» »

Tampon kommt nicht mehr raus

L(arrgy16Z1x0 hat die Diskussion gestartet


Hey Leute,

heute morgen vor der Schule habe ich mir einen Tampon reingesteckt.

Dann heute nach der Schule (ca. 15:30Uhr) wollte ich ihn wechseln, aber das Bändel war nicht mehr da... Habe auch schon getastet, ob ich ihn irgendwo weiter drinnen spüre, tue ich aber nicht.. Habe auch schon versucht zu "pressen".. Hat aber noch nicht geklappt.

Ich spüre zwar, dass etwas in der Scheide drin ist, aber ich spüre ihn halt nicht beim Tasten.

Was kann man noch anderes machen, außer zum Frauenarzt zu gehen?

Danke im Vorraus. LG Larry :)

Antworten
I/ni<mixni


Hast du es in der Hocke oder auf dem Rücken liegend mit angezogenen Beinen versucht? So verkürzt sich die Scheide und du bekommst den Tampon eventuell zu fassen.

LParry#16x10


Nein, habe ich noch nicht versucht, aber werde es mal ausprobieren. Danke.. :-)

B2odh=rwan


die empfehlung an die tamponhersteller, angelsehne bzw teflonschnur als rückholbändchen zu nutzen, habe ich soeben weitergeleitet :)^.

Hconey_(Bunsny91


bodhran

haha sehr lustig %-|

männer die nix zu dem thema beitragen können, sollten sich doch einfach mal raushalten :(v

TE

versuchs mal so: ein bein auf die badewanne stellen und anwinkeln, das andere strecken , dabei das becken nach vorne beugen und versuchen den tampon mit den fingern zu krallen :)*

Bvodhrxan


vielleicht sollte man auch einen automatischen auswurfmechanismus ersinnen, der einen tampon durch einen künstlich erzeugten überdruck zur gebärmutterseite das ding nach spätestens 6 stunden, vorangekündigt durch einen warnton ala "der kaffee ist fertig", nach draußen befördert. ich bin dran...

B_odh(raxn


:-p *:) @:)

LMarrRy161x0


Du bist ja so lustig ! :|N

Okey, werde ich mal versuchen. Dankeschön !

l.e sanTg rexal


Du könntest auch eine Spritze mit Wasser einführen und leeren, dann saugt sich der Tampon voll und rutscht besser.

Aek/exla


-Manche Leute können ganz schön albern sein... %-|


Sorry, aber bei dem Titel musste ich erstmal grinsen... |-o

Ich hatte mal was ähnliches, dachte, er sei mir ins Klo geplumpst und habe das erst beim Ausspülen "bemerkt". Wollte einen neuen nehmen, ging problemlos. Als ich den dann wechseln wollte, hatte ich auf einmal zwei Tampons in der Hand statt einen... :-D

BGodxhran


Sorry, aber bei dem Titel musste ich erstmal grinsen... |-o

nur der war der grund, hier zu schreiben. bin ja schon weg....*g*.

A&kela


:-p

??-Mein Vater (abgesehen davon, dass der das Forum hier gar nicht kennt) würde erstmal lachen... aber draufgehen würd er nicht, glaube ich. :-) ??

n=itsina.moxra


Kein Grinsgesicht in die Sternchenfunktion packen ;-) ;-D Dann tuts nicht mehr.

Hast es mittlerweile hinbekommen?

ÖJnduqrdxís


Schonmal ans Baden gedacht? Dann zieht der OB sich voll mit Wasser und quillt auf.

Vielleicht kriegst du ihn dann zu greifen?

MQagsn1i


Wir werden wohl nie erfahren, wie es ausging und ob sie den Tampon überlebte:(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH