» »

bräunliche, riechender Ausfluss, Vaginose? Milchsäure zuführen?

L[adySu]nshinex32 hat die Diskussion gestartet


Hallo Forum,

vor etwa einem Monat war ich beim FA, alles ok bis auf ein paar Bakterien, Zäpfchen bekommen, erst mal alles gut.

Ultraschall hat er gemacht und ich hab auch nix mehr von ihm gehört wg. Abstrich. Also soweit alles gut bis auf die Bakterien.

Ich hab diese Zäpfchen Arilin glaub ich, zwei Tage genommen.

Nach meiner Periode jetzt habe ich einen riechenden, bräunlichen Ausfluss und beim Sex schmerzte es etwas am Scheideneingang.

Kann es sein, dass das wieder eine Vaginose ist? Oder gibt es irgendwas, dass ich rezeptfrei nehmen kann, um meine Vaginalflora wieder ins Gleichgewicht zu bringen?

Wenn ich so im Netz schaue dann deutet so ein bräunlicher Ausfluss ja auf ganz schlimme Dinge hin, aber das kann ja eigentlich nicht sein, oder ? denn ich war ja erst Ende März beim Arzt und da war nix Weltbewegendes.

Hab einfach so das Gefühl, dass meine Vaginalflora gestört sein könnte; gibt es irgendwelche rezeptferein Mittel die man da nehmen kann, weiß jemand was?

Würde mich freuen wenn Ihr was dazu sagen könntet.

LG

Lady Sunsehine

Antworten
KCaQmikazqi0815


Bräunlicher Ausfluss direkt nach der Periode ist erstmal nicht wild sondern relativ normal. Das ist altes Blut. Dass es seltsam riecht, kann auch an der Periodenhygiene liegen, verwendest du Tampons? Könnt auch ein Grund sein, warum es brennt, die trocknen nämlich aus.

Ansonsten, nimmst du die Pille oder andere hormonelle Verhütungsmittel?

Um deine Schleimhaut rezeptfrei aufzubauen, könntest du es mal mit MultiGynActigel versuchen.

LHadySuynshxine32


Hallöchen kamikazi, danke für Deine Antwort.

Ich nehme eine Menstruationstasse und wir brauchen nicht verhüten, da mein Freund sterilisiert ist. Ich nehm also gar nix zu verhütung :-)

Ok... altes Blut also? Hmh weiß nicht, dafür ist mir das jetzt schon zu lange, 3 Tage weißt Du...

Kriegt man das MultiGynActigel in der Apotheke?

LG

K6am*ikazni0x815


Ja, das Gel bekommst du rezeptfrei in der Apotheke.

Ich hab es nicht ganz verstanden: Deine Periode war 3 Tage zu Ende und nun erst wird es bräunlich? Oder schmierst du nach der vollen Blutungsstärke nun seit 3 Tagen herum? Letzteres ist, wie gesagt, nicht ungewöhnlich. Die Blutung wird schwächer und irgendwann kommt halt braunes altes Blut, dass sich mit deinem Zervixschleim mischt.

LBadySuCns7hinex32


Hab mir das Gel heute in der Apotheke gelauft.

Es schmiert eher seitdem rum, hatte es im Dezember so, dass es den ganzen Monat so rumgeschmiert hat, aber da war kein Geruch. Dann war das weg, wieder alles normal und im März wieder eine Woche lang so rumgeschmiere, allerdings mit Geruch. Dann hab ich einen Termin gemacht beim Doc, weil wenn man googelt, findet man ja die schlimmsten Dinge bei verfärbtem Ausfluss.

Der Doc hat bei der Untersuchung mit Ultraschall gesagt, wär alles okay, zum Abstrich sind Baktererien und wollte den Abstrich noch ins Labor schicken, wenn ich innerhalb 1 Woche nix von ihm höre, wär alles okay gewesen – habe nichts von ihm gehört, also auch da alles okay. Wenn die Ursache dafür was Schlimmes wäre, hätte er das ja spätestens beim Abstrich feststellen müssen oder.

Da ich auch sehr unregelmäßigen Zyklus habe, hat er gesagt, da anatomisch alles in Odrnung wäre, könnte eine Hormonstörung vorliegen.

Kann also alles mit einer Hormonellen Störung zusammenhängen? Also wenns nur das ist und die Vaginalflora dadurch aus dem Gleichgewicht geraten ist, mit einer Hormonstörung kann ich glaub ich leben, wenns was in der Apotheke gibt, womit man den Geruch wegkriegt – weil DER ist mir wirklich unangenehm (wobei so schlimm scheints nicht zu sein, mein Freund hat jedenfalls noch nix gesagt – aber man selber ist da ja wesentlich empfindlicher und stellt geruchliche Veränderungen viel eher fest). Hormone nehmen möchte ich nicht, und da ich nicht wer weiß was für Beschwerden habe, würde die Krankenkasse die Kosten für einen Hormonspiegel bestimmt nicht übernehmen und das ist mir echt zu teuer.

Ich werde jetzt erst mal eine 5-Tages Kur mit dem Gel machen und dann mal weitersehen... man kann das ja lt Packungsbeilage alle 3 Tage nehmen und beugt so allem möglichen vor... find ich gut.

LG

K9amik!azi08,15


Wenn die Ursache dafür was Schlimmes wäre, hätte er das ja spätestens beim Abstrich feststellen müssen oder.

Ja.

Kann also alles mit einer Hormonellen Störung zusammenhängen?

Kann sein, wobei eine Hormonstörung wohl eher Auslöser für einen unregelmäßigen Zyklus sein dürfte. Bakterielle Infektionen können immer mal vorkommen. Deine gesamte Schleimhaut und Haut ist ja voll mit Bakterien und Pilzen, von einer Infektion spricht man erst, wenn diese sich ungehindert und unkontrolliert vermehren. Häufig ist eine gestörte Vaginalflora dafür der Auslöser. Diese wiederum könnte durch eine hormonelle Schieflage begünstigt werden.

Hormone nehmen möchte ich nicht, und da ich nicht wer weiß was für Beschwerden habe, würde die Krankenkasse die Kosten für einen Hormonspiegel bestimmt nicht übernehmen und das ist mir echt zu teuer.

Schilddrüse und Sexualhormone kannst du beim Endokrinologen bestimmen lassen. Die Kosten übernimmt die Krankenkasse.

Von was für Unregelmäßigkeiten sprechen wir denn hier? Wie oft kommt in etwa deine Periode?

weil wenn man googelt, findet man ja die schlimmsten Dinge bei verfärbtem Ausfluss.

Man findet auch die allerschlimmsten Sachen, wenn man eine laufende Nase eingibt. In 99,9% der Fälle ist es aber trotzdem nur eine banale Erkältung. Deshalb ist es auch häufig nicht so empfehlenswert auf Diagnosesuche via Internet zu gehen.

L0ad<ySunshsine3x2


Ich habe einen Zyklus von 22-56 Tagen. Ist halt nervig, weil ich nicht mal ansatzweise weiss, wann die kommen, kanns halt nur in etwa am PMS festmachen, das geht etwa 4 Tage vorher los.

KPam ika)zi0W81x5


Bei einer solchen Bandbreite wäre es tatsächlich eine Überlegung wert, deinen Hormonhaushalt mal untersuchen zu lassen. Es ist auch gut begründbar. Unbehandelte Hormonprobleme können ziemlich weitreichende Folgen nach sich ziehen, z.B. eine unbehandelte Schilddrüsenerkrankung. Oder aber, wenn du mal ein Kind möchtest.

LIadySuRnEshixne32


Ich glaub ich lass tatsächlich mal einen Hormonspiegel machen.

habe gestern meine Periode bekommen nach 15 (!!!) Tagen, normal ist das echt nicht :-(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH