem Scheidenpilz an oder?

Gruß

l7eu san)g reaxl


Kann ein Pilz sein, ja. Kann aber auch ne zusätzliche Entzündung sein, daher trotzdem zum Arzt und nicht alleine rumdoktern.

B2ananxna


@ le sang real danke auch für deine Antwort, ja klar zum Arzt werd ich trozdem morgen Mittag gehen!

PmoweurPuffxi


@ PowerPuffi auch danke für deine Antwort, aus neugier wie hast du denn den Pilz bemerkt?

es hat gebrannt und füchterlich gejuckt, ich hatte auch diesen hüttenkäseartigen ausfluss {:(

Bfanuanna


Also ich war heute beim Gyn und der meinte das ist ein Scheidenpilz, er hat mir eine andere Zäpfchen plus Creme verschrieben und die soll ich nun 6 Tage benutzen! Ich meinte dann so was ist wenn es nicht weg ist da haut er raus: Das kann ich mir nicht vorstellen dann müssten sie ja was ganz exotisches haben! Da meinte ich das er mir mal keine Angst machen soll (bin in einer festen Beziehung seit zweieinhalb Jahren und wir sind beide treu)!

Nun ist es besser als gestern aber mich plagt nun Durchfall, könnte das etwas mit dem Pilz zu tun haben oder völlig ausgeschlossen?

Gruß

G{änse8blümlexin


Wielang musst du das AB noch nehmen? Solang du es nimmst, wird der Pilz nicht so schnell weggehen, weil die guten Bakterien sofort hinüber sind.

Wenn man sowas zum ersten Mal hat sollte man generell nen Arzt aufsuchen, das hast du ja nun gemacht. Ich denke nicht, dass es etwas exotisches ist, aber manche Ärzte sind nicht so feinfühlig %-| Hat er denn einen Abstrich unterm Mikroskop angeschaut? Dann muss er ja Pilzsporen gesehen haben und die sind nun wirklich nicht exotisch!

Gmänseb,lümxlein


Durchfall hat eher mit der AB Einnahme zu tun, das hat mit dem Pilz nichts zu tun. Gute Besserung :)*

B"an*anna


@ Gänseblümlein danke für deine Antwort,

dass AB nehm ich schon seit Freitag nicht mehr und die Medis die ich heute verschrieben bekommen habe nun 6 Tage. Naja ich glaub der hat einen gemacht aber er hat er nach dem "gucken" beurteilt, weil ich vorher meinte das ich das andere Medi noch gestern Abend benutzt habe und er darauf soetwas gesagt hat wie, das kann dass Ergeniss verwelschen... Ne Urin Probe hab ich abgegben und ansonsten meinte er wie gesagt wenn es nicht weggeht was er nicht glaubt dann machen wir noch einen Abstrich und schauen weiter. Er meinte halt noch das alles entzündet und rötlich innen ist uns es sein kann das das andere Medi halt bei mir keinen posetiven einfluss hatte. Der Ausfluss ist auch nicht mehr bis gar nicht da und auf jeden fall ist es um 50% besser als gestern mal schauen wies morgen aussieht!

Gruß Bananna

G0änseb6lümlxein


Manchmal dauert es einfach länger bis es anschlägt! Aber 50% besser klingt schon super :) Nur Geduld!

BQananxna


So heute morgen war's wieder mehr aber das liegt sicherlich auch an der Tablette, aber das ist kein schönes Gefühl :( ich hoffe es geht alles weg weil damit länger rumplagen hab ich auch keine Lust! Das depremiert mich voll :/

Gruß

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH