» »

Myom (Zyste) in Gebärmutter

R$enees(mee


Also ich hatte auch mal ne Zyste die ist dann aber wieder weg gegangen. Aber man sollte auf jedenfall mal zum FA gehen und das untersuchen lassen. Denn ein normaler Arzt kann das nicht so genau bestimmen wie ein FA.

MYinsimamGa8x0


Reneesmee

der hausarzt von ihr meint aber es sei nen Myom und nen Myom is keine Zyste... die gehn gut wieder weg... Myome eben leider nit

soilb'er<brauxt


Minimama

bisher hab ich keine probleme also lass ich da auch nich rumschnippeln

Ich hatte bereits auf Seite 1 geschrieben

So lange Myome keine Beschwerden machen, muss man gar nichts tun.

s3iGlberPbrauxt


der hausarzt von ihr meint aber es sei nen Myom und nen Myom is keine Zyste... die gehn gut wieder weg... Myome eben leider nit

Deshalb soll sie ja auch zum FA gehen, um zuerfahren, was es denn nun wirklich ist. %-|

Gvolfgeirrl3


Komando zurück!

war heute beim FA.

bei mir passt alles!

Der Hausartz hat nur die gebärmutter unter der Blase gesehen und gemeint es ist ein Myom. Sowas kommt auf vor sagt mein FA weil sich der Hausarzt einfah nicht so auskennt!

smilberbrxaut


:)^ :)^ :)^ :)= :)= :)=

Ja, manchmal wäre es besser, wenn Hausärzte es unterlassen würden, solche Panik zu verbreiten.

Alles Gute für dich :)*

GEolf^g:irl3


ja der bekommt von mir schon noch was zu hören!

dankeschön =)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH