» »

Juckreiz und Auschlag wegen Binden

C;olchMicin


Sonst vielleicht die Binden mit Vaseline oder so einschmieren?

Und wie soll dann das Blut noch in der Binde landen? Fett ist hydrophob und Blut dürfte demnach ebenso abgestoßen werden... ":/

Jlunge B-e@rgfee


Und wie soll dann das Blut noch in der Binde landen? Fett ist hydrophob und Blut dürfte demnach ebenso abgestoßen werden...

naja gibt ja auch zig leute, die den Tampon einschieren

I$ni+minxi


Kleben die stoffbinden denn auch?

Oder fallen die aus dem schlübber wenn man auf toilette geht?

Die haben Flügel an denen Druckknöpfe dran sind. Da rutscht also nichts.

Coolc8hixcin


naja gibt ja auch zig leute, die den Tampon einschieren

hm. Auch das hab ich nie verstanden wie das dann noch saugfähig sein soll ^^

G&änse4blümxlein


Problem an den Binden ist, dass sich Wärme staut, wenn sie viel Plastik enthalten. Da hilft es auch nichts Vaseline drauf zu schmieren ;-)

PTrinscezzI`T


hallo liebe Frauen und danke für eure antworten @:)

Also momentan habe ich eine leichte blutung (eher schmierblutung)

und habe es jetzt mal mit Tampons versucht von senta. von schlecker

und ganz ehrlich es fühlt sich schon komisch an.. nur das rausholen ist schmerzhaft finde ich.

am anfang war das reinmachen auch so wo ich dachte oh mein gott fühlt sich das schei*e an :'D

Aber habe es jetzt drinnen und versuche mich abzulenken und garnicht dran zu denken.

Hatte gestern noch eine binde reingetan aber sofort nen ausschlag davon bekommen :-(

mal sehen wenn ich mit denen zufrieden bin vllt versuche ich dann auch mal andere sachen aus wie die Menstasse oder was es da alles noch so gibt :D

Gruuß @:)

lCe san;g rxeal


Bei Schmierblutungen sollte man auch keine Tampons verwenden.

Hast du schon versch. Bindenarten versucht?

PDrin,cezzIxT


Habe auch gerade im Internet was rumgesucht und deshalb auch wieder entfernt.

Naja meien periode müsste eigentlich heute oder morgen eh kommen deshalb wollte ich die auch mal ausprobieren das ich,wenn periode kommt, auch ohne probleme Tampon reinmachen kann.

-

verschiedene Bindenarten habe ich nicht ausprobiert nur verschiedene Marken aber ich möchte soweiso lieber auf Tampons oder ähnliches umsteigen da mir Binden nicht wirklich angenehm sind.

-

Richitg gespürt habe ich den Tampon danach auch nicht mehr nur am anfang weil es was neu für mich ist.

Aber vergessen tut man ihn aber nicht.(allein schon wegen der schnur die an einem herrunterhängt ;-D )

-

Aber ich denke ich steige komplett auf Tampons oder ähnliches um. =)

l\e sa4ng rxeal


Tampons nur nehmen, wenns wirklich blutet, alles andere tut meistens nur weh. Immer die kleinste Größe nehmen für die Blutungsstärke, damit das Ding auch voll wird.

Ich nehme Tampons/Menscup mit dünner Binde am Anfang, dann mit Slipeinlage.

PnrpincezxzIT


Hallo nochmal zusammen,

Also momentan ist meine Blutung mal schwach mal tark abwechselnd.

Habe die ganze zeit immer eine Slipeinlage in meinem Höschen und ein Mini Tampon.

So habe aber vorhin ganz vergessen mir Mini Tampons neu zu kaufen,da ich die ganze zeit noch eins drinnen hatte und jetzt hatt ich keine andere wahl als mir ein O.B Normal reinzumachen.

Ist es schlimm wenn man ein Tmpon reinmacht das ,naja nicht so ganz der Blutung angepasst ist.

Und wenn ich es rausmachen muss tut es dann weh? (das mit duschen oder baden fürs Vollsaugen kenne ich ;-) )

habe noch nie Tampons getragen und daaher ein wenig angst,auch wegen dem TSS.

Hatte nämlich gestern meinen Wecker um 8Uhr gestellt und um kurz vor 1 ein Tampon reingemacht und hatte den wecker aber ausgemacht und weitergeschlafen und hatte das Tampon dann ca. 10Stunden drinne.

Aufjednfall unhygienisch! Aber ich war sooo müüde |-o |-o

Naja bis jetzt geht es mir super gut ;-D Also bin ich gesund geblieben^^

Gruß

@:)

CLolchixcin


Das Tampon solltest du dann entfernen wenn es voll ist – deswegen ist es dienlicher ne kleinere Größe zu nehmen, wenn die Blutung nicht sehr stark ist. Wenn der Tampon noch nicht voll genug ist, tut es evtl beim Herausziehen etwas weh – weils halt schubbelt. Ist aber halb so wild.

Und vor TSS brauchst du eig keine Angst haben, – da müsstest du ein Tampon schon extrem lange drin vergessen ;-)

Ich hab meine Tamponis immer erst gewechselt wenn sie voll waren.. Und wenn dann eins mal länger drin war, seis drum. Wenn ich gemerkt habe dass die Blutung schwächer wird hab ich dann eben auf ein kleineres gewechselt.

PPrinFcezlzIT


Danke dir Colchicin @:)

Dann weiss ich ja das ich mir umsonst panik mache ;-D

Jetzt weiss ich wenigstens bescheid :-)

Und ich muss sagen das ich die Tampons schon jetzt liebe x:) Am Anfang hatte noch schwierigkeiten es rein oder rauszumachen aber jetzt ist es kein problem mehr. Es ist auch Viel angenehmer als Binden (nicht nur wegen dem Juckreiz). Ich fühle mich nicht so beschränkt. Mit Binden muss man ja aufpassen was man anzieht und dann ist man überral Blutverschmiert. Aber mit Tampons alles sooo schöön...Ich kann alles anziehen was ich will . ich bin trotz blutung sauber^^.

Ach wieso habe ich es nicht früher ausprobiert :D

Ganz lieben Gruß und danke noch mal Mädels! @:)

I[nimAinxi


Bei mir haben Tampons höllisch ausgetrocknet und deswegen weh getan. Deswegen bin ich mit der Menstasse so zufrieden. @:)

Pyrince<zzIT


hallo Inimini @:)

Danke für deine Antwort.

Ich wollte sowieso nicht bei (nur) Tampons bleiben,da ich auch andere sachen ausprobieren wollte.

Aber hier scheinen ja viele Menstasse zu benutzen.^^

Ich hatt auch mal was von Schwammähnlichen Tampons gehört oder gelesen.

gruss

Jenny

I9ni'minxi


Ich hatt auch mal was von Schwammähnlichen Tampons gehört oder gelesen

Die halten aber nicht sonderlich lange.

Ein großer Vorteil der Menstasse ist ja das man sie sehr lange tragen kann ohne zu leeren. Ich leere die ersten Tage morgens, mittags und abends und an den schwachen Tagen dann nur noch morgens und abends.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH