» »

Nach Konisation Periode-Probleme!!!! Hilfe !!!!

b{eccjy 85 hat die Diskussion gestartet


ich (25j) hatte am 02.09.11 eine konisation plus ausscharbung der gebährmutter..hatte nach der op keine probleme..alles verlief gut, habe auch meine pille nicht abgesetzt also einfach weiter durchgenommen und bekam auch die erste periode nach konisation pünktlich, also zweieinhalb wochen nach op..die regel war normal nur bauchweh stärker wie sonst..

jetzt habe ich das problem das die zweite periode nicht kommt in der pillen-pause, sollte die mittwoch bekommen und hatte auf dem tag genau auch die symptome, bauchweh usw aber das blut fehlte

hatte heutemorgen bei meinem gyn angerufen der meinte, ich sollte bis zur nächsten periode warten und wenn dann nix kommt soll ich kommen, da es eine vernarbung am muttermund sein könnte und das blut nicht raus laufen kann..

meine frage ist was passiert jetzt mit dem blut und das natürlich am weekend, könnte heulen..bitte um antwort und würde mich freuen, wenn jemand die gleiche erfahrung gemacht hat..

Antworten
bRudd#leia


....wenn du wegen der OP die Pille durchgenommen hast und zudem die Schleimhaut durch die Ausschabung reduziert wurde, kann es sein, dass schlicht nichts mehr da ist, um abzubluten.

Die ausbleibende Blutung ist außerdem eine mögliche und häufig sogar gewünschte Nebenwirkung der Pille.

Wenn tatsächlich der Muttermund komplett vernarbt/verschlossen ist (sehr seltene Komplikation), bleibt das Blut/die Schleimhaut in der Gebärmutter. Der Gyn kann dies dann im Ultraschall sehen, ggf. wird dann in einer kleinen OP der Muttermund wieder geweitet.

Wie oben, sehr seltene Komplikation, daher denke ich eher, dass deine Blutung wegen der Ausschabung und der Pille ausbleibt.

Eine Schwangerschaft schließt du aus? Sonst zur Sicherheit eventuell testen (Morgenurin).

Alles Gute, :)*

_7Bl1izzax_


Hallo beccy,

Ich hatte nach meiner 3.Konisation auch dieses Problem – meine Regel kam nicht, obwohl alle Anzeichen da waren. Habe aber nicht hormonell verhütet. Bei mir lag eine Verengung des Muttermundes (Stenose) aufgrund von Vernarbungen vor, wie es buddleia schon beschrieben hat – das Blut konnte nicht abfließen und war beim Ultraschall in der Gebärmutter deutlich zu sehen.

Ich hatte dann einen weiteren kleinen Eingriff – Weiten den GM-Halses und Ausschabung unter Vollnarkose. Danach ging es mir gut- du brauchst keine Angst zu haben, falls das bei dir gemacht werden sollte. *:)

bCecc?y 8x5


Hallo ihr lieben, erst mal vielen lieben dank das ihr geantwortet habt

ich hatte am 07.10 meine letzte kontroll Untersuchung nach der op. Der hätte das doch gesehen bei dem Ultraschall??!!!!

Und das komische an der Sache ist, ich hatte am 02.09 ja meine op und zweieinhalb Wochen normal nach pille meine Periode. Ganz pünktlich. Gut da war die Wunde natürlich noch nicht verheilt. Aber warum jetzt nicht, deswegen vermute ich auf Vernarbung, wenn's die Schleimhäute wären, hät ich die erste Periode doch auch nicht bekommen, oder ??

Hol mir morgen direkt Termin bei meinem gyn.

b.ecicQyU 8x5


Schwangerschaft kann ich definitiv ausschließen :-)

hab keine Lust schon wieder operiert zu werden. Tippe echt auf Vernarbung, ach menno..

hoff das ich morgen so schnell wie möglich en Termin bekomm...

b%uddlexia


Dier Blutung kann unter Pille auch einfach mal ausbleiben.

Termin ist trotzdem nicht verkehrt, da du ja voroperiert bist.

Alles Gute, :)*

bNecqcy 8x5


ja hab freitag 12.00 uhr ein termin..bin so aufgeregt..

wünscht es wär schon freitag..mach mir auch sorgen wenns wirklich vernarbt ist und das blut sich gestaut hat, ist da ja noch drinnen seit 6 tagen..

danke buddleia, kann ich gebrauchen

glg

bguddlexia


mach mir auch sorgen wenns wirklich vernarbt ist und das blut sich gestaut hat, ist da ja noch drinnen seit 6 tagen..

Es ist nicht gesagt, dass du überhaupt geblutet hast.

Der Termin Freitag bringt da Klarheit. :)*

_7Blizxza_


Wenn gestautes Blut da sein sollte, schadet das nicht :°_ Meine Gyn war da ganz entspannt, und auch die Ärztin, die mich operiert hat. Ich weiß es nicht mehr im Detail, aber so 3 Wochen waren sicher vergangen vom "Ausbleiben" meiner Regel bis zur OP. Also sind 6 Tage kein Grund zur Panik ;-)

b#ecRcy` 85


also ich hab auch viel gelesen das bei den leuten die eine stauung hatten, die ganze zeit auch schmerzen hatten, also bauchschmerzen..

das hab ich jetzt nicht, hatte wie üblich das bauchweh zu beginn der periode..hatte die bauchschmerzen drei tage ab und zu auch nicht anhalten..

hoff einfach das mir eine weitere op ersparrt bleibt..

_IBlnizzxa_


[[** beccy, wie war dein Termin?]]

Ist alles in Ordnung? :)*

bEecc'y 85


Hi blizza

ist alles in ordnung. Es liegt an den Schleimhäuten die sich noch nicht wirklich gebildet haben. Ich soll mir keine sorgen machen, bin einfach glücklich das mir eine weitere op ersparrt bleibt. :-) danke für eure antworten, hat mich sehr gefreut.

Glg :)^ :)=

LQukas;Zaxi


Sry, dass passt jetzt nicht dazu, aber ich brauche hilfe und zwar schnell.. ich hab vergessen die verpackungsbeilage zu lesen und habe jetzt zum ersten mal die pille genommen und das 1-2Wochen vor meiner Periode.. Was soll ich jetzt machen? Weiternehmen oder warten bis zur Periode?

_@BliRzza_


Na super, dann ist ja alles in Ordnung, freut mich echt *:) *:) *:) Hast du dir ganz unnötig Sorgen gemacht. Dann genieße jetzt das WE :)* *:) LG

L4ukKasZaxi


Sry, dass passt jetzt nicht dazu, aber ich brauche hilfe und zwar schnell.. ich hab vergessen die verpackungsbeilage zu lesen und habe jetzt zum ersten mal die pille genommen und das 1-2Wochen vor meiner Periode.. Was soll ich jetzt machen? Weiternehmen oder warten bis zur Periode?

Bitte antwort :)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH