» »

Fischiger/zwiebliger Geruch bei der Freundin

AXlexGxBW hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich kann das jetzt leider nicht so beurteilen, in welcher Situation meine Freundin fischig und in welcher zwieblig riecht. Leider konnte ich mit ihr noch nicht schlafen, weil mir ein Nerv bei der Eichelpenetration weh tut, welcher gefühlsmäßig vom Steißbein herkommt. Das erwähne ich jetzt so nebenbei, weil ich damit sagen will, dass es kein Sperma in ihr sein kann.

Aber ich finde dieses "Zwieblige" fast noch schlimmer als der berühmte Fischgeruch. Ist das "normal" oder ein Infekt?

Antworten
KNorny#86


Eine Muschi riecht und schmeckt nun mal nach "Muschi"! Jede Muschi schmeckt und riecht anders – und jeden Tag anders……

Ich denke du solltest Deine Einstellung bezüglich Zwiebeln, Fisch und Muschis ändern. Wenn Dir keine Muschis gefallen, schmecken oder Du sie nicht riechen magst, dann lass es doch einfach!

A_l$exG<BW


Ist ja nur eine Frage. Die Meisten schreiben halt über Fischgeruch, aber von Zwiebelgeruch habe ich noch nirgends gelesen. Daher meine Frage.

CUolcchicxin


Eine Vagina hat idR einen säuerlichen Geschmack (da der pH da einfach niedriger ist als bei restlicher Haut).

Der "Eigengeschmack" ist dann aber immer noch abhängig von Ernährung, Körperpflege etc.

Sehr zwiebliger Geruch könnte aber auhc auf ne Infektion hindeuten, die dann mal beim FA abgeklärt werden sollte. (Abstrich machen und dann ggf Antibiotika!)

K}am>ikazei081x5


Dem schließe ich mich an. Fischig und zwieblig klingt m.E. eher nach einer Infektion. Das sollte sie mal beim Gyn untersuchen lassen.

DIragoZphinxe


Ich wollt schon schreiben.. Meine Mumu riecht nich nach Fisch oder Zwiebeln o.ô .. einfach nach.. Mumu xD Wenns komisch riecht (ich mein.. wirklich komisch), dann hat man im Normalfall ein Problem da unten :-|

A(lexGxBW


Ich frage sie am Besten mal, wann sie das letzte Mal beim FA war und was der meinte. Ich melde mich dann nochmal. :)^

A&lgexGBW


Au Mist, das wollte ich noch fragen. Was ist denn nun die optimale Hygiene?

SGcaxro


Ich denke du solltest Deine Einstellung bezüglich Zwiebeln, Fisch und Muschis ändern. Wenn Dir keine Muschis gefallen, schmecken oder Du sie nicht riechen magst, dann lass es doch einfach!

Irgendwie finde ich diesen Post niedlich. @:)

C)olchxicin


Was ist denn nun die optimale Hygiene?

Klares Wasser, keine Seife. Allenfalls Intimwaschlotion, finde ich aber auch absolut unnötig. Mit klarem Wasser kriegt man alles wunderbar sauber!

Wenns seltsam riecht dann ist das allermeist eben eine Infektion (dass man sich regelmäßig wäscht, setze ich einfach mal voraus ^^)

SPatiEnxe


Also fischig sollte es nicht riechen. Wenns schlimm ist, kann eine bakterielle Infektion dran schuld sein. Das hatte ich mal nach nem Bad in nem öffentlichen Gewässer. |-o War wirklich ein Unterschied zu sonst. Ging aber mit der Behandlung vom Gyn zum Glück ganz schnell wieder weg.

dyaXsgesundepwlus2x0


Kann aber auch an den Hormonen liegen. Das hatte eine Freundin mal. Die bekam von der Pille einen ganz komischen Geruch da unten, hat ihn auch als fischig und teils zwieblig beschrieben. Muss nicht immer eine Infektion dahinterstecken...

cAhxi


In der Hochlage riecht Frau auch anders, als in der Tieflage ;-)

A!lsexG-BxW


Nach was riecht es denn dann allgemein bei euch? Bekommt ihr einen anderen Geruch nach dem Wasser-lassen?

E?leon{ora


Spricht wieder für eine Infektion.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH