» »

starke schmerzen von eierstockzyste ?

k_at^iieee_x`o hat die Diskussion gestartet


Ich habe seit samstagabend schmerzen im rechten unterleib, da die schmerzen immer schlimmer wurden war ich im krankenhaus (blinddarmverdacht), nach Ultraschall stellte sich heraus das ich eine eierstockzyste am rechten eierstock habe die allerdings nur 1,5 cm gross ist.. jetzt meine frage: ist es normal das eine zyste mit dieser Grösse sooo weh tut ?

Danke schonmal für eure antworten :)

Antworten
L~aehm#chxen


Ich hatte auch mal Zysten in dieser Größe, allerdings waren die Schmerzen jetzt nicht unerträglich, sondern eher so wie Regelschmerzen oder Bauchkrämpfe. Wenn meine Frauenärztin die Zysten nicht auf dem Ultraschall gesehen hätte, hätte ich gar nicht gemerkt, dass ich eine habe. Die ging aber jedesmal (hatte bisher zweimal eine) von alleine weg.

Wenn du so große Schmerzen hast, wäre es vielleicht doch besser, auch mal deinen Frauenarzt drüber gucken zu lassen? Vor allem, weil es seit Samstag ja schon etwas her ist. Was haben sie dir denn im Krankenhaus empfohlen?

kfativieiee_xo


Danke für die schnelle antwort

Der arzt im krankenhaus meinte ich soll nach der nächsten Regel wieder einen ultraschall machen um nachzusehen ob sie immer noch da ist. Ansonsten keine empfehlungen oder medikamente.. bin ziemlichh ratlos & weiss nicht auf was ich achten soll..

Warst du damals beim frauenarzt ? Was hat der gemacht ?

LsaehBmchxen


Ich war beim Frauenarzt, aber eigentlich nur wegen einer Routineuntersuchung, dabei wurde dann die Zyste entdeckt. Mehr als dein Arzt im Krankenhaus hat sie aber auch nicht gesagt. Nur, dass diese Dinger in den meisten Fällen von alleine weggehen. Ich musste nichts besonders beachten. Nur schnelle Drehbewegungen beim Sport oder so sollte ich vermeiden, damit sich die Zyste nicht in sich verdreht.

Bei der nächsten Untersuchung war sie dann aber weg.

Sind denn deine Schmerzen erträglich? Auch eher so wie Regelschmerzen oder stärker? Falls sie wirklich nicht auszuhalten sind oder du dich schlecht fühlst, würde ich zum Frauenarzt gehen. Der wird dann wahrscheinlich auch nochmal einen Ultraschall machen und dir sagen, dass du abwarten sollst, bis es weggeht. Aber vielleicht reicht das ja zur Beruhigung schon :-)

cxhi


Wenns nur ne kleine Folikelzyste ist, wird sie mit der nächsten Mens abgehen. Das ist wirklich keine große Aktion. Wenn du dir Sorgen machst, kannst du natürlich nochmal zum Arzt gehen. Aber diese Größe wird normalerweise nicht operativ entfernt. Ich hatte eine mit 4,5cm und jaaa, die tat scheisse weh – vor allem, als sie dann geplatzt ist *urgs*. Solang du nicht immer wieder Zysten hast, ist das wirklich etwas, das mal vorkommen kann.

k{at=ii~ee_xxo


Ich habe eig nie schmerzen in der regel deshalb kann ich das nicht beurteilen aber sie sind schon recht stark.. wenn ich mich nicht allzu viel bewege gehts..nehme auch schmerzmittel

ich werde noch ein zwei tage abwarten und dann evt. zum frauenarzt gehen.

noch eine frage: ich spüre eine verhärtung in meinem rechten unterbauch; ist das die zyste ? Kann man die als Laie bei der grösse überhaupt spüren ?

cBhi


Die kannst du nicht spüren. Zumindest nicht die winzigen 1,5cm – lass das abtasten sein (das sollte wenn, dann ein Profi machen. Als Laie kann man das garnicht richtig beurteilen). Tu dir ne Wärmflasche drauf und nimm Schmerzmittel, die auch wirken. Wenn dir Paracetamol zb nichts bringen, versuch Ibuprofem – oder andersrum.

kdatiixee_xxo


Okay danke das beruhigt mich etwas..

Was könnte das sonst sein ? Oder bilde ich mir das nur ein?

Können zysten auch gefährlich werdn ?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH