» »

Zwischenblutung 14 Tage nach Periode?

cxvm hat die Diskussion gestartet


Hallo,

kurz zu mir. Ich bin 45 jahre alt, werde bald 46 Jahre und habe schon immer sehr regelmäßig meine Periode. Also keine Zwischenblutungen und auch kein Ausbleiben der Periode. Ich nehme keine Pille, schon seit Jahren nicht, mein Mann ist sterilisiert.

Ich hatte am 02.04. (Montag) Beginn meiner Periode und sie hat normal 3-4 Tage angedauert, eigentlich wie immer.

Nun habe ich seit gestern, also genau 14 Tage später sie wieder bekommen. Es sind keine Schmierblutungen sondern es blutet richtig wie bei einer normalen Periode. Ich habe keine Schmerzen etc.

Was kann das sein?

Antworten
EIhema#liger{ Nuitzer( (#32573x1)


Vermutlich Hormonschwankungen, ich habe das auch seit zwei Monaten immer in der Zyklusmitte für 3-4 Tage richtig starke Blutungen (fast wie die Mens) war auch beim Gyn, der konnte aber nicht feststellen. Daher ist es bei mir vermutlich eine ganz normale Zwischenblutung wie sie halt vorkommt.

Wenn du dir unsicher bist geh zum Gyn und lass ein Ultraschall machen. Aber ich hab mir sagen lassen das Zwischenblutungen vollkommen normal sind und immer mal vorkommen

cyvm


Danke Mellimaus für die Antwort. :-)

Klar gehe ich zum Arzt wenn es länger anhält bzw. öfters auftritt. Ich war erst im Februar zum Check mit Ultraschall. Es könnte ja auch mal eine Ziste sein, habe ich gelesen. Da ich noch nie eine Ziste hatte schliesse ich das aber fast aus.

Denke auch es ist eine Hormonschwankung. Hoffe ich bekomme das nicht öfters :-/

CoindeOrelNla08


Ich vermute mal, dass der Wechsel langsam anklopft. Der beginnt mit einem immer unregelmäßiger werdendem Zyklus. Aber vom FA kontrollieren lassen ist sicher eine gute Idee!

Ephemali=ger@ Nut]zer (#W3257x31)


Ja das kann natürlich auch sein, hatte das Alter irgendwie nicht beachtet. Mit 45 sind beginnende Wechseljahre natürlich auch möglich

p{e:achOes6x8


Ich habe im Moment dasselbe Problem.Hate meine Tage eh schon eine Woche verspätet bekommen,alels gut soweit,nun war ich 3-4 tage ohne Regelblutung und nun ging es wieder mit brauner Schmiere weiter und ab heute läuft es wieder rot weiter.

War beim Gyn Mittwoch und da war ausser einer Zyste am Eierstock wohl alles normal.Keine Ahnung,was das soll.

Ich bin 43.Sollte ich langsam doch schon in die wechseljahre kommen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH