» »

Kann man vor seiner Periode Schwanger werden?

M|rs )Carxter hat die Diskussion gestartet


Ich hatte am 06.03. und am 10.03. Geschlechtsverkehr. Am 08.03. sollte normalerweise meine Periode kommen, doch leider ist bis jetzt noch nichts im Sicht. Wollte mal fragen, ob ich eventuell Schwanger sein könnte und ob jemand weiß, ob das eher unwahrscheinlich oder wahrscheinlich sein kann. (Muss dazu sagen, dass meine Periode etwas unregelmäßig ist und ich unter Stress leide.)

Antworten
a6mylxe


Es könnte durchaus sein, dass sich dein Eisprung verschoben hat. Meiner hatte sich letztens um ganze 14 Tagen verschoben.

Möchtest du denn schwanger werden?

kKa,tha(rinad-die-$großxe


Da da offensichtlich was durcheinander ist in deinem Zyklus würde ich 18 Tage nach dem fraglichen Verkehr (also sicherheitshalber dem vom 10.3.) einen Schwangerschaftstest mit Morgenurin machen.

Der Frage von amyle schließe ich mich an, gängigerweise würde man sonst ja verhüten...

C]hiaraH-Soxphie


Ja, da die Periode ja nicht gekommen ist, kann man eine Schwangerschaft definitv nicht ausschließen. Wie wahrscheinlich das ist, hängt auch davon ab wann die Periode tatsächlich einsetzt denn der Eisprung ist immer genau 14 Tage vor der Blutung ;-) Mach doch nen Schwangerschaftstest zur Sicherheit...

aemxyle


hängt auch davon ab wann die Periode tatsächlich einsetzt denn der Eisprung ist immer genau 14 Tage vor der Blutung

oh, oh, ist denn die Frau ein Computer ? Nein! Keiner kann dir einen ganz genauen ES vorhersagen. Meine Hochlagen dauern zwischen 12 und (seit heute) 14 Tage an, wann genau also mein ES war, kann ich dir nicht sagen.

kpathatri\na-%dieh-xgroße


Wie wahrscheinlich das ist, hängt auch davon ab wann die Periode tatsächlich einsetzt denn der Eisprung ist immer genau 14 Tage vor der Blutung

Sorry, aber das ist leider Schwachsinn. Davon wird zwar in einem Bilderbuch-28-Tage-Zyklus ausgegangen, aber der Eisprung ist nicht bei allen Frauen gleich und auch nicht bei allen Frauen bilderbuchmäßig an Tag 14 ;-) Mein Eisprung ist 9-10 Tage vor meiner Periode, bei 29-30-Tage-Zyklen – also nicht bilderbuchmäßig, trotz fast "perfekter" Zykluslänge.

Eingrenzen kann man seinen Eisprung nur, wenn man seinen Zyklus entsprechend beobachtet. Es lässt sich weder berechnen, noch irgendwelchen Lehrbüchern entnehmen.

A5leBonoxr


Wie wahrscheinlich das ist, hängt auch davon ab wann die Periode tatsächlich einsetzt denn der Eisprung ist immer genau 14 Tage vor der Blutung

Wenn du mal ein wenig Zeit hast solltest du dich hier: [[www.zyklus-wissen.de]] mal ein wenig umschauen. ;-)

C)hiaGra$-Skophxie


Tut mir leid, ich hatte das aber des Öfteren gelesen, dass die 1. Zyklushälfte beliebig lang ist, die 2. aber immer genau 14 Tage lang ;-)

Stimmt bei mir ganz exakt...

Habe mich z.B. auf folgenden Link bezogen, wo folgendes nachzulesen ist:

"Die fruchtbare Phase einer Frau beginnt mit dem Eisprung. Dieser liegt unabhängig von der Länge des Zyklus immer genau 14 Tage vor dem Einsetzen der nächsten Blutung. "

[[http://www.familie-kompakt.de/artikel/eisprung-fruchtbare-tage-erkennen.html]]

K=amiOkakzi0/81x5


Dieser liegt unabhängig von der Länge des Zyklus immer genau 14 Tage vor dem Einsetzen der nächsten Blutung.

Ich hab in 2 Jahren Zyklusbeobachtung genau 1x einen Zyklus mit 16 Tagen Hochlage hinbekommen...die anderen lagen alle bei ca. 10-höchstens 12 Tagen Hochlage. Also passt dieser Satz schonmal gleich überhaupt gar nicht.

aJmylxe


dass die 1. Zyklushälfte beliebig lang ist, die 2. aber immer genau 14 Tage lang

dann bist du eben eine Bilderbuchvorlage ;-)

meine 2. Zyklushälfte ist zwischen 12 und 14 Tage lang – das ist Fakt, da können Doktoren sonst was drüber schreiben, deshalb wird meine auch nicht jeden Monat gleich lang !

Und bei anderen Frauen ist sie sogar teilweise nur 10 Tage lang.

Genauso, wie eine Frau einen Bilderbuchzyklus von 28 Tage vorweisen muss ;-D

Das klappt leider nicht so, eine Frau funktioniert nicht so wie die andere, da ist immer Spielraum drin.

H^oneyY_Bunnsy91


Dieser liegt unabhängig von der Länge des Zyklus immer genau 14 Tage vor dem Einsetzen der nächsten Blutung.

meine hochlage ist zwischen 10 und 15 tage lang ;-D

man sagt 10-14 tage vor der mens ist der ES ;-)

aXmyxle


ich hatte letztens gelesen, 10-16 Tage vor der Mens ist der ES.

Ich weiß allerdings nicht mehr wo....

HRoney%_Bunxny91


naja solang die hochlage nicht länger als 18 tage dauert ist alles im rahmen (denn dann wäre man schwanger ;-) )

gibt auch leute die kürzere hochlagen habe, das ist dann aber eine gelbkörperschwäche (?) ":/

cqhi


Ich hatte Hochlagen von 9 bis 17 Tagen...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH