» »

Vaginale Pilzinfektion, Fragen, Angst- Anwendung-

C,atan+?Lucixe


Ah klasse. Danke dir.

Wenn man das aber so ließt solltest du wirklich erstmal versuchen ein geeignetes Mittel vaginal anzuwenden.

VSalb ene1O*


@ silverflower

Ok, das mit der Tablette war nur so eine Idee, für den Fall dass es gar nicht anders geht. Aber klar, die Creme und Zäpfchen sind auch eine gute Lösung. Trotzdem solltest Du vorher klären lassen, ob es wirklich notwendig ist. Was sind denn überhaupt Deine Beschwerden? Sind sie dar Grund dafür, dass Du noch nicht mit Deinem Freund geschlafen hast? Hast du Schmerzen, wenn Du etwas einführst? Oder hast Du eine mentale Sperre, so etwas zu tun? Wie siehts mit Tampons aus? Und die Untersuchung beim Arzt bereitet Dir keine Schwierigkeiten? Hast du schonmal darüber nachgedacht, dass es einen Zusammenhang gibt mit der Schwierigkeit, Tabletten zu schlucken? Tut mir leid, dass ich Dir so viele Fragen stelle, aber Deine Geschichte lässt mich irgendwie aufhorchen...

E.leotnor0a


@ Silverflower

Hast du schonmal OB's benutzt? Das ist nämlich, meiner Meinung nach, unangenehmer als dieses glatte Röhrchen (egal ob bei Tablette oder Creme), dass du wg. des Medikaments einführen musst. Die Creme ist nur kalt und erzeugt ein etwas merkwürdiges Gefühl, die Tablette ost natürlich im ersten Moment spürbar (weil sie trocken ist und einweichen muss) aber nach wenigen Minuten nicht mehr zu bemerken.

Benutze am besten Slipeinlagen, weil sowohl Creme als auch Tablette den selben Weg gehen den sie gekommen sind. ;-)

Du solltest dich in jedem Fall schnell um die Behandlung kümmern. So ein Pilz bleibt nicht unbedingt wo er ist, er kann auch weitergehen – bis zum Gebährmutterhals hochwachsen (was sich auf deine Fruchtbarkeit auswirken kann) und/oder sich auf deine Analregion ausweiten.

(Das sind zumindest die Informationen die ich damals von meinem Gyn bekam)

Du brauchst keine Angst vor den Medikamenten zu haben – sie brennen nicht und sind auch sonst nicht weiter unangenehm.

(Sollte das alles schon gesagt worden sein, sorry. Ist schon spät und hatte keine Lust alles durch zu lesen. |-o )

SpilvBerfloxwer


@ Vabene1*

Also es ist wahrscheinlich eher eine Psychische Sperre weshalb ich noch kein Sex hatte.

Ich weiß nicht warum, keine ahnung.

Mein Freund anfassen kann ich, er mich auch, nur irgendwie ist es dann ab und auch halt auch seltsam.

Tampons nehme ich nicht, wie man nun sicherlich denken kann.

Beim Frauenarzt war ich auch nur einmal, jedenfalls zu einer richtigen Untersuchunh.

Ich weiß nicht, was sie genau gemacht hat, aber es war nicht unangenehm, oder tat nicht weh.

sie hat mir nur mit nem Wattestäbchen ein abstrich genommen und glaube ich, mit so einem langen Ding irgendwas, bin mir jetzt aber nicht sicher.

Aber kann sein, dass es so war, weil es die erste standarduntersuchung war.

Ich hab auch schon überlegt, warum das bei mir so ist, aber keine ahnung.

@ Eleonora

Okay, ich war heute soweit mit der Überwindung, dass ich die Creme heute noch vorm schlafen gehen oder morgen einnehmen werde!

M6inimIama8e0


Du musst doch davor keine Angst haben du schiebst dir den Applicator ja nich komplett rein nur das dicke davon und dann drückst du die Tablette(ich denke ma es is die kombipackung die du hast mit tablette, wenn nich is das auch nicht anders ... nimmst du tampons bei der mens ??? jedenfalls is die medizin einführen allemal angenehmer als ne pilzinfektion ... denn

1. kannst du ggf. auch über Toiletten den Pilz weiter geben(da hol ich mir so Vaginalpilze immer mal wieder)

2. is es unangenehm und juckt und da öffentlich irgendwo stehn und kratzen is nich ladylike...

3. und möglicher weise macht eine so lange infektion auch unfruchtbar... wer weiß was son pilz alles zerstört

4. kann sich sofern du irgendwann einen freund hast und ihr petting habt auch infizieren...

wenn ich sowas hab hol ich mir kadefungin auch und es hilft super... fakt is die creme außen ranschmieren bringt nicht viel da der pilz ja innen is u durch die tabletten und creme mit applicator kommt das genau da hin wo es hin muss...

es soll doch besser werden und anders gehts nich ... ob son pilz auch chronisch werden kann weiß ich nich ... aber die können hartnäckig sein ... wichtig vorher hände waschen dass du nich noch andere keime da hineinbeförderst

G"änse+blümmlein


Ich würde trotzdem lieber zum Arzt, als die Creme nun zu nehmen, nachher ist es kein Pilz gewesen und du reizt die Schleimhaut mit der Creme nur noch mehr!

MJini`ma.ma8x0


Ach ja sie war ja letztes Jahr im November dort... ok dann empfehle ich auch nochma hin zu gehen um nochma einen Abstrich und eine Mirocscopeuntersuchung machen zu lassen ob es denn nun tatsache immer noch pilze sind... mein gott wie kann man es 2 jahre mit nem pilz aushalten ich geh schon die wände hoch wenn das 2-3 wochen geht

Vbabe9ne1*


@ silverflower

Also es ist wahrscheinlich eher eine Psychische Sperre weshalb ich noch kein Sex hatte.

Naja, ist ja auch andererseits nicht schlimm. Ich hatte meinen ersten auch erst mit 19 Jahren.

Das heißt, das Probleme besteht für Dich nur darin, Dich im Intimbereich anzufassen, Dir einen Tampon, ein Cremeröhrchen oder eine Tablette einzuführen, aber die Untersuchung beim Frauenarzt stellt kein Problem für Dich dar.

Ich will trotzdem nochmal betonen, dass ich es wieder untersuchen lassen würde, ob wirklich ein Pilz vorliegt. Wenn sie Dich beim letzten Mal nicht angerufen hat, war das Ergebnis wahrscheinlich neutral und es ist gar nicht nötig, ein Pilzmittel zu nehmen. Das musst Du unbedingt abklären. Wie die anderen schon sagten, man läuft nicht mal eben 1 Jahr lang mit einer akuten Pilzinfektion rum, das erträgt man gar nicht.

Viel Glück!

M6ini;mamJax80


Wie die anderen schon sagten, man läuft nicht mal eben 1 Jahr lang mit einer akuten Pilzinfektion rum, das erträgt man gar nicht.

eben... ich dreh scho nach n paar tagen durch ...

vor allem wenn es eine ist riskiert sie ja auch andere anzustecken, denn durch nen Klogang, wo andere das Klo nutzen kann man auch andere infizieren...

zum andern kann ich als laie nicht abschätzen was so ne pilzinfektion im unterleib anrichtet... machts ggf. sogar unfruchtbar ???

Mit 20 noch Jungfrau ??? Na und ??? Kannste im Grunde stolz drauf sein... vielleicht kannst dir ja so sogar noch die Spritze gegen Gebärmutterhalskrebs geben lassen, denn soweit ich weiß geht das nur nich mehr wenn man schon sex hatte... aber das is ein anderes thema

V9abRe^ne1*


Naja, das mit den Pilzen, der Ansteckung und der Unfruchtbarkeit ist so eine Sache. Ich glaube, man muss schon ein Ungleichgewicht (durch allgemeine Schwäche, Antibiotika oder hormonelle Verhütung) haben um sich irgendwo auf einer Toilette anzustecken. Und die Unfruchtbarkeit kann glaube ich eher durch Bakterien oder Chlamydien entstehen. Aber auch dann kommt sie nicht unerkannt von heute auf morgen, sondern dafür muss es schon zu einer starken Infektion kommen.

Ich sage das nur, weil ich selber jahrelang Ängste vor Pilz- und Bakterieninfektionen hatte (und jedeslam ohne Befund nach Hause ging) und man kann sich damit wirklich verrückt machen. So sehr, das jede kleinste Reizung als Pilz gedeutet wird, und dann schmiert man munter drauf los, was meines Erachtens mehr zerstört als man denkt...

M&inimaxma80


Na dann bin ich dafür dass die Treateröffnerin nochma zum doc wandert ...

C=atan+ Lucie


Schließe mich an, erstmal zum Doc. Abstrich machen lassen der auch ins Labor sollte. Können ja auch Bakterien sein, dann bräuchte man ein Antibiotikum und kein Pilzmittel.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH