» »

Vaginale Gebärmutterentfernung mit vorderer und hinterer Plastik

Niine%33 hat die Diskussion gestartet


Guten Abend *:)

Bin die Neue und nun öfter hier. ;-D

Ich bin eine 4fache 33 jährige Mutter aus Schleswig Holstein

und habe am 01.09. meinen OP Termin.

Habe es lange hinaus geschoben,weil mein Kleinster erst 3 wird,aber nun geht es nicht mehr anders,die Beschwerden werden immer schlimmer.

Nachdem ich hier einiges gelesen habe,mächtig Schiss bekommen. ":/

Eigentlich war meine Angst wegen der Narkose schon schlimm,

aber der Eingriff an sich macht mir nun auch Angst.

Wie die OP im Groben von statten gehen soll habe ich verstanden,auch was mir passieren kann,wenn etwas schief geht,aber von dem "Kleinigkeiten hinterher",die sind nicht groß erwähnt worden.

Ich fühle mich,als wenn ich mein erstes Kind kriegen würde... :|N

Habe mich zwar etwas belesen,aber würde mich freuen,

wenn Ihr mir da weiter helfen könntet. :)_

Was erwartet mich nach der OP ?

Wie schlimm sind die Schmerzen ?

Bekomme auch ich einen Kateter gelegt ?

(Sorry,falls ich es nicht richtig geschrieben haben sollte)

Wie verläuft das mit der Plastik ?

Wundfluss und was genau muss man nach der OP genau beachten ?

Bis auf dass ich nicht Wandertouren unternehmen sollte und schwer heben darf,

habe ich keine Ahnung... :-/

Wird alles lustig werden,ich und tagelang rum liegen...

da krieg ich jetzt schon einen Koller. %:|

Antworten
N?inex33


Ach so und Dankeschön schon mal im Vorraus *:)

LG,Nine33

B`liVzZzard


Hallo Nine, komm doch zu uns in den Faden, da sind ganz viele betroffene Mädels *:)

[[http://www.med1.de/Forum/Gynaekologie/124552/]]

Ich hatte Ende Januar eine vaginale HE, also "nur" eine HE, ohne Plastiken. Liebe Grüße

N:ine}33


Dankeschön und ja das mach ich gleich mal :)^

Muss mich hier erst mal durch fuxen... |-o

BslizZzar6d


Du kannst ja deinen Eingangs-Beitrag von hier kopieren, dann mußt du nicht alles nochmal schreiben :)*

Ngine3x3


Genau das habe ich auch eben gemacht ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH