» »

schmerzen beim sex

sNweetB_evilx82 hat die Diskussion gestartet


hallo. ich habe seit etwa 2 monaten schmerzen im linken oberbauch. verdacht war entzündung der harnleiter. war in den 2 monaten bei 5 verschiedenen ärzten und keiner hat was gefunden. ich hatte jetzt seit ca. 1,5 woche ruhe und nun fängt es wieder an.vorallem beim sex. es ist ein stechender schmerz rechts vom bauchnabel. kennt das jemand von euch?

Antworten
bYud$dlxeia


Rechts vom Bauchnabel im linken Oberbauch? Wie passt das denn?

sKwe$et_evxil82


huch. frauen und links und rechts :-D ich meine rechten oberbauch und rechts vom bauchnabel...ups

b6udd+lneia


Also quasi die ganze Seite rechts? Sorry, bin heute wohl etwas langsam... ;-)

srweeJt_eJvil82


oder ich kanns nicht richtig beschreiben ;-) ja sticht auf der rechten seite vom nabel. echt schwer zu beschreiben ":/

ews<trexlle


Ich habe auch so ein Stechen beim Sex gehabt. Es ist immer mal wieder da. Nach mehreren Untersuchungen wurde festgestellt, dass es Verwachsungen sind. Ich habe eine Tante, bei der wurde lange ein Bruch der Bauchdecke nicht erkannt. So etwas ist in der Regel harmlos, sollte aber operiert werden, da er meist schlimmer wird und die Schmerzen dann häufiger werden. Ein Chirurg müsste so etwas erkennen. Ich würde aber doch eher auf Verwachsungen tippen. Dazu muss nicht einmal eine OP gewesen sein, das kann auch angeboren sein. Die Füllung des Darms bewirkt dann, dass man es manchmal merkt und manchmal nicht.

Ich würde mir nach 5 Ärzten keine großen Gedanken mehr mache. Lass Dir vor dem Sex von Deinem Partner den Bauch zur Entspannung streicheln. Vielleicht hilft das etwas. Wie ist es mit Wärme, hilft das?

bWuddl^eia


Gynäkologisch hast du schauen lassen, inklusive Untersuchung auf Chlamydien?

sUweet>_evilf82


hab es mit wärme versucht aber das hat nicht geholfen. es ist nur eigenartig das nichts gefunden wird. war bei zwei gynäkologen und da wurde ultraschall gemacht ohne ergebnis. zwei urologen wo wieder ultraschall gemacht wurde und wieder ohne ergebnis. und dann noch beim chirurgen der auch nichts gefunden hat. ganz im gegenteil...von allen ärzten hab ich nur gehört das innerlich alles perfekt bei mir ist. nieren,harnleiter,blase,eierstöcke und gebärmutter i.o.!

e#swtrelRle


Ja, dann könnten es doch Verwachsungen sein. Beim Sex wird ja einiges im Bauch mechanisch bewirkt, so dass es manchmal ziepen kann. Es befinden sich ja auch viele Nerven im Bauchraum. Manchmal kann so ein Schmerz auch von der Wirbelsäule herrühren. Das muss aber deshalb nicht unbedingt ein Bandscheibenvorfall sein. Kennst Du eine Physiotherapeutin? Solche Menschen können mit ihren Händen oft mehr finden als die Ärzte, weil die Hände alles sind, was sie zur Untersuchung benutzen können. Ärzte verlassen sich auf Röntgen- und Blutbilder oder den Ultraschall. Kleinere muskuläre Probleme kann man dabei aber nicht sehen. Eine einseitige manchmal unbewusste körperliche Belastung oder Schieflage (z. B. beim Schlafen) kann solche Beschwerden auch auslösen. Das ist harmlos aber auch lästig.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH