» »

Blaue Scheide und viel Ausfluss

Seubaruu_I?mprezxa hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute

Also diese frage ist mir gerade zimlich peinlich. Seit etwa 2 Wochen hab ich zimlich starken weissen Ausfluss und hab auch vor 4 Tagen bemerkt das meine Scheide leich blau angelaufen ist. Ich hab keine Ahnung was das bedeuten könnte und kann das auch nicht im Google nachschauen, da sonst der Nächste der an den Pc geht gleich wüsste was ich nachgeschaut habe und mir das zu peindlich wäre.

Bedanke mich schon mal im voraus für alle hilfreichen Antworten und/oder Tips

Antworten
a;myle


leicht blau ? Hast du dir irgendwie wehgetan? Eine lange Fahrradtour gemacht? Hast du sonst irgendwie Schmerzen?

S7ubaru_JImprexza


Nei garnichts in dieser Art, bin ziemlich faul was das angeht und ja ist nur leicht. Hab manchmal Bauchschmerzen und wen ich wider was schweres hehen muss bekomm ich auch nich viel Luft.

M)omniM


Bitte gehe damit schnellstmöglichst zum Arzt!

a~mycle


ja, lass das dringend abklären !!

bkud~dBleixa


Kannst du eine Schwangerschaft ausschließen?

N!urs+eN@Ika


Bist du vielleicht schwanger ???

a5mylxe


echt ? kommt die bläuliche Verfärbung von der besseren Durchblutung durch die SS ?

b~udd~lexia


echt ? kommt die bläuliche Verfärbung von der besseren Durchblutung durch die SS ?

:)z

Ist ein frühes, wenn auch unsicheres Schwangerschaftszeichen.

In der Ära der schnell durchführbaren Urintests wird sich aber kaum ein Gyn damit abgeben. ;-)

S(pri+ngc7hild


Findet ihr nicht, dass ihr überreagiert? Ich würd mich bei solchen Antworten ganz schön erschrecken, wenn ich so ein Thema eröffnet hätte.

Weißer Ausfluss ist doch eigentlich ganz normal solange er nicht streng riecht. Das kann auch teilweise ganz schön viel sein. Und dafür, dass die Scheide besser durchblutet ist, kann es doch sicher auch andere Gründe geben als eine Schwangerschaft (sonst wär's ja ein sicheres und kein unsicheres Anzeichen).

S?pring]c]hixld


... also sie kann ja trotzdem mal zum Arzt gehen, dagegen sag ich gar nichts, aber gleich was von "schnellstmöglich", "dringend" und "Schwangerschaft" schreiben, also ich weiß ja nicht.

Mtonri7M


Bläuliche Verfärbungen an der Scheide klingt für mich einfach nicht nach "normaler Schleimhautfarbe". Deswegen rate ich zu einem schnellstmöglichen Arztbesuch, der wird das dann klären können-kann nicht erkennen, was daran falsch sein soll. ":/

SVpringgchixld


Dass hier der Eindruck erweckt wird, dass es sich um was ziemlich Schlimmes oder eine Schwangerschaft handeln könnte / muss, obwohl keiner eine Ahnung hat, ob's nicht vielleicht ganz harmlos ist – das ist falsch daran. Man kann doch auch sachlich antworten.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH