» »

Jungfernhäutchen durchtrennen lassen?

UEnknhownU$serE16 hat die Diskussion gestartet


Hey ihr ich hätte mal eine Frage

ich bin 16 und hatte bis jetzt noch keinen Sex.

Wenn ich einen Tampon einführe, tut das immer recht weh.

Ich habe auch einen Vibrator, ich kann ihn zwar einführen etc. aber es tut weh, bei jeder Bewegung.

Meine Frage ist jetzt, ob der Frauenarzt das Jungfernhäutchen ambulant entfernen, bzw zertrennen kann?

Wegen den Scherzen habe ich auch Angst vorm ersten Mal..

Also kann man das machen, tut das weh hat jemand Erfahrung?

Danke im Voraus @:)

Antworten
s4chok+omduf>fin8x9


Also ich hatte bevor ich das 1. Mal Sex hatte auch Tampons benutzt und hatte da keine Probleme. Vielleicht solltest du eine kleinere Größe verwenden. ":/

Und warum benutzt du den Vibrator, wenn es dir weh tut? Hast du es schonmal mit Gleitgel versucht?

Ob der Arzt das einfachso durchtrennt ohne dass es eigentlich notwendig ist, weiß ich nicht. Ich denke, dass er dir davon abraten würde.

Und beim 1. Mal muss man nicht zwangsläufig Schmerzen haben. Viele hier haben ihr 1. Mal ohne Schmerzen überstanden. Ich persönlich gehöre nicht dazu, aber es wird von Mal zu Mal besser! :)z

*:)

a8dria<hanxa


Bei mir taten Tampons gar nicht weh und der erste Sex auch nur ganz, ganz minimal. Vielleicht musst Du Tampons ein bisschen gleitfähiig machen mit etwas Creme. Wenn das nicht hilft, würde ich schon mal einen Arzt fragen, welche Möglichkeiten es gibt. Ich glaube nicht, dass ein Arzt davon abraten würde. Ein sauberer Schnitt ist doch sicher besser, als ein Einreißen. Auf jeden Fall fragen. Ein guter Frauenarzt (ich bevorzuge ja eine Ärztin) reagiert auf KEINE Frage blöd.

s<choLkomuqffinz89


Warum etwas operieren, was schon immer durch den 1. Sex beseitigt wurde? ":/

Meines Erachtens nach ist das überflüssig. Ich würde sagen, dass sie sich etwas zu viele Sorgen macht. Und man kann sich ja auch von außen stimulieren.

Den Tampon mit Creme gleitfähig machen würd ich nicht, da Creme nicht in die Scheide gehört und außerdem die Saugfähigkeit beeinträchtigt wird. Da kann sie auch gleich einen kleinen Tampon ohne Creme verwenden. :-)

aDdria{hana


Wenn es ihr wirklich richtig weh tut, warum denn nicht einen Arzt um Rat fragen? Bloß weil manche Frauen schon immer gelitten haben?

G~änseblütmleixn


Was tut dir denn beim Tampon einführen genau weh? Am Scheideneingang? Tut ein Finger ohne Tampon auch weh? Bist du ausreichend feucht, wenn du den Vibrator benutzt?

Ob ein Eingriff nötig ist, kann nur ein Arzt entscheiden, der sich ein Bild gemacht hat, wir können aus der Ferne nur spekulieren!

sKch.oko0muffi)n8x9


Ich kann eben nicht unbedingt nachvollziehen warum sie den Vibrator benutzt obwohl es ihr weh tut. Bzw. warum sie ihn oder die Finger nicht einfach nur äußerlich benutzt, das geht doch genauso gut.

Sie kann den Schmerz ja einfach vermeiden und muss ihn nicht noch provozieren!

Und jede OP birgt ja auch irgendwo ein Risiko, auch wenn es "nur" das Jungfernhäutchen ist.

Wenn sie Sex hätte und das Häutchen nicht reißt, dann wär das ja keine Frage, dass man den Arzt hinzuzieht.

Aber im Endeffekt soll sie das selbst entscheiden. Einfach den Arzt fragen und gut is. Außerdem kann der ihr dann sagen ob der Schmerz vielleicht auch ne andre Ursache hat. Denn ich finde es nicht normal, wenn es weh tut, nur weil man einen Tampon einführt (vorausgesetzt er ist nicht größer als mini bis normal).

*:)

S[innZestPätxer


Bzw. warum sie ihn oder die Finger nicht einfach nur äußerlich benutzt, das geht doch genauso gut.

Vielleicht weil das nicht für ewig, und vor allem nicht zu zweit genauso gut ist?

Und wenn es entspannt, alleine mit Vib schon wehtut, liegt der Verdacht doch nahe, daß es zu zweit nicht weniger wehtut?

bBmed


Hallo,

Außerdem kann der ihr dann sagen ob der Schmerz vielleicht auch ne andre Ursache hat.

genauso sehe ich das auch. :)^

Normalerweiße reißt das Jungfernhäutchen, blutet etwas, und gut is ;-) .

Wenn es aber jedesmal "dort" wo man anfasst oder Tampons einschiebt, weh tut, dann scheint es andere Ursachen zu haben, denn wenn es das Jungfernhäutchen wäre, wäre es längst futsch ... oder ??? ":/

Also: Besuch beim Arzt fällig :[]

lg.

szchokomufifin89


Vielleicht weil das nicht für ewig, und vor allem nicht zu zweit genauso gut ist?

Das soll ja auch nicht Dauerzustand sein, eben nur solange alles intakt ist und sie noch keinen Sex hat.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH