» »

Was ist nur los mit mir?

Fdinch#enx21


Hallo Sonnenblümchen21

Das klingt ähnlich wie bei mir (haste oben sicherlich gesehen?) mit den Brustschmerzen.

Hattest in der Zeit den ungeschützen Verkehr also könnte ne Schwangerschaft möglich sein?!

Wenn das sein könnte, würde ich dir zu einem Test raten!

Meiner war positiv gestern und heute war ich beim FA und bin in der 6 Woche Schwanger!!

LG

S|oJnnen$blüpmchexn21


Liebe Finchen21..

Wie viel Tage warst du über als du den Test gemacht hast? Ich würd mich unglaublich freuen wenn das ne SS wäre, habe aber Angst ein Test zu machen.. Anderer Seits wenn es so wäre, wann soll ich das meinem Chef sagen?? (Habe einen sehr ungeeigneten Job für Schwangere)...

F.inchAen2x1


Hatte auch Angst den Test zu machen, habe es aber dann doch gewagt.

Da ich mitte August Schmierblutungen (3-4 tage ) hatte wusste ich nicht was da war,

machte gestern den Test und heute beim FA gewesen und fragte ihn somit hatte ich meine letzte Mens ende Juni!

Oh das mit dem Chef ist natrülich nicht so schön, was arbeitest du denn?

LG

Sbonn?enb9lümchnen21


Ja ich bin jetzt 4 tage über.. Hab mir heut auch n test geholt,werde in morgen früh machen.. Ich arbeite in einer firma die sich mit warenverräumung in verschiedenen läden beschäftigt. Mann muss da richtig viel tragen.. Da ich ja vor 6 monaten eine schwangerschaft verloren habe, möchte ich fals ich jetzt schwanger bin, nicht nochmal so etwas überleben..

lqe sjang rLeal


Beschäftigungsverbot besorgen ;-)

FSinc+hen2x1


Ist verständlich sowas ist nicht schön!

Dann wünsche ich dir mal viel Glück morgen mit dem Test :)^

S9onn0enbl^üm;chen21


Also.. Habe heute Morgen ein Test gemacht, er zeigte 2 deutliche, fette Striche!!! ;-D Ich freue mich unglaublich!! Werde mir einen FA Termin gleich machen.. Das Problem ist aber, heute geh ich arbeiten, soll ich es meinem Chef jetzt schon sagen?? Oder erst nach meinem FA Termin? Was denkt ihr??

l4e =sangH rexal


Danach. Erst, wenn du den Mutterpass kriegst.

S1onn^enbl<ümch"enx21


Ja, aber wie schon gesagt muss ich da echt viel schaffen, tragen, bücken... Und da ich ja schon früher Probleme hatte (siehe andere Beiträge) möchte ich nicht damit es nochmal passiert. Das Kind ist mir viel wichtiger als der Job..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH