» »

Gebärmutterentzündung: Betrügt mich mein Freund?

c.hucxhi


nochmal zu deinem anfänglichen verdacht, dass du dir was bei deinem freund eingefangen haben könntest:

es müssen nicht zwangsläufig chlamydien oder sonst was ansteckendes sein, das zu einer gebärmutterentzündung führen kann.

sowas kann man auch bekommen durch beispielsweise vaginosen. die können nämlich relativ ohne symptome verlaufen (entgegen der landläufigen meinung, sie müssten immer unangenehm riechen) und eine vaginose ist keine sexuell übertragbare erkrankung, sondern entsteht, wenn der ph-wert der vagina nicht stimmt. und dafür braucht es nicht mal einen besonderen anlass, sondern das kann einfach mal so passieren oder auch durch die menstruation ausgelöst werden.

zum thema händewäschen: dass du nicht oft krank bist, liegt sicherlich nicht daran, dass du dir so oft die hände wäschst und sie dementsprechend keimfrei sind. mit übermäßiger hygiene erreicht man oftmals nämlich genau das gegenteil: der körper reagiert viel schlechter auf keime, die von außen kommen und das kann immer und überall passieren. wenn der körper mit den normalen keimen und bakterien belastet ist, ist das immunsystem immer am arbeiten, was prinzipiell gut und richtig ist und auch so von der natur gedacht ist. wenn du deinem körper diese arbeit abnimmst, indem du dir übermäßig oft die hände wäschst (zum beispiel), dann läuft dein immunsystem auf sparflamme und wenn dann mal außerplanmäßig mehr keime als gewohnt in deinen körper eindringen, dann kann er nicht entsprechend reagieren, da eben das immunsystem auf sparflamme läuft und dann wirst du nicht nur krank, sondern unter umständen sogar kränker, als es jeder andere werden würde.

B'arceflonetxa


Wäschst du dir die Hände jedesmal mit Seife? Das ist nicht gut. Es reicht meist, sich die Hände lang genug mit fließendem Wasser zu waschen. Ich bin selbst extrem paranoid wenn es um Herpes geht und komme auf deine Anzahl von Waschungen nicht mal dann, wenn ich grade akut Herpes habe oder Panik davor. Und selbst dann sehen meine Hände wirklich ganz ganz schlimm aus. Auch im Intimbereich wasche ich, wie viele hier nur mit fließendem Wasser unter zuhilfenahme der Hand. Das reicht vollkommen aus. Ich habs mal mit einer Intimwaschlotion probiert (Probepäckchen das beim FA auslag, ka welche das war) und davon sofort einen Pilz bekommen. Ich mochte auch diesen komischen künstlichen Geruch nicht, ich finde, die Geschlechtsorgane sollten auch nach Geschlechtsorganen riechen und nicht nach dezentem Parfüm... (damit meine ich aber riechen, also den natürlichen Geruch, nicht stinken ^^). Ansonsten würde ich an deiner Stelle jetzt erstmal abwarten, was das denn überhaupt für Keime sind, die die Infektion ausgelöst haben. Selbst wenn es von ihm übertragene Chlamydien gewesen sind, dadurch dass du ja geschrieben hast, dass ihr erst frisch ohne Kondom miteinander geschlafen habt, braucht man ja gar keinen Zusammenhang mit Fremdgehen herzustellen um zu erklären, warum es erst jetzt übertragen wurde. Also erstmal ruhig Blut!

PGfeffQekrkoxrn


Habe mich heute leider 3 Std. nach der Einnahme übergeben, ich hoffe es wirkt trotzdem ?!

zum thema händewäschen: dass du nicht oft krank bist, liegt sicherlich nicht daran, dass du dir so oft die hände wäschst und sie dementsprechend keimfrei sind. mit übermäßiger hygiene erreicht man oftmals nämlich genau das gegenteil: der körper reagiert viel schlechter auf keime, die von außen kommen und das kann immer und überall passieren. wenn der körper mit den normalen keimen und bakterien belastet ist, ist das immunsystem immer am arbeiten, was prinzipiell gut und richtig ist und auch so von der natur gedacht ist. wenn du deinem körper diese arbeit abnimmst, indem du dir übermäßig oft die hände wäschst (zum beispiel), dann läuft dein immunsystem auf sparflamme und wenn dann mal außerplanmäßig mehr keime als gewohnt in deinen körper eindringen, dann kann er nicht entsprechend reagieren, da eben das immunsystem auf sparflamme läuft und dann wirst du nicht nur krank, sondern unter umständen sogar kränker, als es jeder andere werden würde

Das ist bestimmt auch so, aber mir selbst kommt meine Hygiene gar nicht so übertrieben vor. Das ist schwer, sich bewusst mehr "verdrecken" zu lassen, und mehr auf Händewaschen zu verzichten. Mag ich auch ehrlich gesagt gar nicht. Ich bin bisher ganz gut durchs Leben gekommen und bin nicht erst seit gestern so @:)

Wäschst du dir die Hände jedesmal mit Seife? Das ist nicht gut

Ja, die Hände werden schon ziemlich trocken. Aber ich creme mich danach immer ein, daher geht das ganz gut.

Selbst wenn es von ihm übertragene Chlamydien gewesen sind, dadurch dass du ja geschrieben hast, dass ihr erst frisch ohne Kondom miteinander geschlafen habt, braucht man ja gar keinen Zusammenhang mit Fremdgehen herzustellen um zu erklären, warum es erst jetzt übertragen wurde. Also erstmal ruhig Blut

Ich glaube mittlerweile gar nicht mehr, dass er mich betrogen hat. Das kann ich mir einfach nicht vorstellen @:)

Ich will einfach nur noch die restlichen 4 Tage überstehen und dann bin ich den Scheiß hoffentlich los ...

Ptfefmfer_kxorn


Ich glaub, ich spinne !!!

Im Beipackzettel steht, wenn man unter 70 kg wiegt (und ich wiege weit unter 70 kg!), dann soll man nur am 1. Tag eine ganze nehmen, und den Rest der Behandlung nur 1/2 Tabletten!!

Wieso sagt dann mein FA, ich soll 1 Tablette täglich nehmen? Wahrscheinlich wird mir deshalb schlecht und ich hab solche Magen/Darm-Beschwerden!! >:(

agmy`le


... gleich Morgen anrufen und abklären!

heero_ocf_loxve


hey...wie schon eine andere geschrieben kann es sein, dass du mit deiner "hygiene" den schutzmantel deiner haut kaputt gemacht hast und deshalb die keime schneller iwelche erkrankungen auslosen od du vl einfach zu wenig abwerkräfte hast da du selten bakterien an deinen körper lässt. so kann dein immunsystem nicht richtig arbeiten. ich versteh auch dass dich jz gedanken beschäftigen z.b. ob dich dein freund betrogen hat aber ich denke dass kann nur er dir sagen und bakterien können von überall herkommen. sie können einfach in der luft sein od iwo wo man sie nicht vermutet. z.b. in wellnessbereichen, evt. sauna, solarium und besonders im schwimmbad od vl auch dampfbad. bakterien fangen bei 37°C zu leben an und im warmen leben sie besonders gut.

das heißt deine gebärmutterentzündung kann so viele ursachen haben dass du whs nicht so bald herausfinden wirst woher du sie wirklich hast.

lg

lNustm<onstxer


es kann auch sein, dass der schwanz z.b. beim hinsetzen die kloschüssel oder die brille berührt, wenn man sich hinsetzt und nicht aufpasst. ist zwar ekelig, aber kann passieren. es gibt so komisch geformte kloschüsseln, da geht dat schnell.

P2feffXerkxorn


Es sind keine Clamydien! :-)

Habe immer noch ein ziehen im UL - kann das noch von der Entzündung kommen, obwohl ich mit Antibiotika fast fertig bin?

MX-J&oanne


wegen dem Im-Stehen-Nehmen:

"Bei unsachgemäßer Einnahme (im Liegen) von Kapseln, die Doxycyclinhyclat enthalten, können Geschwüre auftreten, weil die Kapseln an der Schleimhaut der Speiseröhre festkleben und stark sauer reagierende Lösungen freisetzen können."

Quelle: [[http://www.apotheken-umschau.de/do/extern/medfinder/medikament-arzneimittel-information-Doxycyclin-AL-200-Kapseln-A07223.html]]

PkowuerPLuffi


Ihr hattet ungeschützen GV ohne zuvor HIV, Hepatitis C und Chlamydien abgeklärt zu haben, obwohl dir bekannt war, dass er schon vor dir mehrere Geschlechtspartnerinnen hatte?

Er muss dir nicht unbedingt untreu sein, trotzdem kann er sich zuvor schon STDs eingefangen haben. Vertrauen ersetzt keinen Test, deshalb ist es immer ratsam, vor ungeschützem GV STDs auszuschließen.

Ich wasche mir maximal 3x am Tag die Hände mit Seife und bin mir sicher, dass ich auch gerade deswegen so selten krank bin, weil ich meinem Immunsystem regelmäßig Trainingsmöglichkeiten biete :)z

Pbfeff$erkorn


Ihr hattet ungeschützen GV ohne zuvor HIV, Hepatitis C und Chlamydien abgeklärt zu haben, obwohl dir bekannt war, dass er schon vor dir mehrere Geschlechtspartnerinnen hatte?

Er muss dir nicht unbedingt untreu sein, trotzdem kann er sich zuvor schon STDs eingefangen haben. Vertrauen ersetzt keinen Test, deshalb ist es immer ratsam, vor ungeschützem GV STDs auszuschließen.

Er hatte mit den anderen noch nie ungeschützten GV! Es war wohl einfach ein blöder Zufall, dass ich den Mist ausgerechnet jetzt bekommen habe.

Pro1we|rP^uffxi


Ich wollte nur darauf hinweisen, dass man vor ungeschützen GV STDs ausschließen sollte, da du ja zuvor geschrieben hast, dass er schon mehrere Partnerinnen hatte und du nicht @:)

Wenn er immer Kondome verwendet hat, ist die Wahrscheinlichkeit natürlich gering, aber trotzdem vorhanden.

Pxfeffe%rkorxn


Ich warte seit 4 Tagen auf meine Mens!!! Mache mir langsam echt Gedanken!! Kann sich die Mens aufgrund der Zwischenblutung verschieben oder ausbleiben?

P=oweMrP7uffi


Du verhütest hormonell oder?

Unter der Pille gibt es keine "Mens", es handelt sich um eine künstliche Abbruchblutung ohne Funktion und Aussage.

Die Blutung setzt nur ein, weil die Einnahme unterbrochen wird und sagt auch nichts über eine Schwangerschaft aus.

Das Ausbleiben der Blutung ist eine häufige Nebenwirkung und bedingt durch das Wirkungsprinzip.

Zusammenfassend:

Es ist völlig egal, ob und wann die Blutung einsetzt.

P7faeffe.rkoxrn


Nein, ich verhüte seit Jahren nicht mehr hormonell!! Hatte immer regelmäßige Zyklen, aber dieses mal ist alles anders! Haben diesen Monat gar nicht verhütet! Hab schon nen Test gemacht, dieser war negativ. Kann mir auch nicht vorstellen, wie es nach der Zwischenblutung zu ner SS hätte kommen können! Trotzdem mach ich mir Gedanken! Ist es normal, dass sich die Mens durch ne Zwischenblutung verschiebt?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH