» »

Pco-Syndrom macht mir Angst

b^udYdl?exia


Ich persönlich würde dies zunächst einfach "aussitzen". Eventuell hast du dir auch einen Magen-Darm-Infekt aufgesackt?

PefeffermiUnzliköxr


Ich bin auch für aussitzen :)z Das scheint ja zum ersten Mal vorzukommen, also kannst du ganz ruhig bleiben. :)*

b9udCdleixa


...und, wenn keine Blutung einsetzt, in einer Woche noch einmal testen (Morgenurin). ;-)

M.nemos^yyne


Dass PCOS eine Ausschlussdiagnose ist, wusste ich auch nicht ":/

Der Endo hat mir das recht schnell diagnostiziert und mein jetziger FA, der ein eigenes Hormonlabor hat, meinte dies auch zu mir, nachdem er meine Hormone getestet hat.

Viel anderes kam da allerdings nicht in Betracht (Schilddrüse normal untersucht, nicht diese ganzen special Werte)

Eine Frage hätte ich da noch: Wie kann man testen, wie oft frau einen Eisprung hat?

Das würde mich nämlich wirklich mal interessieren.

Ich weiß ja viel, aber die Sache mit dem Eisprung bleibt mir irgendwie rätselhaft..

mal hat man einen, blutet aber nicht, mal blutet man, hat aber keinen.. wirklich sicher kann man sich ja gar nicht sein, oder?

(all das natürlich OHNE Einnahme der Pille, ist ja klar)

E#milira19


also das mit dem test werde ich schon machen aber ich denke ich bin nicht schwanger da auf dem ultraschallbild wirklich viele blässchen im eierstock zu sehen waren also ganz viele dunkle kleine mini kreise.. links nur 4 und rechts 5 hmm mal sehn mehr wie abwarten und mich versuchen zu beruhigen und abzulenken kann ich jetzt eh nicht machen...

aber danke für eure ganzen antworten hat mich jetzt aufgebaut und bin jetzt schon erlichtert :)^ :)= *:)

f'lobw|erlxi


Eine Frage hätte ich da noch: Wie kann man testen, wie oft frau einen Eisprung hat?

Mit symptothermaler Zyklusbeobachtung: [[http://www.med1.de/Forum/Gynaekologie/516368/]]

fwlow|erli


mal hat man einen, blutet aber nicht

Das kann nicht sein, außer man ist schwanger. Spätestens 18 Tage nach dem Eisprung muss eine Blutung kommen.

DYoRox27


Hallo

Ich habe das PCO syndrom, die schilddrüse ist bei mir auch betroffen.

Bekomme nie meine tage und habe eine tochter die mit künstlicher befruchtung entstanden ist.

Wir hätten aber auch wenn ich kein PCO hätte kein kind bekommen denn mein mann hat quasi keine spermien, auf natürlichen weg wäre es zu 100% ausgeschlossen gewesen.

Also kopf hoch! Auch wir haben es geschafft! :)z

E}mil:ia1x9


@ buddleia

könnte es den sein das ich doch schwanger bin nur rein aus neugier ;-)

was ich eher nicht denke aber da du mir grad ein leichten schimmer hoffnung grad gibst mit der aussage wenn keine blutung einsetzt nochmal testen (morgenurin) hihi...

hmm... ":/ ;-)

E.mil9ia1x9


Magen-darm hmm weis ned mir gehts eigentlich ganz gut ich bin eigentlich kern gesund und ich habe seit 2 wochen halt dieses unterleibsziehen mal links mal rechts nur links is es ab und an schlimmer wie rechts und die übelkeit isch auch ca ne woche schon da hmm ich mach mir mal wieder zu grosse hoffnungen der arzt hätte es ja eh gesehen heute auch wenn er ein A..loch ist ;-D :°(

Mbo-nidM


Hi Emilia,

hast du denn schon einen normalen Schwangerschaftstest gemacht?

E<mil;iax19


hi MoniM, ja ich war heute auch schon beim FA und habe letzte woche auch schon 2 tests gemacht beide waren negativ und dann heute noch der schock vom arzt und naja ich erhoffe mir halt das es villeicht doch geklappt hat was eher unwarscheinlich ist.. aber ich frage mich woher dann dieses unterleibsziehen und die übelkeit kommt einbildung ist das nicht weil ich heute so starke unterleibsziehen auf der linken unterleibsseite und mein muttermund is weit oben komm nur mit der finger spitze hin und is ganz weich mein ausfluss is weis und cremig wie abgelaufene milch :°(

Fjel%iceF]reuxx


Hallo Emilia,

bei meiner letzten Vorsorgeunteruschung wurde das erste mal bei mir ein Ultraschall gemacht (die anderen FAs kamen anscheinend vorher nie auf die Idee) und da sah man auch viele kleine Bläschen und der Arzt sagte dann zu mir irgendwas vonwegen PCO. Er hat es mir dann auch ein bißchen erklärt und meinte, dass ich deshalb vermutlich so schlechte Haut habe. Er sagte dann, dass es am besten sei, wenn ich die Pille nehme, nicht zunehme (da die Chancen mit meinem jetzigen Gewicht gut seien) und nicht ganz so spät Kinder bekomme ":/

Tja, da stand ich nun...natürlich hab ich erst mal gegoogelt und mich verrückt gemacht ;-D

Bei meinem vorletzten Zyklus war ich auch überfällig und hatte die gleichen Symptome wie Du (Unterleibschmerzen, Übelkeit etc.), dachte auch schon, ich sei vielleicht schwanger aber der Test war negativ. Bin dann deswegen auch zum FA und der meinte gleich: "Also schwanger sind sie schonmal ganz sicher nicht, so wie die Schleimhaut aussieht...so wie das aussieht hat da auch gar kein Einsprung stattgefunden. Wann sie ihre Periode kriegen kann ich Ihnen jetzt auch nicht wirklich sagen." Oder so ähnlich...habe meine Mens dann (natürlich %-| ) am nächsten Tag bekommen, an ZT 39 :-) Daraufhin habe ich mich entschieden mit NFP anzufangen um besser sehen zu können was da eigentlich passiert und um sehen zu können ob ich einen ES hatte und wie lange meine Hochlagen sind etc. Mir gibt das Sicherheit und ich bin jetzt etwas entspannter :-)

Weißt Du denn was über NFP? Ich drück' Dir jedenfalls die Daumen @:) Ach ja, mein FA meinte übrigens als ich wegen der Überfälligkeit da war (keinen ES hatte ud ja diese dämlichen Bläschen habe), dass ich jetzt mal zwei Zyklen abwarten soll und wir dann mal mein Blut untersuchen...einen Zyklus habe ich hinter mir, 35 Tage inklusive ES (also alles normal ;-) ). Bin aber auch gespannt, was da raus kommt :)z

*:)

m5idnighStladyx41


ich habe mit dieser krankheit kinder bekommen

M%nemDosyyne


Eine Frage hätte ich da noch: Wie kann man testen, wie oft frau einen Eisprung hat?

Mit symptothermaler Zyklusbeobachtung: [[http://www.med1.de/Forum/Gynaekologie/516368/]]

Achso, ja, das wusste ich.

Aber ich dachte, es gäbe noch eine andere Variante, vielleicht beim Arzt oder so.

Ich habe mal angefangen mit NFP, aber ich habe ja gar keine Zyklen, bzw. keine Ahnung, 2 mal im Jahr meine Tage (außer ich löse sie extra aus).

Da habe ich keine Lust, Ewigkeiten Temp zu messen und es tut sich eh nichts...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH