» »

Kein Vaginalpilz/keine Infektion – trotzdem fischiger Geruch :-(

R4ain|b$oxw_85 hat die Diskussion gestartet


Ich weiss echt nicht mehr weiter... meine Vagina riecht fischig, und zwar seit ich denken kann... ich hatte dieses Jahr eine Pilzinfektion, die ich dann aber mit Medikamenten loswgeworden bin. Eine Woche lang roch ich dann gar nichts mehr und danach fing es dann wieder an mit dem fischigen Geruch. Ich war seitdem 2x beim Frauenarzt und er meinte, meine Flora sei total in Ordnung und ich hätte ganz viele gesunde Bakterien und der PH-Wert sei auch in Ordnung. Hatte am gleichen Tag noch einen Krebsabstrich und die Resultate bestätigten auch dort, dass ich keine Infektion hatte... kann es sein, dass ich einfach so einen fischigen Geruch habe? Ich muss dazu noch sagen, dass mein Ausfluss von der Konsistenz her ganz normal ist und absolut normal riecht. Habe auch keinen Juckreiz, Rötungen oder ähnliches... Nur meine Schamlippen riechen fischig... obwohl ich es mit der Pflege sehr ernst nehme, mich 1x am Tag wasche und ein Intimwaschgel auf Milchsäurebasis ohne Parfum verwende (von Gynofit).

Antworten
sFens7ibHel~maxn


meine Vagina riecht fischig, und zwar seit ich denken kann.

Ich halte das für schön normal. Wie heißt es so schön: Zwei Dinge riechen nach Fisch- eins davon ist Fisch.... ;-D

e8iau1fstr7ich


Hallo Rainbow_85,

ich bemerke bei mir auch immer wieder mal einen mehr oder weniger fischigen Geruch. Irgendwann habe ich dann gemerkt, dass dieser von meinem Zyklus abhängig und vor allem nach dem Eisprung (bzw. um die Zeit rum, wo er ungefähr sein sollte) besonders stark ist. War früher auch oft verunsichert, was das sein könnte und habs mit meinem Gyn besprochen, aber mittlerweile glaube ich, dass das einfach der normale Geruch ist, der nun mal "dazu" gehört...

Ich weiß nicht, ob dir das hilft, aber vielleicht ist es zumindest eine Art "Entlastung" für dich...

LG :-)

RYai+nboaw_85


Hallo ihr zwei :-)

Vielen Dank für eure Antworten.

Ok, dann werde ich mich wohl damit abfinden müssen, auch wenn ich damit meine Probleme habe ":/. Es ist ja nicht so, dass man es stark riecht, aber mir ist es meinem (künftigen) Parnter gegenüber unangenehm... Männer haben doch meistens das Gefühl, dass es an der Hygiene liegen muss (was bei mir ja nicht der Fall ist). Oralsex kann ich jedenfalls streichen...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH