» »

Unterleibsschmerzen nach Geschlechtsverkehr

S,iailvixi hat die Diskussion gestartet


Ich hatte gestern mit meinem Freund Geschlechtsverkehr. Kurz danach hatte ich Schmerzen am Scheideneingang, die allerdings nach ca. einer Stunde weg waren. Heute habe ich Unterleibsschmerzen, die sich genauso anfühlen wie während meiner Periode. Nun frage ich mich warum...? :-/

Ich hatte schon ein paar Mal Geschlechtsverkehr, jedoch habe ich es nie als schön empfunden, weil ich immer Schmerzen beim Eindringen hatte. Gestern hatte ich wieder Schmerzen dabei jedoch konnte ich den Geschlechtsverkehr dann als sehr schön empfinden und als er dann noch an meinem Kitzler gespielt hat dabei, bin ich auch zum Orgasmus gekommen. Ist es vielleicht einfach eine "Überreizung" oder Muskelverspannung? :-/

Antworten
CYoltchicixn


Möglich dass es eine Überreizung ist.

Allerdings sind die Periodenschmerzen da etwas seltsam bei... Kriegst du vllt bal ddeine Mens?

Zu den Schmerzen beim Sex – wirst du feucht genug? (Wie verhütest du?)

Sviilvi-i


Nein, ich hatte meine Menstruation vor 3 Tagen... %-|

Ich verhüte mit der Pille, schon einige Jahre... und feucht genug werde ich beim Vorspiel, aber wenn er dann in mich eindringen will habe ich das Gefühl, dass ich nicht mehr so feucht bin :-/

nxic9ol>e199x0


Siilvii: Ich kenne das Gefühl nur zu gut %-| Nicht das mit den Unterleibsschmerzen, aber das mit dem "Brennen" danach. Ist zwar nicht immer, aber oft %-| Und auch das mit dem feuchtwerden beim Vorspiel und danach nicht mehr :(v

Kmamiukazi0x815


Wenn du noch nicht allzulange Geschlechtsverkehr hast, kann es sein, dass dein Jungfernhäutchen noch Beschwerden macht. Es kann natürlich auch sein, dass du dich nicht richtig entspannen kannst und es durch Verkrampfungen zu Beschwerden kommt.

Kannst du Tampons oder ähnliches problemlos einführen? Hast du Schmerzen bei der gynäkologischen Untersuchung?

Eine weitere Möglichkeit, gerade in Punkto Feuchtigkeit ist die Pille: Diese kann dazu führen, dass du austrocknest, dadurch brennt und reibt dann der GV. Ein Versuch wäre auf Gleitgel zurückzugreifen, dann könntest du auch beobachten, ob es 'nur' an der Feuchtigkeit liegt oder ob evtl doch noch Verkrampfungen dabei sind. Oder du setzt die Pille ab und beobachtest, ob es besser wird.

Hattest du schon einmal GV ohne Pille?

Kzami-kazi0o815


@ nicole

Nicht das mit den Unterleibsschmerzen, aber das mit dem "Brennen" danach.

Brennt es bei dir nach dem GV immer oder nur dann, wenn er in dir ejakuliert?

Wenn letzteres, dann probiert es doch mal mit vorherigem Rausziehen.

S{iilbvii


Bei der gynäkologischen Untersuchung hatte ich noch nie Probleme, aber Tampons sind auch manchmal unangenehm :-/

Wenn er einmal geschafft hat in mich einzudringen, habe ich keine Schmerzen mehr... %-|

Also das Brennen lässt sich erklären, wenn ich nicht mehr so feucht bin. Jedoch frage ich mich eher woher diese Unterleibsschmerzen kommen, die wirklich genauso sind, wie während meiner Periode ???

KzaHmikiazi08^15


aber Tampons sind auch manchmal unangenehm

Kannst du beschreiben, inwiefern unangenehm? Flutschen sie nicht richtig, oder hast du das Gefühl, dein Muskel verspannt sich?

Jedoch frage ich mich eher woher diese Unterleibsschmerzen kommen, die wirklich genauso sind, wie während meiner Periode

Das kann immer mal vorkommen. Möglich, dass es eine Nebenwirkung der Pille ist. Wenn es nicht in ein paar Tagen weggeht, würde ich es mal vom Arzt abklären lassen. Es könnte auch eine Zyste dahinter stecken, das bereitet auch manchmal Schmerzen.

Hattest du schon einmal GV ohne Pille?

S.iixlvixi


Meistens flutschen sie nicht richtig, aber wenn ich in eile bin und es schnell gehen muss verspanne ich mich manchmal auch.

Habe auch mal gehört, dass der Penis an den Muttermund stoßen kann, so dass man dann auch Unterleibsschmerzen haben kann...?

Nein, ich hatte noch nie GV ohne Pille.

HHoneyC_BPunnyx91


ich würde mal die pille absetzen und eine nicht-hormonelle verhütungsweise versuchen :)*

H<onewy_Bunny9x1


und wegen dem anstoßen:

das würdest du beim sex merken, glaub mir ;-D

das tut dann nämlich schon während des sexes dolle weh...

Sviil#vixi


Okay, also kann ich das mit dem Anstoßen ausschließen.

Bald muss ich eh wieder zum Frauenarzt zur Untersuchung, mal schauen was der sagt.. :-)

Ich hoffe nur, dass das mit den Unterleibsschmerzen jetzt nicht jedes Mal nach dem GV sein wird :-/

H*oney__Bu.nny9x1


dem frauenarzt würde ich da nicht unbedingt vertrauen... :=o die wollen ihr zeug ja auch verkaufen....

viele werden von einer auf die nächste pille "geschoben" und bekommen dann zu hören "dass es ja davon gar nicht sein kann" %-|

ich hab jedenfalls nach dem absetzten gute erfahrungen in sachen sex und feucht werden gemacht :)^ ich hatte durch die trockenen schleimhäute immer pilzinfektionen... und das nur wegen der pille :(v

SLiYilevii


Das klingt echt mies! :-/

Wusste gar nicht, dass sowas durch die Pille kommen kann :-o

H]oneyh_BunXny9x1


ich muss ehrlich sagen dass ich auch nie in die packungsbeilage gesehen hab, weil ich der frauenärztin vertraut hab.. es war mir definitiv ne lehre >:(

dank der pille hab ich jetzt auch ne geschrottete schilddrüße nun wohl mein leben lang tabletten nehmen %:|

als ich dann doch mal die packungsbeilage gelesen habe (besonders die nebenwirkungen) ist mir auch das herz in die hose gerutscht und ich hab anders verhütet...

ich hab manche sachen als "normal" empfunden und hätte stein und bein geschworen dass ich keine nebenwirkungen von der pille hab.. naja jetzt nach dem absetzen bin ich eines besseren belehrt worden und hab mindestens 4 nebenwirkungen feststellen können die ich hatte ... :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH