» »

Wann kommt die Periode nach Abbruchblutung?

S^incheEn9:1 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich hatte vor knapp 5 Wochen eine Abbruchblutung (habe damals das EVRA Pflaster abgesetzt) So nun würde mich interessieren wann denn nun endlich meine Periode einsetzt? Bzw wo befinde ich mich denn im Zyklus..Ist ja warscheinlich alles wieder sehr verwirrt bei mir im Körper..Schwanger bin ich nicht hab mittlerweile schon 2 Tests gemacht aber bin ja nun schon ne Woche drüber eigentlich ja sogar mehr wenn man von meinem "normalen" Zyklus ausgeht...Habe erst am 16.11 einen FA-termin deswegen dachte ich frag ich erstmal hier rum obwohl vllt. jemand eine idee hat...

Antworten
AAleoxnor


Wann deine Periode genau kommt und wo im Zyklus du bist wird keiner sagen können.

Zyklusunregelmäßigkeiten sind aber in den ersten 6 Monaten nach dem Absetzen hormoneller Verhütung nicht ungewöhnlich.

Cvolch~ibcin


Nach dem Absetzen hormonller Verhütung kann der zyklus erstmal gehörig Spinnen. Wo im Zyklus du bist kann man ohne symptothermale Zyklusbeobachtung (NFP/Sensiplan) nicht sagen.

Es kann aber durchaus was dauert bis deine erste Mens einsetzt, das ist bei jedem unterschiedlich. Bei mir dauerte es 6 Monate, bei anderen gehts direkt nach nem Monat wieder los.

Einfach abwarten und nicht stressen.

SST sind übrigens erst 18 Tage nach dem fraglichen GV mit Morgenurin durchgeführt aussagekräftig.

AGlyeonxor


Habe erst am 16.11 einen FA-termin deswegen

Ganz wichtig: lass dir da bitte nichts aufschwatzen um die Blutung auszulösen ... das ist kontraproduktiv

S.inchxen91


Hmm inwiefern kontraproduktiv?

AVlNeo9noxr


Du hast deinem Körper bisher durch das Pflaster dazu gezwungen den Hormonkreislauf, der für den Zyklus zuständig ist, lahmzulegen.

Daher kann es etwas dauern bis sich das wieder soweit eingepegelt hat das es zu einem Eisprung, und damit auch wieder zu einer Blutung, kommt.

Wenn man da jetzt "rumpfuscht". Kann es sein das der Körper mit diesen Regulierungsbemühungen wieder von vorne anfangen muss.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH