» »

Ich habe Angst...Harte Beulen im Intimbereich :-(?...

Pvustelxuff hat die Diskussion gestartet


Halo..

ich hoffe ihr könnt mir wenigstens ein bisschen helfen,weil ich möcht echt nicht unbedingt zum Doc deswegen.. zum Frauenarzt schon eher,aber da kriegt man auch immer keinen Termin..ach,ihr wisst schon...wenns nich anders geht muss ich halt..

...weil langsam schieb ich doch Panik..

Ich hatte das ja schon öfter..solche kleinen Beulchen..aber die gehen dann auch immer wieder weg.. aber dann kommen sie eben auf der anderen Seite wieder..immer so an der Leiste..es sind auch keine Pickel..die tun ziemlich weh,wenn man se ausdrücken will..und sind mit der Hautoberfläche verbunden aber ..unten irgendwie lose..versteht man das? :-/

Ich wasche mich da jetz nich übermäßig sondern ganz normal,und rasier mich auch eher selten.. wenn dann kuck ich,dass ichs mit ner Schere kurz halt..also eigtl nix falsch gemacht..Was meint ihr,was könnte das sein?

:-( mir isses wirklich peinlich zum Doc zu gehen...aber wenn das wieder kommt..stimmt da schon irgendwas nicht... :-/

Antworten
M/ada?me Ch4aSrenntoxn


Feigwarzen? - geh bitte zum Arzt!

MeadamXe Cjharenxton


beim FA braucht man keinen Termin wenns akut ist

PUuDsteluxff


Schon klar,aber peinlich isses mir trotzdem!...geht's nich anders..?...Ich kann ja auch warten bis es wieder weg is..daber dann wirds wahrsch. wo anders wieder kommen..außerdem isses relativ groß un tut schon ziemlich weh..is eben genau in so ner Falte zwischen Oberschenkel und Intimbereich..wo sich das Bein eben auch immer bewegt und hin kommt..

MXadameE Cha\renton


das muss dir nich peinlich sein! und nein - es geht nicht anders ;-)

geh zum Arzt dann hast auch Ruhe, muss ja furchtbar sein nicht zu wissen was man hat und deshalb Panik zu schieben

PfuCsXteltufxf


Ich muss noch dazu sagen..von außen sieht mans jetz nich so stark..geht kaum nach außen,aber in der Haut drin is das Ding doch beachtlich..

PFusteklufxf


und...ähm..Frauenarzt oder Hautarzt?..Frauenarzt wär wenigstens nicht ganz so peinlich..außer wenn der mich zu nem anderen Schickt..:/

MmadJam<e Cpharenton


Frauenarzt :)^

L#i_S<a


Sind das so harte Knubbel unter der Hautoberfläche aber beweglich und die Haut lässt sich davon abheben? Dann können es Lymphknoten sein, die können manchmal auch anschwellen.

Pxus{teplMu^ff


Unten sind se relativ beweglich ja, aber oben die Hautoberfläche lässt sich nich bewegen,man kann sie nicht davon abheben..klebt da Bombenfest dran..

c5urious*.agbnou9t.yxou


Google doch mal nach Feigwaren oder geschwollene Lymphknoten

wenn die Lymphknoten geschwollen sind, tuen sie auch saumässig weh

S:etzIenx6


[[http://de.wikipedia.org/wiki/Furunkel Furunkel?]]

Bei der so genannten Furunkulose neigt man zu großen, rötlichen Pickeln, die auch schmerzhaft sein können. Sie liegen quasi unter der Haut und sind größer, beulenartiger als normale Pickel. Häufige Stellen für Furunkel sind die Leistengegend, Nacken, hinter dem Ohr, Schultern, Achseln.

Kann hormonell bedingt sein, Veranlagung, Hinweis auf Diabetes, etc.

Wichtig: Nicht dran rumdrücken, sie können sich sonst nach innen hin öffnen, was zu schlimmeren Entzündungen führen kann. In deinem Falle würde ich eher zum Hautarzt als zum FA gehen. Falls es doch was anderes sein sollte, würde er sich ja auch damit auskennen.

sNumsnejule


Huhu,

ich würde an deiner Stelle zum Hautarzt gehen. Es hört sich verdächtig nach Zysten an. Der Hautarzt ist hier der beste Ansprechpartner, da er sie bei Bedarf fachgerecht entfernen kann. Übrigens sind die meisten Hautärzte auch für Geschlechtskrankheiten zuständig und sehen den Intimbereich einer Frau fast so häufig wie ein Frauenarzt ;-)

Gute Besserung!

s{ums,ejuxle


Zyste oder Furunkel meinte ich

0O0Rorxy00


Hallo,

ich Tippe auf Furunkel, hab ich auch hin und wieder.

Ich bekomme das manchmal, wenn ich einem Body anhabe und ev. eine "Reibepunkt" entsteht.

*:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH