» »

Scheidenausfluß. Die Lösung, (Pilzerkrankungen, Trichomoaden)

Axnonym?445x5


also so ganz klar ist mir grad nicht steffi, was ich nehmen soll. also bei mir ist es so, dass ich mal beim fa war und der meinte dann, dass ich eben mehr aussfluss habe und hat mir dann aber zäpfchen gegen hefepliz gegeben. für drei monate lief alles super, aber dann kam der ausfluss wieder. es ist bei mir so, dass er eigentlich eher dicker ist, die farbe so gelb/ gründlich ist und der ausfluss eher so nach fisch oder irgendwie komisch ist. teilweise ist der ausfluss auch eher weiß, aber da meine fa mal meinte, ich hab eben mehr ausfluss und ich hab mir dann, nochmal diese zäpfchen geholt, aber da war dann keine besserung. nur, ich habe keine beschwerden, wie jucken, schmerzen oder sontiges. nur ich kann ohne einer slipeinlage nicht mehr aus dem haus. welches medikamt soll ich da denn am besten nehmen?

mXirixko


Steffi007_05

Hi Steffi, werde das mal mit monilia albicans probieren. Nimmt man D12 oder D15 ??? ??Und kann man die auch oral noch zusätzlich einnehmen?

Habe Mitte Febr. einen Termin beim Heilpraktiker.

Pilz-Diät habe ich noch nicht gemacht.

Liebe Grüße

d8aoc#-laxdy


@aksana

hey du hast diese geißeltierchen ;P

ich hatte die auch vor 2 wochen, da hab ich auch nach zwiebeln gerochen*fg*

aber damit musst du unbedingt zum arzt gehen, dann bekommste zäpfchen und tabletten eine woche lang!

los nich zögern, sonst haste da unten ne invasion ...ich hab auch zu lang gewartet weils mir peinlich was wie ich da aufeinma gerochen hab !!

hopp, son homöokram bringt da nich viel

aBksaxna


ich war beim arzt, er hat mir nichts verschrieben, er mein ich soll noch mal kommsen falls es schlimmer wird.

Und nun?

Ich habe mir aus der apotheke was geholt aber dort steht" nicht in den ersten 3 monaten der schwangerschaft anwenden"

und ich weis nicht ob ich schwanger bin, ich muss noch abwarten paar tagen.

s#teffTi007[_x5


@aksana

du hast dir wahrscheinblich tropfen geholt, oder? Ja, da ist immer ein bißchen alkohol mit drin!

Ich würde es jetzt nicht riskieren. Klär erst ab ob du schwanger bist oder nicht!

a?kscaHna


nein, es sind tableten zum einführen.

s teffiH007_x5


aha, wünsch dir viel glück damit. Ich kann die dinger nicht mehr nehmen...wel meine scheide eh schon zu trocken ist.

ankCsamnxa


Ich wis nicht ob ich sie nehme, ich finde das unangenehmen.

Schlechte erfahrung? Kann es auch von alleine verschwinden?

Ich hasse medizin, und mein problem ist,dass ich nicht gerne zu einem arzt gehe. Auf sex können wir je momentan verzichten, ich bin dazu noch alergisch auf kondome, toll ne. Und habe noch dazu so eine komische dunkel braune fast schwarze blutung. Es ist immer so, wenn was kommt, dann alles auf ein mal.

K;urtF22x2


Re: Scheidenausfluß! Die Lösung! (Pilzerkrankungen,Trichomoa

Liebe Forumsteilnehmer,

Die Überschrift dieses Treats wurde unglücklich gewählt.

Es sollte nicht heissen "DIE LÖSUNG" sondern Lösungsansätze bei Scheidenausfluss (Flour).

Das Kapitel Flour beinhaltet:

28 Stk. dreiwertige Mittel

ca 230-300 Stk. einwertige Mittel

Nachzulesen im Synthesis Edition 7 unter:

Weibliche Genitialien - Flour - ab Seite 989.

Im Eingangstread wurden 13 Mittel genannt, deren Anzahl sicherlich zuwenig ist. Ein guter Ansatz ist vorhanden, jedoch zuwenig um sich daraus ein Ganzheitsbild schaffen zu können.

Die Chancen dieses Problem in den Griff zu bekommen stehen nicht schlecht. Dabei ist Geduld erforderlich.

viele Grüße

Kurt

K-urt[22x2


Re

Man sollte auch nicht vergessen dass die Psyche oft eine große Rolle bei Beschwerden hat.

viele Grüße

Kurt

stchok~ola*denkxuchen


hey an alle ich haette nur eine kleine frage und hoffe dass sie mir jemand beantworten kann.

ich verwende seit ein paar tagen diese joghurt-obs da mein ausfluss stark gerochen hat und ich gelesen habe dass dies helfen sollte. tut es auch. es hilft mit. meine frage ist jetzt nur ich habe heute meine tage bekommen und da ich einen freund habe auch mit der pille angefangen. jetzt weiss ich nicht ob ich trotz der pille mit den joghurt-obs weitermachen kann da sich ja der ph-wert mit der pille aendert. ich hoffe jemand koennte mir diese frage beantworten. waere echt eine grosse hilfe :-)

lg. schokoladenkuchen ;-)

smunsh/inea}loxha


hallo

ich habe braunen ausfluss, schon länger. was wird denn da gemacht und woher kommt das?

sYachsBenlichxt


vielleicht kann mir jemand helfen,

ich habe einen freund, der verheiratet ist und immer wenn wir zusammen waren und er später mit seiner frau wieder sex hat leidet sie unter aufluss uns juckreiz.

jetzt haben auch wir nur noch sex mit kondom, ich selber leide nicht darunter- kann ich dennoch die ursache dafür sein?

kann mir da jemand eine antwort darauf geben?

ich möchte meinen freund ja auch nicht in die verlegenheit bringen, aber seine frau hat ihn jedesmal darauf angesprochen- er hat es zwar nicht gestanden, denkt aber dass ich der keim bin, wobei ich darunter nicht leide.

vg

SPtel~la)80


kann mir da jemand eine antwort darauf geben?

Ja, dein Gynäkologe nach einem Abstrich mit Bakterien- und Pilzkultur + einem Chlamydiencheck.

jetzt haben auch wir nur noch sex mit kondom

Dazu würde ich dir auch in eigenem Interesse weiterhin raten. Schließlich könntest nicht nur du ihn bzw. sie mit irgendwas anstecken sondern auch andersrum....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH