» »

Durch die Pille 8 Kilo zugenommen

B$atver W.


Frauenärzte und NFP

Wer weiß, was die Ärzte schon alles erlebt haben? Vielleicht sind sie deshalb NFP und Kondomen gegenüber skeptisch, was die Anwendung und Umsetzung betrifft?

NFP ist eben nicht für jede Frau etwas. Man muß sich damit schon sehr auseinandersetzen und auch über eine gewisse Disziplin verfügen, z. B. beim Freigeben.

Ich kenne im RL Frauen, denen traue ich, ehrlich gesagt, NFP nicht zu.

M/edkihrxa


Ich kenne im RL Frauen, denen traue ich, ehrlich gesagt, NFP nicht zu.

Kenn ich auch. Denen würd ich NFP auch nicht nahe legen.

B[at|er xW.


Ich möchte nicht wissen, wie oft ein Gyn zu hören bekommt: "Ich brauche die Pille danach, wir haben ein Kondom benutzt, aber dieses ist gerissen, abgerutscht oder sonst etwas."

Dann ist es natürlich kein Wunder, dass so ein Gyn der reinen Kondomverhütung skeptisch gegenüber steht.

Ihr dürft bei der Bewertung von Gyn-Verhalten nie seine / ihre Klientel vergessen, die sich nicht nur aus angehenden Akademikerinnen zusammensetzt.

KFam1ikBazix0815


Wenn es danach ginge, dürfte er die Pille wohl genauso skeptisch betrachten (oder müsste). Wie oft Frauen behaupten, trotz Pille schwanger geworden zu sein, obwohl sie eigentlich geschlampt haben...

Die meisten Prostituierte dürften wohl auch nicht dem akademischen Kreis angehören, bei ihnen erreicht Kondomverwendung den sichersten PI (schlicht und ergreifend auch durch die Übung...mit akademischen Wissen hat die Verwendung eines Kondoms herzlich wenig zu tun).

A_duFixal


Ja, mir haben meine Kenntnisse über Pierre Bourdieu auch nie bei Kondomen geholfen. ]:D

Nein im Ernst, die Übung machts. Wobei ich auch sagen muss, dass FA ruhig zu Kondomen raten sollten, immerhin schützen sie vor allerlei gruseligen Krankheiten.

ISnimixni


Wenn es danach geht müssten die FA eigentlich zur Spirale raten, da gibt es keine Anwenderfehler.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH