» »

Unfruchtbarkeit erkennen

B_lauetrLoMtus


aber über bauchultraschall könnte man zumindest sehen wenn zb eierstöcke kaputt sind oder?

Nö, leider nicht, also zumindest Verklebungen erkennt man so nicht...

Emi>ns.ajm;eSeexle


Ich mache ja NFP und habe regelmäüßige Eisprünge, dennoch kann es u.U. sein, dass ich unfruchtbar bin, weil ich eine Chlamydien-Infektion über Jahre hinweg nicht bemerkt habe.

Ich weiß doch Lotus, das sollte doch so viel heißen wie "Zumindest DAS kriegst du mit, wenn du erst garkeine Eisprünge hast. Den Rest siehst du ja aber nicht."

c0hatNtixe


ich will keinen fremdkörper. halte davon nichts.

es geht auch weniger ums dran denken.

aber kondome beschwören mitlerweile tägliche diskussionen herauf. deshalb will ich an die nicht mehr denken.

und sterilisieren wie gesagt kann ich mir nicht leisten.

und untersuchungen ob ich unfruchtbar bin müßt ich bei großen aufwand ja selbst zahlen weil ja nicht der gedanke an eine schwangerschaft dahintersteht.

hab halt einfach gehofft das körperlich villeicht leicht was zu erkennen ist was einen zeigt man ist unfruchtbar oder zumindest nicht sehr fruchtbar.

B^lau>erLoxtus


@ Seele

Achso, sorry, daran hab ich nicht gedacht...ich dachte du meinst, wenn du Eisprünge hast, wär das u.U. ein Indiz, dass du nicht unfruchtbar bist usw. ^^ sorry |-o

@ chattie

Also nur um den Diskussionen aus dem Weg zu gehen würdest du dir wünschen selbst unfruchtbar zu sein oder dein Partner?

Sorry, aber ganz normal is das nich oder?

Fremdkörper willste auch nicht.

Die Pille auch nicht?

Oder NFP?

cwhattxie


hilft wohl nix ausser die nächsten 30 jahre zu verhüten

E-inYsameSerelxe


Allmählich frage ich mich, wie du diese ewige Diskussion mit dem Kerl eigentlich aushältst. Ist nicht böse gemeint aber:

Du willst keine Hormone mehr.

Du willst keinen Fremdkörper in dir.

Er will keine Kondome.

Er will dich morgens wachpoppen, und hat deshalb was gegen das Thermometer für NFP.

Für eine Sterilisation ist kein Geld da, oder sein Ego macht nicht mit.

Da bleibt halt nur das Diaphragma, und selbst da scheint es noch Diskussionen zu geben. Sorry, aber wie kann man denn SO ein erfülltes & angenehmes Sexleben haben? Da hätt ich ja schon beim Gedanken an die ewigen Diskussionen keine Lust mehr. Von den Ansichten deines Partners mal ganz abgesehen...

LPol{aX5


hab halt einfach gehofft das körperlich villeicht leicht was zu erkennen ist was einen zeigt man ist unfruchtbar oder zumindest nicht sehr fruchtbar.

Ist aber ohnehin eher unwahrscheinlich, dass du einfach so unfruchtbar bist. Und was die Kosten einer Sterilisation angeht: Beim Mann wären das (kurz google befragt...) 250-500 Euro. Das ist doch keine völlig unaufbringbare Summe oder? Kondome sind ja auch nicht so wahnsinnig billig...

cbhat.tixe


wir wollen definitiv keine kinder.

dazu möchte er weg von kondomen.

was würde da gegen unfruchtbarkeit sprechen? wäre recht praktisch.

nein hormone und fremdkörper nein.

nfp hab ich mal ne zeit gemacht.

aber vertraue meinen aufzeichnungen nicht also auch an unfruchtbaren tagen mit lea oder femcap. hatte auch immer nur so 4 unfruchtbare tage. also viel aufwand für nichts.

und durch schlechtes schlafen hab ich am ende auch dann keine gescheiten kurven mehr bekommen. war mal nachts wach zum teil. und er war eh nicht dafür. und wir haben es dann eingestellt.

und selbst mit nfp hatte er ja nicht kondomefrei.

g$aato


Du schaffst es nicht innerhalb von weniger als 30 Jahren das Geld für eine Sterilisation anzusparen? ":/

c|haott ie


kondome gibts immer sparpacks in der apotheke. sind relativ bilig dann.

und 500 euro wären für uns ein haufen geld. zumal ich nicht weiß ob er so einen entgültigen schritt machen will.

cJhatt+ie


naja will ja jetzt was und nicht erst in 10 jahren.

B,lauer;Lotus


zumal ich nicht weiß ob er so einen entgültigen schritt machen will.

Wieso, du sagtest doch gerade, dass du absolut nie in deinem Leben Kinder haben möchtest und dein Partner möchte auch nie und nimmer mit dir Kinder haben.

Wo liegt also das Problem?

Wie alt bist du denn und dein Freund?

c'hamttYie


beide um die 30.

also keine kinder und sich die männlichkeit nehmen lassen können zwei paar schuhe sein. deshalb weiß ich nicht ob er zum letzten schritt bereit ist.

L7olZa:X5


und 500 euro wären für uns ein haufen geld. zumal ich nicht weiß ob er so einen entgültigen schritt machen will.

Bei einer Frau sind's anscheinend auch nicht mehr (450-500 Euro). Das ist doch eine Summe, die jeder, der ein bisschen mit Geld umgehen kann in ein bis zwei Jahren ansparen können müsste. ":/

c2haFtt*ie


bei uns ist es zur zeit knapp. miete wurde erhöht. alles ist teuer aber die löhne steigen nicht.

momentan bleibt nichts hängen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH