» »

Unfruchtbarkeit erkennen

A"nton S0ommexr


Hallo Chattie,

Was heißt schade ?

Das Paar war immer glücklich mit den Kindern, mit allen 4 !

Wenn sie gewußt hätten, daß es später mal 2 eigene gibt, hätten sie natürlich nie vorher 2 Kinder adoptiert.

Summa Summarum waren die Eltern mit den Kindern glücklich und genauso die Kinder mit den Eltern.

Ich habe diese Begebenheit ja nur erzählt als Beispiel dafür, daß man bzgl. Fruchtbarkeit als Arzt nix Genaues, und als Laie noch viel weniger GENAU weiß.

Zieh die Konsequens draus: Solange weibliche und männliche Sexualorgane da sind, kanns jederzeit einschlagen.

Liebe Grüße

:-) :)z :)^

cchat@tixe


neinte das schade auf uns bezogen- wäre halt schön gewesen.

wobei der satz nie adoptiert wenn sie das gewußt hätten fies ist.

man liebt sein kind egal ob adoptiert oder nicht. und sagen euch hätt ich nicht genommen hätt ich das gewußt, glaube das sehen die eltern anders als du.

Annt`on SIommexr


Hallo Chattie,

Du schreibst:

"wobei der satz nie adoptiert wenn sie das gewußt hätten fies ist."

Warum ist der Satz fies?

Diese Eltern lieben ihre adoptierten und leiblichen Kinder exakt gleich. Alle 4 Kinder fühlten sich immer im gleichen Maße geliebt von ihren Eltern. Soweit so gut.

Aber:

Sie haben 2 Kinder adoptiert, weil sie nach ärztlichem Ermessen keine leiblichen Kinder haben konnten. Sie hätten nach deutschem Adoptionsrecht ja nicht mal welche zur Adoption zugesprochen bekommen, wenn jemand gewußt hätte, daß im Nachhinein noch 2 leibliche kommen.

Und die Eltern haben mir gegenüber schon zugegeben, daß sie auch keine Kinder adoptiert hätten, wenn sie mit späteren leiblichen hätten rechnen können.

Was ist daran fies ???

Irgendwie scheinen wir beide uns hier leider weniger zu verstehen.

Weil ich z.B. von mir und meiner Frau auch sagen muß:

Wenn eigene Kinder nicht gekommen wären, hätten wir 2 adoptiert.

Wenn wir danach wider aller Ärztediagnosen doch noch 2 eigene bekommen hätten, wäre die vorherige 2malige Adoption nicht so sehr notwendig gewesen. Wir hätten lieber 2 oder 3 oder auch 4 eigene, leibliche Kinder, als 2 adoptierte.

Geht Dir das denn nicht auch so ???

Ich habe schon mit vielen Menschen darüber gesprochen. Alle gaben mir recht. Alle sind der Meinung, daß man nicht adoptieren müßte, wenn man eigene Kinder bekommen kann. Daß man niemals adoptieren würde, wenn man wüßte, daß der Zufall einem noch eigene leibliche kinder beschehrt.

Liebe Chattie, kannst Du das jetzt verstehen?

Besser kann ich es leider nicht erklären.

Herzliche Grüße

:)z :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH