» »

Pco-Syndrom macht mir Angst

E>mil<ixa19 hat die Diskussion gestartet


Hallo heute war ich beim FA er meinte ich kann auf natürlichem weg keine kinder bekommen da ich das PCO-Syndrom habe. kennt das jemand? hat das von euch jemand? ich weis nicht weiter und habe angst das mein kinderwunsch platzt bitte hilft mir !!! :°(

Antworten
AHleonxor


Hast du PCO oder PCO-S? Wie wurde das genau diagnostiziert?

E:mil}ia19


Er sagte nur PCO-Syndrom & das es schwer wird und ich auf normalem wege keine kinder bekommen kann..

Er hat mir all meine fragen nicht beantwortet er war heute ziemlich unfreundlich weis auch nicht ich werde die woche nochmal zum FA gehen wechseln weil ich klarheit will ich will das man mir meine fragen beantwortet und mich nicht einfach stehen lässt mit sovielen offenen fragen für mich war das wie ein schlag ins gesicht weil dies der erste monat ist wo meine periode ganz wegbleibt... :°(

Aalehoxnor


Also wenn du bisher regelmäßig deine Periode hattest würde ich nicht gleich die Flinte ins Korn werfen.

Außerdem ist PCOS eine Ausschlussdiagnose die man erst stellen kann nachdem eine ganze Reihe an Untersuchungen durchgeführt wurde.

A:sixga


ohmein gott was für ein Arzt :(v

Wahrscheinlich hast du die "Bläschen" (PCO). Die Periode kann immer mal ausbleiben. Und um PCOS zu diagnostizieren gehören ein paar Blutuntersuchungen. Wie Aleonor schon schrieb. Auch die Schilddrüse kann mitbetroffen sein.

Und selbst wenn frau PCOS hat gibt es Möglichkeiten, Kinder zu bekommen.

Kopf hoch !

E9mi_liax19


Danke ihr macht mir grad ziemlich Mut und baut mich grad wieder auf..

untersuchungen hatte ich keine bis auf ultraschall und blutabnahme.

ich hatte noch nie wirklich pickel und er meinte heute zu mir da ich 3-4 pickel im gesicht habe ich hätte aknem, dann sagte er ich sollte villeicht mal 5 kilo abnehmen dann würde es villeicht klappen er glaubt es aber nicht da ich PCO habe ich weis nicht mal was das is, er meinte dann nur ich könne auf natürlichem wege nicht schwanger werden.

ich mein nur weil ich diesen monat 3-4 pickel habe was ich eigentlich nie habe habe ich noch lange kein akne ":/

hmm ich denke es is wirklich besser wenn ich diese woche nochmal zu einem anderen FA gehe..

ja er sagte irgendwas beim ultraschall ich hätte blässchen die nicht geplatzt seien ":/

also schilddrüse ist in ordnung habe ich vor 2 monaten testen lassen ;-)

Danke euch jetzt bin ich schon etwas erleichtert :)=

PgfeffZerminxzlikör


Meine Güte, ich krieg einen zuviel. Nicht wegen dir, sondern wegen dem Arzt.

PCO-S ist eine Ausschlussdiagnose. Das heißt, nur wenn alle anderen möglichen Erkrankungen zweifelsfrei ausgeschlossen wurden, kann man von PCO-S sprechen. Aber nicht einfach so.

Nimm dir das nicht so zu Herzen ;-)

bTuddl"eia


Ich kopier mal meinen Beitrag aus deinem anderen Faden:

Liebe Emilia,

das kann der FA so einfach überhaupt nicht diagnostizieren, nicht panisch werden.

Das PCO-Syndrom ist eine Ausschlussdiagnose.

Du hast keine Zyklusstörungen bis jetzt. Gibt es verstärkte Behaarung, Haarausfall auf dem Kopf, Akne, andere Probleme? Wie ist dein Gewicht auf welche Größe, wenn du es schreiben magst? Nimmst du Medikamente, hast du stark zu- oder abgenommen?

PCO, also nur die Zysten am Eierstock ohne das Syndrom können viele mögliche Ursachen haben, u.a. sollte hier gerade bei Kinderwunsch ein Blick auf die Schilddrüse geworfen werden.

Erstmal,

Ergänzend: Blutwerte gibt es ja schon, was war da genau dabei? Wenn du magst, lass sie dir kopieren und stell sie hier ein, es gibt einige recht fitte SchreiberInnen hier.

P0feffelrUminzliXkör


er meinte dann nur ich könne auf natürlichem wege nicht schwanger werden.

So ein Schwachsinn. Wer Eisprünge hat, kann erstmal grundsätzlich schwanger werden.

PCO bedeutet polycyctisches Ovar. Also viele unreife Follikel (Bläschen) am Eierstock, die nicht sterben, wenn ein Eisprung erfolgt ist. Ein PCO ist meist auch vergrößert.

Aber: viele kleine Zysten können drölfzigtausend Gründe haben und es bedeutet nicht zwangsläufig PCO-S-

PIf0effermin\zlmikxör


@ buddleia

High Five ;-D

bleetl?ejuiJcVe21


Also mal gaaaanz locker (hab auch PCO auch mit S (also damit ist gemeint das ganze Syndrom mit allen Symptomen) reines PCO sind nur sichtbare kleine Follikel im Ultraschal.

Schau mal hier: [[www.pco-syndrom.de]] da kann man wirklich sehr schlau druas werden. Und natürlich kannst du Kinder kriegen, nur kann es sein, dass dein Eisprung dadurch unregelmäßig ist, das man da evtl nachhelfen muss, oder du es besser beobachten musst als andere Frauen.

Und persönlicher Tipp, wechsel den Gyn, zu so einem hätte ich kein Vertrauen mehr.

Im Link steht auch was mit Ausschlussdiagnose gemeint ist, bei mir hat es über ein Jahr gedauert, bis es wirklich klar war. Das kann auch kein Wunderdoktor mal eben in 5 Minuten erkennen, das sind komplexe Vorgänge im ganzen körper. :)* Wenn du fragen hast, dann frag ;-)

b^eet`lewj~uice2x1


ok da hab ich mich nun überschnitten mit den anderen ;-) aber wir schreiben ja alle nahezu das gleiche.

I nhiSminxi


Ich schließe mich da Pfefferminzlikör und den anderen ganz klar an.

Warum ist PCOS momentan die neue Modediagnose?

P^feffebr.m'inqzliköxr


Weil man das mit der Pille "behandeln" kann?! ]:D

@ Diagnose

Jaa, das dauert. Ich habe immer noch keine Diagnose bekommen, weil da noch was quer hängt. Nicht dass mein Endo es nicht könnte, aber er diagnostiziert (korrekterweise) kein PCO-S, solang nicht glasklar alles andere ausgeschlossen werden kann.

bPuddlJeia


Warum ist PCOS momentan die neue Modediagnose?

Möglicherweise wird häufiger geschallt, dadurch die Zyst(en)chen entdeckt??

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH