» »

Brennen

s!orrdowx10


Nein aber es ist ja auch noch nicht so lange und ich werfe mich nun erstmal bemühen das Thema ein wenig Ruhe zu lassen. Letztlich ist mein brennen auch besser geworden als ich es akzeptiert hab und aufgehört hab ständig was neues zu probieren.

Ich denke ich werde mir cystionol long besorgen und damit versuchen die blase etwas zu stärken.

N|av$aexh


Cystinol Long und Cystinol Akut habe ich auch immer zu Hause ;-D

Kann nicht schaden :)

J&uliar2w40c2


Navaeh

Ich glaube das, dass sehr wohl von deiner 3 Monatsspritze kommen kann. Hormonelle Verhütung greift ja massiv in die normalen Hormonregelkreis ein. Wenn ich richtig informiert bin, enthält die Spritze nur ein Gestagen. Unter künstlichen Hormonen stellt der Körper die eigene Produktion ein. Das heißt das auch kein Östrogen mehr produziert wird . Da in deiner Verhütung auch kein Östrogen enthalten ist hat dein Körper fast gar kein Ô mehr. Die Schleimhaut von Scheide, Harnröhre und Blase atrophiert dann! Ich würde an deiner Stelle damit aufhören.

Mir geht's seit dem ich L-Thyroxin abgesetzt habe vieeeeel besser. Es ist nicht komplett weg aber es gibt Stunden in denen ich gar nichts mehr merke.

s9orroxw10


Und was sagen deine Schilddrüsen Werte zum absetzen. Hast du schon welche nehmen lassen?

Ich denke auch das die drei monatsspritze sicher eine rolle spielen kann

N5avuaeh


Hm. Hab auch schon mit dem Gedanken gespielt dass ich wieder nur aufs Kondom umsteigen... Ich kann wirklich nicht genau sagen ob ich genau diese Beschwerden vor der spritze auch schon hatte. Habe sie mir erst einmal geben lassen.

Im Moment belastet mich eh auch dass ich meinem Freund nicht so viel Sex geben kann wie er wohl gern hätte (und ich ja eigentlich auch) :-( er ist wirklich verständnisvoll aber mich plagt das ziemlich. Die Beziehung ist noch so frisch ... Wie geht ihr damit um?

sEowrrowx10


Schwieriges Thema. Mein partner ist der erste mit dem ich überhaupt geschlafen hab. Anfangs hatten wir oft sex...das erste Jahr war gut würde ich sagen. Seitdem ist es schwierig...bald sind es also schon fünf schwierige Jahre mit verdammt wenig Sex und phasenweise auch gar keinem. Mit wenig meine ich wirklich wenig. Tja wie gehen wir damit um. Es fehlt uns beiden. Wir vermissen die Unbeschwertheit vom Anfang. Er sagt immer es ist wie es ist und irgendwann wird es sicherlich besser. Es gab Phasen wo wir uns beide nicht sicher waren ob die Beziehung so hält. :)-

Niavhaexh


Ja, wirklich ein schwieriges Thema. Ich wünschte ich könnte meine Angst vor Blasenentzündungen verbannen. Aber sie ist irgendwie immer da. Ich werde nochmal mit ihm reden. Gestern Nacht war die Situation nämlich etwas angespannt. Eigentlich hätte ich eh gewollt aber ich hatte am abend dann Bauchschmerzen vom Antibiotika und ausserdem fürchte ich dass ich auch eine Pilz Infektion davontrage :(v verwende zwar zusätzlich das Multiyn Flora Plus aber ich glaub diesmal ist es zu schwach. Dämliches Antibiotika.

Hast du da keine Nebenwirkungen sorrow? Und wie geht's dir heute,?

s>o,rroxw10


Warum musst du aktuell Antibiotikum nehmen?

Heute ist es nach tagen wieder was doofer aber ich bin generell hoffnungsvoll denn es War ja schonmal über ein Jahr weg.

Hm ja ab und an bauchweh vom Antibiotikum. Pilz hatte ich generell erst einmal und das War ein zufallsbefund.

N$avaxeh


Dann hoffe ich weiterhin nur gutes für dich @:)

Ich hatte eine hartnäckige Entzündung im Hals. Habs lange ohne Antibiotika versucht aber ging nicht weg. Und jetzt musste ich gleich zwei mal hintereinander AB nehmen weil das erste nicht gewirkt hat. Ich nehm das Zeug echt nur wenns nicht mehr anders geht. Ich hasse AB...

Es bringt mein Scheidenmilieu wieder komplett durcheinander :-/ es brennt schon wieder. Creme mit Kokosöl und nachts Flora Plus.

sqormrow1x0


Heute ist wieder richtig doof. Meine Blase nicht das Brennen. Warum wieso weshalb keine Ahnung. Es kommt es geht. Keiner weiß warum. Es nervt. Die Gedanken kreisen. Die Beziehung leidet.

N]avaxeh


Och menno. Das tut mir leid für dich.

Ich versteh auch nicht warum sich solche Dinge so dermaßen hinziehen. Meine Blase spinnt auch immer noch. Es gibt echt keinen Tag an dem ich sie nicht spüre.

Ich hoffe echt dass ich bald zum Orthopäden kann und auch eine MR bekomme. Laut einem Röntgenbefund habe ich eine Spina Bifida im Beckenbereich und das kann solche Probleme auch auslösen. Hab mich da ein wenig schlau gemacht.

Woran es bei dir liegen kann weiß ich echt nicht. Die meisten Ärzte sagen da einfach nur "die einen sind halt anfälliger auf sowas" ich hab da echt keine Idee mehr ":/ hast du Apfelessig auch schon probiert?

svofr;roxw10


Ich hab eben nochmal einen urintest gemacht. Eigentlich würde ich sagen meine Beschwerden sind irgendwie anders als bei meinen bisherigen blasenentzündungen aber es ist seit der letzten eben nur wenige Tage zwischendurch mal ok gewesen. Naja...also doch wieder ein Test. Leukozyten eventuell ganz leicht lila...aber das Feld finde ich immer doof zum ablesen.

am Freitag hatten wir tatsächlich mal wieder sex

Ich fühle mich langsam echt doof. Ich meine drei Ärzte vier Urinproben und zwei harnröhrenabstriche...und naja...ich bin irgendwie da wo ich vor dem allen auch war.

NSavAaeh


Ich verstehe dich. Mir geht's ja genauso. Daher hoffe ich jetzt auch auf den Tipp der Physiotherapeutin mit der Untersuchung der Lendenwirbelsäule. Werde morgen gleich schauen ob ich einen Termin beim Orthopäden bekomme...

Heute geht's mir auch nicht so gut mit meiner Blase. Ziemlich komisch. Habe mich gleich mit meiner Wärmflasche ins Bett gelegt.

snorZr~ow10


Testest du deinen urin auch selber?

Ich wünschte ich hätte damit nie angefangen!

Ich hab auch schonmal vermutet es könnte was mit dem Beckenboden zu tun hat.

N,avxaeh


Ich habe Teststreifen da aber teste eigentlich nie weil ich sowieso weiß dass dabei nichts rauskommt. Vor zwei Wochen beim Urologen war der Katheterharn auch schön und okay. Also heißt es jetzt einfach mal weitersehen. Es nervt aber ich hoffe endlich mal auf eine Diagnose

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH