» »

Pille einfluss auf Schwangerschaftstest?

t.iniU0[80x3


Es war bei beiden Malen der Morgenurin und der Test wurde im Becher durchgeführt.

Das waren zwei verschiedene Test, dennoch beide von 'PreSense' von Dm.

thiniF080x3


Ich bin seit gestern in der Pause..

Habe einen Test am Freitag durchgeführt, weil ich die ganze letzte Woche eigentlich schon die Pause hätte, aber an jedem Tag unbewusst (durch momentanen Stress) eine Pille genommen habe. So etwas ist mir noch nie passiert, ab jetzt achte ich doppelt darauf!

aImyflxe


Ist ja eigentlich kein Problem mal die Pille durchzunehmen. Dann bekommst du natürlich auch keine Mens :)z, da keine Abbruchblutung vorgenommen wird.

dveepp.rxed


Wie lange liegt der Einnahmefehler bze das Erbrechen denn zurück?

t2iniU080x3


Ja das stimmt. Aber in der Woche bin ich davon ausgegangen, dass ich die Mens kriege, deswegen war ich beunruhigt..

Es muss um den 2./3. September gewesen sein. Es war damals in der 1. Einnahmewoche..

Maaus~eza^hnfexe


weil ich die ganze letzte Woche eigentlich schon die Pause hätte, aber an jedem Tag unbewusst (durch momentanen Stress) eine Pille genommen habe

Aber ist Dir nicht aufgefallen das ein Blister zu Ende war?Soll kein Vorwurf sein,in stressigen Zeiten kann alles mögliche passieren :-D

das verwundert mich halt nur ein wenig.

Drücke Dir aber die Daumen für den Arzttermin, dass das Ergebnis so ausfällt, wie es für Dich am besten ist

aomYylze


Du kannst jetzt alles möglich überlegen, aber Gewissheit wirst du Morgen haben, alles andere bringt nichts.

Würde mich freuen, wenn du erzählst wie es ausgegangen ist. Ich drücke dir die Daumen :)^ :)^

tjin]i08T03


Mausezahnfee ehrlich gesagt ist mir das nicht aufgefallen. Ich musste an einem Tag eine Pille aus dem neuen Blister nehmen, da ich bei dem "Einnahmefehler" eine doppelt genommen habe und dann habe ich automatisch die Pille weitergenommen..

Dankeschön! Ich werde berichten, wenn ich das endgültige Ergebnis bekommen habe.

M}aus\ezah[nfee


Ahhhh Ok das leuchtet mir dann auch ein :-D

t_in)i0680x3


trotzdem sehr kurios wie das passieren konnte. :)

Naja.. ich werde in den nächsten Tagen von dem Ergebnis berichten..

bsunter_MschmetIter-linxg


trotzdem sehr kurios wie das passieren konnte. :)

Naja, das Durchnehmen macht ja nichts. ;-)

Viel Glück morgen! @:)

bKunter_scwhm9ette#rling


Von Presense gibt es doch einen Frühtest und einen normalen Test? Vl hat ja bei dir der Frühtest angeschlagen, und der andere noch nicht? Wäre einleuchtend.

t'ini0d803


danke!

Ich glaube zwar dass das beide Frühtest waren, aber der Gedanke kann richtig sein, da ich mir nicht mehr ganz sicher bin.

bwunter?_schmPetter+ling


Weisst du denn schon was? @:)

tLin|i08x03


Das Ergebnis war zum Glück negativ! Vielen Dank für die vielen Antworten! :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH