» »

Brauner Ausfluss, Pille, Geschlechtsverkehr

Sitadtwkinxd hat die Diskussion gestartet


Ich habe seit einigen Tagen einen braunen, ziemlich schleimigen Ausfluss. Das ist schon oft vorgekommen im Forum, aber ich habe noch einmal die Kombination mit :

- hatte vor kurzem ungeschützen Geschlechtsverkehr, und zwar zum ersten Mal, also Sex allgemein. Habe also keine Erfahrung mit Folgen

- habe seit kurzem die Pille, aber ich habe sie zum Zeitpunkt des Geschlechtsverkehrs erst ungefähr eine Woche genommen.

habe sie zwar brav am ersten Tag der Periode genommen, kann aber auch sein dass es der zweite Tag war oder so.

Der Ausfluss wurde komischerweise aber von Tag zu Tag brauner, nicht heller. Und fester.

Vorher hatte ich zwar meine Tage, dann kurz gar nichts ungewöhnliches und jetzt habe ich diesen Schleim seit etwa 4 Tagen.

Ansonsten keine Schmerzen oder Beschwerden.

Habe ziemliche Angst vor Schwangerschaft, auch wenns naiv ist, ist das meine grösste Sorge...

Ich denke nicht dass mein Freund irgendwelche Krankheiten hat, er ist kein grosser Betthüpfer und hat auch serh lange für mich gewartet.

oke ich hoffe das war ausfürlich genug,

vielen Dank im voraus für alle Antworten

Antworten
lte s!anFg rxeal


Lies dir bitte sehr aufmerksam deine Packungsbeilage durch.

Bei neuen Geschlechtspartnern sind Kondome Pflicht, bis Krankheiten ausgeschlossen sind.

Es kann sein, dass die Pille das Abbluten "behindert" und du daher noch Schmierblutungen hat. Ist nichts schlimmes, ungewöhnliches oder den Schutz einschränkendes.

a]m'ylxe


habe sie zwar brav am ersten Tag der Periode genommen, kann aber auch sein dass es der zweite Tag war oder so

upps, das ist aber nicht unwichtig. Geschützt bist du nur, wenn du die Pille ab dem 1. Tag der Mens einnimmst, ansonsten solltest du sie 7 Tage korrekt einnehmen, sonst ist nämlich der Schutz nicht gewährleistet !!

Und ansonsten so wie le sang real schreibt: Kondome sind bei neuen Geschlechtspartnern Pflicht, auch wenn er vorher kein großer Betthüpfer war. Er muss von einer ev. Krankheit nicht einmal etwas wissen!

SMtadt&k^ind


Ich danke viel viel viel mals für die bisherigen Antworten!

die Packungsbeilage las ich schon, und die sagte ab dem ersten Tag einnehmen und dann schütze die Pille.

ist nur halt so, dass meine Tage sich meistens gaaaanz sanft ankündigen, d.h. am ersten Tag ist es nur ganz ein klein wenig Blut im Ausfluss und dann habe ich die Tage "richtig" , deswegen könnte es auch der zweite Tag gewesen sein.

Aber ich habe die Pille genau 8 mal genommen, vor dem ersten Geschlechtsverkehr, das heisst, laut amyle, sollte ich dann trotzdem nicht schwanger sein.

ich habe schon einen Termin bei meiner Gynäkologin, die kann dann Untersuchungen nach Krankheiten etc. machen.'( leider erst in ein paar Wochen)

ich weiss dass es sehr unverantwortungsvoll war, ungeschützten Verkehr zu haben, nur war das halt nicht geplant, sozusagen nicht in diesem Moment da wir oft vorher schon Petting gemacht haben, und der "Schritt" dann eben spontan kam...

eine Frage bleibt mir aber noch : wieso wird dann die braunfärbung stärker?

und falls meine Gynäkologin sagt, ich habe mir keine Krankheit eingefangen, kann ich dann beruhigt Kondomfreien verkehr haben, oder trotzdem auf jeden Fall Kondome verlangen?

a:mEylxe


also, eine Nebenwirkung der Pille ist : Schmierblutung/ Zwischenblutungen

Wenn du dir bei dem einen Mal keine Krankheiten eingefangen hast, heißt es nicht, dass dein Freund keine hat.

Ausserdem brauchen manche Krankheiten einige Zeit um auszubrechen, so einfach ist das nicht.

Lass dich von deiner FÄ beraten !

fIloQwe`ryli


Der 1. Tag ist der mit der gewohnten Stärke. Also hast du eh am ersten Tag begonnen.

Außerdem wärst du auch durch die 8 Pillen geschützt gewesen.

Schmierblutungen sind Nebenwirkung der Pille. Lies mal in der Packungsbeilage nach.

Kondome solltet ihr nehmen bis ihr euch auf Krankheiten habt testen lassen.

S`t.adGtkixnd


Danke an alle, die bisher geantwortet haben!

IQorexth


Du warst durch die Pille geschützt beim Sex. Trotzdem solltest du bei einem neuen Partner ein Kondom nehmen, da man sich damit vor Krankheiten schützt.

Die Schmierblutungen hatte ich auch, die sind ziemlich normal bei der ersten Packung, da man ja anfängt, wenn es blutet und die Pille die Blutung nicht immer komplett unterdrücken kann. Bei mir hat diese Schmierblutung die ganze erste Packung über gedauert und war erst nach der ersten Pause verschwunden.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH