» »

Schneller schwanger durch pille vergessen?

korisTi18x2 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich stelle mal eine Theorie in den Raum und würde gerne eure Meinung hören.

Es kommt ja immer mal vor dass Frauen, die ihre Pille vergessen, dann natürlich schwanger werden. Bei Anderen, die die Pille absetzen und dann üben, dauert es oft sehr lange. Bedeutet das, dass man schneller schwanger wird wenn man absichtlich die Pille vergisst?

Bin an eurer Meinung interessiert!

Antworten
Ksami,kazgi081x5


Nein, glaube ich nicht. Ich schätze, die Frauen, die durch Pillenfehler schwanger geworden sind, wären auch schnell schwanger geworden, wenn sie es auf "natürlichem" Weg probiert hätten.

w>hit+e &magic


Und ich glaube es ist eher unwahrscheinlich, dass man durch EINMAL die Pille vergessen gleich schwanger wird. Das spielen sich ja im Körper zu viele Prozesse ab. Da muss das schon ein paar Mal passieren.

A7leonxor


Nein.

AelLeonxor


Und ich glaube es ist eher unwahrscheinlich, dass man durch EINMAL die Pille vergessen gleich schwanger wird. Das spielen sich ja im Körper zu viele Prozesse ab. Da muss das schon ein paar Mal passieren.

Einmaliges vergessen in Woche 1 und 3 kann schon doof sein.

Kdochraniixe


Da stimme ich Kamikazi zu... Wobei ich mich über dieses Phänomen auch schon oft gewundert habe...

Ich kann von mir nur sagen, dass ich die Pille schon öfter einmal vergessen habe.

Meine Ärztin sagte mal zu mir : Wenn man die Pille jahrelang kontinuierlich und konsequent nimmt, kann man sie ruhi EIN MAL vergessen.

Einmal ist im Grunde keinmal...Das wird natürlich den jungen Mädels nicht gesagt, weil die sonst schonmal sehr leichtfertig damit umgehen...Aber im Grunde muss sich der Körper nach absetzen der Pille erstmal umstellen...

Da fällt mir auch ne Frage ein : Müsste es nicht EIGENTLICH unmöglich sein, dass man durch ein einziges mal Pillevergessen nen Eisprung hat und schwanger werden kann ?

Stelle mir das echt schwierig vor :-/

A\leo7no!r


Meine Ärztin sagte mal zu mir : Wenn man die Pille jahrelang kontinuierlich und konsequent nimmt, kann man sie ruhi EIN MAL vergessen.

Da sagt der Hersteller dieser Pillen aber was anderes. Und den kann man für seine Aussagen in der Packungsbeilage ranziehen.

Da fällt mir auch ne Frage ein : Müsste es nicht EIGENTLICH unmöglich sein, dass man durch ein einziges mal Pillevergessen nen Eisprung hat und schwanger werden kann ?

Nein. In der Einnahmepause sinkt der Hormonspiegel und wenn man in der ersten oder dritten Einnahmewoche die Einnahme verschlönzt kann das gewaltig nach hinten losgehen.

.Aber im Grunde muss sich der Körper nach absetzen der Pille erstmal umstellen...

Ich hatte direkt nach dem Absetzen nen prima Zyklus.

KXochhanxiie


Ich hatte direkt nach dem Absetzen nen prima Zyklus.

Aber die Regel ist das, so weit ich das bisher mitbekommen habe, trotzdem nicht...

Afle8onor


Aber die Regel ist das, so weit ich das bisher mitbekommen habe, trotzdem nicht...

Direkt nach dem Absetzen hat man eine Abbruchblutung, natürlich. Aber danach kann man problemlos und ziemlich zügig einen Eisprung haben.

Kxoch/an1iixe


Direkt nach dem Absetzen hat man eine Abbruchblutung, natürlich. Aber danach kann man problemlos und ziemlich zügig einen Eisprung haben.

Ja, sicher, man KANN.

Ich sag ja nur, dass es in meinem Umfeld bishe rnicht vorgekommen ist.

Aber ich find´s ganz schön, auch mal da sgegenteil zu hören, das macht mir Mut für die Zukunft ;-D

K%amikZazi0815


Ich hatte direkt nach dem Absetzen nen prima Zyklus.

Dito!

Laut Zykluswissen haben ca. 50% der Frauen nach dem Absetzen hormoneller Verhütung sofort einen regelmäßigen Zyklus.

KBocrhanixie


Das sind für mich echt total neue Fakten, die hier rauskommen...

Ich hab hier bisher immer nur gelesen, das einige ewig hibbeln und hoffen müssen...Dann hat´s wieder nicht geklappt und man muss wieder warten etc.

Aber ich bin echt ANGENEHM überrascht...Nur da bisher bei mir nichts passiert ist, gehöre ich wohl zu den 50% wo e slänger dauern wird :-|

Ayl7eOonxor


Ja, aber weil einige ewig hibbeln heißt das ja nicht das es mit einem Pillenfehler explizit bei ihnen schneller gegangen wäre.

Die Wahrscheinlichkeit für eine Schwangerschaft liegt im unverhütetem Zyklus bei etwa 30%.

KKochanfiie


Oh so meinte ich das nicht...Also, das ses mit nem Pillenfehler schneller geht, hab ich jedenfalls nicht gesagt...oder war ich gar nicht gemeint ? ":/

-_vixetAnamesxin-


Ich hatte nachdem absetzen 1 Jahr Zykluschaos..lange Zyklen vor allem. Eisprung nicht vorhersehbar also.

Ich denke das die meisten deswegen nicht so schnell Schwanger werden, weil der Zyklus durcheinander ist und man gar nicht weiss wann man nun Sex haben sollte, damit es funkt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH