» »

Schmerzhafter Eisprung? Himmel, was ist denn das?

Sifogl>iatexlle hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich hab grad ein fieses Ziehen in der rechten Leiste.. Manchmal bis in den Oberbauch, aber lokalisiert rechts im Unterbauch. Blinddarm schließ ich mal aus.. strahlt teilweise in den Rücken aus.

Zunächst dacht ich an die Nieren, weil es unterhalb des rechten Rippenbogens anfing und in die Flanken ausstrahlte. Vielleicht Nierengries, der wandert. Trinke grad viel zu wenig.

Dann vermutete ich wieder ne Zyste, konnte aber nichts tasten. Die letzte hab ich durch die Bauchdecke erfühlen können – wurde dann operiert..

So, nun, sorry wenns eklig wird.. beim Toilettengang war richtig viel klarer Schleim am Toi-papier.. Ich nehme sonst die Pille, aber hab seit 3 Wochen Einnahmepause.. kann es sein, dass das ein Eisprung ist? Also letzte Regel wäre 2 Wochen her.. und jetzt das.. Hammer.. Sorry für die vielleicht dämliche Frage, aber aufgrund jahrelangem Pillenkonsum blieb mir die Erfahrung erspart.. mal abgesehen von der Schwangerschaft..

Grüßle Sfogliatelle

Antworten
m#eli4n'kxa


Könnte der Mittelschmerz sein oder auch "nur" Aktivierungsschmerzen, weil die Eierstöcke in der Produktion anlaufen.

Was heißt denn "seit drei Wochen Einnahmepause"? Hast du die Pille abgesetzt?

l)eanTa-8Burgfeest


Hallo Sfogliatelle,

Ich nehme sonst die Pille, aber hab seit 3 Wochen Einnahmepause.. kann es sein, dass das ein Eisprung ist?

Wenn du derzeit keine Pille nimmst, kann das sehwohl ein ES sein, und der erste Eisprung in einer Pillenpause, kann unheimlich wehtun. Ich kenne das von mir selbst, ich habe das generell nach jedem Absetzen der Pille und auch einfach mal so.

Dabei bilden sich bei mir gerne Ovulationszysten, und die platzen dann auch jedes Mal, was sehr, sehr schmerzhaft ist, Da ich eh Probleme mit dem Unterleib habe, habe ich auch jeden Monat ähnliche Schmerzen, die du beschreibst, es strahlt dann auch jedes Mal in den Oberbauch aus.

Mir hilft dagegen immer eine Wärmflasche, das entspannt und man verkrampft sich nicht zusätzlich. Buscopan hilft dagegen auch sehr gut. Ich würde dir raten, mal bis morgen abzuwarten und wenn es dann nicht besser wird, zu einem Arzt zu gehen.

SXfogmliatxelle


Ich danke Euch schon mal... bin jetzt ne Runde gelaufen, ist etwas besser.. aber gestern und heute früh die Schmerzen waren furchtbar. Hinsetzen und Aufstehen waren die Hölle..

Ja, ich hab mal ne Pause eingelegt, weil ich meinen Körper mal wieder normalisieren wollte. Meist wenn mein Freund mal längere Zeit beruflich weg ist, klappt das ganz gut... Also ich will nicht schwanger werden oder so.

Dass es solche Schmerzen sein können, hätt ich nicht gedacht.. Ich wart mal ab, wie es weiter geht. Buscopan hab ich zu Hause..

Liebe Grüße

m_e'linkxa


Ja, ich hab mal ne Pause eingelegt, weil ich meinen Körper mal wieder normalisieren wollte. Meist wenn mein Freund mal längere Zeit beruflich weg ist, klappt das ganz gut...

Du setzt also regelmäßig die Pille für einige Wochen ab um sie dann wieder einzunehmen? :-/

s&on|nen+sdtexrn2


Hast du schon mal an einen Leistenbruch gedacht?? Der kann ganz klein sein, also nicht ertastbar und trotzdem fies weh tun. ich würde das malö ärztlich abklären lassen, vielleicht auch vom Hausarzt.

ShfoHglia&telxle


@ melinka:

Nein, so war es nicht gemeint. Wenn er einmal im Jahr oder alle anderthalb Jahre länger weg muss, dann mach ich mal ne Pause.. Nicht immer wieder.. dann brauch ich auch keine Pille nehmen.

@ Sonnenstern2.. Leistenbruch nee,

das kam mir noch nicht in den Sinn.. Hmm..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH