» »

Brennen

sMorXrow`10


Wann gibt es denn die nächste spritze?

Es brennt am scheideneingang. Manchmal auch Richtung harnröhre. Die kleinen schamlippen brennen auch teils. Das multigyn nutz ich nach dem sex sonst nicht. Ich hab das Gefühl alles was ich in den Bereich lasse schadet.

Mein freund ist ganz schön verzweifelt das es wieder los geht. Wo wir ein halbes jahr ein ganz normales sex leben hatten.

J9uli#a240x2


Entweder diesen Donnerstag (sollte ich keine BE haben) wenn ich eine BE habe erst in zwei Wochen. Sitz gerade beim Arzt und warte den Schnelltest ab :( es brennt aber ich weiß noch nicht warum, ob Bakteriej oder einfach so. Ich kann auch gar nichts anwenden auch kein Multi Gyn einfach alles löst Unwohlsein aus.

snoErrzow1x0


Und hast du ein Ergebnis?

N)av_aeh


Du Arme. Da denkt man sich es wird besser und dann bekommt man wieder einen Rückfall ":/

Ich bin auch etwas ratlos. Der Befund vom MRT ist da und es ist nichts zu finden. Ich bilde mir die schmerzen ja nicht ein :(v vielleicht hilft mir der Sport wenigstens den ich regelmäßig mache

J(ul3ia24b0x2


Also im Schnelltest war alles negativ. Gestern hat er noch in allen Farben geleuchtet. In zwei Tagen rufen die mich an wenn sie etwas finden ! Hat jemand von Euch schon was von Cyvision gehört ? Das ist ein medizinisches Cranberry Produkt was wohl nicht den Harn ansäuert sondern nur die Bakterien daran hindert sich an die Schleimhaut zu Haken!

Sport ist immer eine gute Sache!

s|orr^ow10


Sport mache ich so gar nicht. Sicherlich ein Fehler. Wenigstens den Weg zur Arbeit geh ich immer zu Fuß hin und zurück. Immerhin pro Strecke ca eine halbe Stunde.

Die Arbeit ist momentan stressig. Viele kranke Kinder und Mitarbeiter und ich muss irgendwie sehen, das der Laden läuft.

Wie machen eure Freunde das alles mit?

JRulCia2O402


Wir haben trotz all der Schmerzen, einmal in der Woche Sex. Klar Momentan mit meiner richtigen Blasenentzündung gings jetzt mal zwei Wochen nicht. Ansonsten kann man auch auf andere Dinge ausweichen die beiden Spaß bringen. Wir hätten natürlich beide gerne mehr Sex aber besser als gar keinen. Es gibt Paare bei denen ist alles super und die haben weniger Sex wie einmal pro Woche !

N.avaAexh


Ich hatte sogar Freitag 2 mal und am Sonntag einmal Sex und mir geht's soweit gut. *Auf Holz klopf* ansonsten kann man bei uns auch sagen einmal pro Woche. Wir sehen uns aber auch nicht täglich.

s\orroxw10


Trotz schmerzen und brennen? Hm...

Wir wohnen zusammen sehen uns aber wenig denn unsere Arbeitszeiten sind entgegengesetzt.

JNuliai24x02


Ich habe währenddessen keinerlei Schmerzen. Brennt es wie Feuer haben wir natürlich nicht aber es gibt ja Tage da ist es weniger da. Diese Tage nutzen wir dann.

s[orr{ow10


Hm,...ich mach mir viel zu sehr einen Kopf um das hinterher. Blöd. Ich muss wohl an mir arbeiten.

b0emax33


Hallo liebe Mädels,

Ich habe auch schon zig Berichte geschrieben, allerdings nun lange Zeit nichts mehr. Leider hat sich an meinen Beschwerden gar nichts verändert.... Ich hatte ja diverse lokale Therapien, Pille abgesetzt..... Ich war mittlerweile bei Prof. Petersen, bei Prof. Mendling, Gynäkologen, Dermatologen, Homöopathen, Osteopathen, chinesische Medizin.... Ergo: alles und noch viel mehr.... Prof. Mendling stellte die Diagnose, sekundäre Vestibulodynie... Er hat auch eine Biopsie entnommen... Ja, entzündete Haut.... Jetzt kommt noch hinzu, dass ich nach jeder Periode einen Pilz habe.... Prof. Mendling riet mir zu Amitriprylin... Habe ich auch sechs Monate genommen, ohne Erfolg.... Ich habe es wieder abgesetzt, da ich immer fix und fertig war..... Im Moment ist es wieder ganz schlimm, da ich nach Periode einen Pilz hatte, diesen aber mit Fluconazol behandelt habe.. Es juckt und brennt allerdings immer noch sehr.... Ich kann ganz schlecht sitzen und am liebsten würde ich den ganzen Tag liegen.... Geht natürlich nicht.... Ich gehe auch seit sechs Monaten zu einer Psychologin, da ich totale Depressionen habe und manchmal wirklich lieber tot wäre.... Im Juni gehe ich noch in eine Schmerzambulanz, da ich es nicht mehr aushalten kann.... Also, bei mir hilft wohl wirklich gar nichts...

Lg

Lioco|kat


Huhu, ich hab vor zwei Jahren hier mal kurz mitgeschrieben. Hatte auch brennen in der Scheide, druckgefühl auf der Blase obwohl diese leer ware usw.brennen,stechen,gute tage, schlechte tage.... {:(

Seit 1,5 Jahren bin ich jedoch komplett Beschwerdefrei. Hab auch viel gecremt, gegelt, tabletten genommen. Hab dann irgendwann nur noch Multigyn Actigel benutzt, keine engen hosen mehr getragen, jeden Tag Buttermilch getrunken, ab und zu auch Brottrunk. :|N alles was gut für die scheidenflora war gegessen,getrunken usw. Hatte dann immer mehr gute Tage und mittlerweile eben garnix mehr .kein arzt wusste was ich habe.weiss bis heute net was das war.hat mich locker 1,5 bis 2 jahre fertig gemacht. :-(

Also kopf hoch. :)* Irgendwann gehts bestimmt wieder weg. Ich bins auch losgeworden. :-/

Hab auch festgestellt dass es bei stress schlimmer war als sonst. :-( vielleicht auch ein auslöser.

s7orroxw10


Nun hatte ich meine Periode und dann geht's echt meistens gut. Aber danach...aua. Es brennt. Nach dem Wasser lassend auch aber nicht wie bei ein er blasenentzündung sondern wie das doofe Brennen eben. Ich denke ich kauf nochmal die feuchtcreme von vaginal...die hat eine zeit geholfen.

s<orwroxw10


Ich wünsche euch allen frohe Ostern.

Wie geht's euch?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH