» »

Schmierblutung+Pille+Medikamente

M'e5eexl hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich nehem seit einigen Jahren die Lamuna 20.

Am Mittwoch, den 21.3 war ich aufgrund eines grippalen Infekts beim Arzt und habe Sinupret verschrieben bekommen. Zu der Zeit war ich in der letzten Einnahmewoche der Pille ( hatte noch 7 stück von Mi-Di).In der Packungsbeilage von Sinupret wurden keine Wechselwirkungen mit der Pille erwähnt und der Arzt hat auch nicht gesagt, dass das MEdikament irgendwie die Wirkung beeinflussen könnte.

Dienstag nahm ich dann die letzte Pille, ging in die Pause und alles war normal. Meine Periode war letzte Woche Freita zuende.Hab dann auch ganz normal wieder mit der Pille angefangen, keinen Einnahmefehler gemacht, aber seit gestern habe ich relativ starken hellbraunen Ausfluss.

ICh hab die ganze Zeit über GV gehabt, ohne weitere Verhütung.

Der Ausfluss ist heute sogar noch etwas stärker geworden, nun mache ich mir Sorgen ob das MEdikament die Wirkung vielleicht doch beeinträchtigt hat?

Oder kann die Schmierblutung auch noch ein Rückstand der Periode sein?

Antworten
A leownoxr


Schmier- oder Zwischenblutungen sind mögliche Nebenwirkung hormoneller Verhütung.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH