» »

"Nach außen gewölbte" Scheidenschleimhäute

L{exi


Tja, lieber nochmal eine zweite Meinung einholen schadet ja nie!

Benannt hat die Ärztin es aber auch nicht – nur umschrieben und sie muss halt alle Eventualitäten einschließen und hat deshalb wohl gesagt, dass es auch was bösartiges werden kann!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH