» »

Fibroadenom- Wer hat Erfahrungen damit?

LToredzanxa hat die Diskussion gestartet


Bei mir (w.40) wurde vor 2 Jahre, in den linken Brust, ein Fibroadenom entdeckt. Der Frauenarzt meinte es ist nichts schlimmes, es kommt öfter vor beim Frauen in meinem Alter. Er hat mir empfohlen Mastodynontabletten (Homöopathische hormone) und soll alle 6 Monate zu Ultraschallkontrolle gehen.

Hat Jemand hier Erfahrungen damit?

Antworten
L{oredaxna


???

p easchexs68


Ich hatte vor 2 jahren mal den Verdacht auf Brustkrebs,was sich, gott sei Dank, nicht bestätigt hatte.dann wurde gesagt,das es auch ein Fibroadenom sein könnte.Das wäre nichts Schlimmes,zudem es sehr sehr sehr selten bösartig werden würde.Gut,bei mir war es eine Zyste und kein Adenom.

Meine Mutter hat es auch und lebt damit seit ca 20 jahren.

C}hiara-;Sop(hie


Hallo!

Ich hatte vor kurzem auch einen thread über Fibroadenome eröffnet.

Habe dasselbe Problem wie du!

Wurde bei dir eine Stanzbiopsie gemacht?

Ich muss auch alle halben Jahre zur Kontrolle gehen und es macht mich extrem fertig weil ich noch um einiges jünger bin und es deshalb auch schneller wächst und bei dieser Tendenz wird einem geraten es rauszunehmen.

Zum Glück ist es noch nicht allzu sehr gewachsen innerhalb des einen Jahres seit Entdeckung und es sind ja gutartige Tumore.

CRhia9ra-SOophxie


Achja und wie groß ist deines denn? Meines schon ordentlich (2,5 cm) und man spürt es deutlich. Wenn es noch kleiner wäre hätte ich dabei überhaupt keine Bedenken weil man dann eigentlich nur Kontrollen macht aber so ist es halt schon ein komisches Gefühl und macht mir Angst...

LAopre;daJnxa


Danke für Euren Antworten.

An Chiara-Sophie: Mein war von Anfang an ca. 1 cm groß und ist angeblich in die 2 Jahre nicht gewachsen. Beim tasten ist er nicht zu fühlen, zumindenst ich fühle nichts und auch bei Mammographie war nichts zu sehen, nur beim Ultraschall ist er zu sehen. Was mich beunruhigt ist das ich öfters stechende Brustschmerzen hab und zwar in beide Brüste und nicht nur vor meine Tage. Kennt ihr diese Mastodynon-Tabletten die ich nehmen soll?

Und Chiara-Sophie , nein, es wurde keine Biopsie gemacht !

Loore`danxa


??? ":/

nSukms3hi


hallo meine lieben...

ich weiß leider nichts über diese mastodynon-tabletten , aber ich würde dir empfehlen eine biopsie machen zu lassen , damit du ein entgültiges ergebnis hast...

ich selbst bin 20 jahre und habe zwei fibroadenome ( 2,5cm und 1,7cm groß) in der linken brust , die letztes jahr im november festgestellt worden sind und demnächst operativ entfernt werden müssen..

ich mach mir da wohl sehr viele gedanken über den ablauf der op und den weiteren verlauf :-( wär schön wenn vllt jemand , ders schonmal durchgemacht hat mir n paar "tipps" und infos geben kann...

danke im voraus

L0orebdanxa


???

N|u:ssi\33x55


Also ich hatte mit 12 Jahren ein Riesenfibroadenom in der linken Brust. 600g gutartiges Tumorgewebe, bei mir wurde damals bis es überhaupt mal ein Arzt rausgefunden hat, eine Gewebeprobe entnommen etc. Die OP war okay. Da es so riesig war, und sie die Brust richtig aufschneiden mussten, hab ich seitdem große Narben über der Brust. Die aber mit einem Narbenöl kaum noch zu sehen sind. Aber wenn es sich nur um ein paar zentimeter handelt glaub ich net das sie die brust so aufwändig aufschneiden müssen. Bin jetzt 21 und hab mittlerweile in der linken Brust ein Implantag da das gesunde Gewebe nie nachgewachsen ist, leider. Einfach froh sein das es kein bösartiges Gewebe war. ;-) lg :)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH