» »

Pillenpause

PZower'Puffxi


Wenn Blutungsstörungen zu den sehr häufigen Nebenwirkungen gehören, sind die Ursachen eher hier zu suchen als bei organischen Störungen.

Zumal du ja jedes halbe Jahr zu Kontrolluntersuchung musst und ein organisches Problem irgendwann auch Beschwerden bereiten und bermerkt werden müsste.

Ja, die Blutung kann auch nach 10 Jahren problemloser Einnahme ausbleiben, unregelmäßig auftreten oder what ever.

Hast du extra für die Blutung das Präperat gewechselt?

S8amxna


Ja damals schon weil für mich eine Blutung einfach dazu gehört egal ob künstlich oder nicht! Ja meine Frauenärztin macht bei ner Kontrolluntersuchung nie nen ultraschall die macht des nur alle 2 Jahre sagt Sie!

PIowerPzu7ffxi


Du musst dir aber dessen bewusst sein, dass es unter hormoneller Verhütung nunmal keine Garantie auf eine Blutung gibt und ein unnötiger Wechsel wie dieser Nebenwirkungen hervorrufen kann, die zuvor nicht vorhanden waren.

Hmm also ich kann mir jetzt nicht vorstellen, was dir eine Blutung ohne Aussage und Funktion bringen kann, aus reiner Neugierde:

Du musst nicht bluten und es heißt nichts, wenn du blutest. Du verlierst einfach nur Geld für Monatshygiene, hast eventuell Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Unterleibskrämpfe, etc und bist eventuell in deiner Sexualität eingeschränkt?

Inwiefern ist das nun von Vorteil für dich?

Wäre dann nicht eine nicht-hormonelle Verhütung besser? Dann hättest du auf alle Fälle immer eine Blutung nach dem Eisprung, sofern du nicht schwanger bist?

Ein Ultraschall gehört auch nicht zur Krebsvorsorge und ist damit keine Kassenleistung, wenn keine Beschwerden in Form von Schmerzen, etc vorliegen.

Es steht dir frei, privat dafür aufzukommen, wenn du eine solche Leistung wünscht. Die Kosten liegen zwischen 20-40€.

S;amsn%a


Okay Danke für die antwort ne ich möchte so weiter hin verhüten Ihr habt mir geholfen und eine leichte Blutung ist bis jetzt da :) Danke für alle Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH