» »

Lilane Strefen auf der Brust

S>elixn09 hat die Diskussion gestartet


Hallo

Meine Tochter sagte mir gestern dass sie lilane Streifen auf der Brust hat. Sie führen von ausen bis hin zur Brustwarze.. Was kann das sein ? Sollte ich mit ihr zum FA ?? Ich könnte mir vorstellen das das Dehnungsstrefen sein könnten.. Sie hat Angst das sie ihre Streifen nicht mehr weggehen.. :(v

Hatt jemand ähnliche Erfahrungen ?

LG

Antworten
K%amika|zFi08x15


Dehnungsstreifen oder Adern. Hast du sie mal gefragt, ob sie dir das mal zeigen möchte? Wie alt ist sie denn?

S(eli.n0x9


Ja sie hat mir es auch schon gezeigt. 13

P9fWeff=ermimnzli/kör


Wahrscheinlich Dehnungsstreifen, wenn die Brust etwas fix wächst. Was meinste, wie ich aussah, als es innerhalb eines Jahres von A auf D ging ]:D

Mittlerweile sind sie weiß und man sieht sie eigentlich nicht mehr.

Svabi{Coriazoxn


@selin09

Hallöchen...ich plauder mal direkt aus'm Nähkästchen :

Ja,... :)z..., das sind mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit sogen. "Dehnungsstreifen/Risse!" Ich, meine Cousine und einige andere weibl.Familienmitglieder hatten die -leider!- auch so früh.

Ich denke, daß es einerseits mit einer sehr raschen Entwicklung der Brust (bei mir/anderen mit 11/12 Jahren) und vor allem der Größe=Schwere der Brust zu tun hatte. Dazu kommt dann noch eine evtl.vererbte, also gen. bedingte Bindegewebsschwäche...

Kann man machen WENIG viel...denn an den Stellen wo das Ge -

webe gerissen ist, lässt sich nix mehr reparieren. SCHÖN ist das nicht, u. sicher leidet Deine Tochter sehr darunter - gerade jetzt in diesem "selbstkritischen" Alter. Doch gibt es weitaus schlimm -

eres im Leben... :-( :)z ...nicht wahr ?!

Liebe Grüsse an sie, und sag ihr, dass es ganz viele solcher "Fälle" gibt - sie ist nicht allein... :)_ ...!!

TIPP: Ein rechtzeitig gekaufter Sport/Stütz-BH mit weichen,breiten

gepolsterten Trägern gibt Halt, stützt u.entlastet die Brust... :)z

Schützt u.bewahrt das empf.Brustgewebe vor weiteren Rissen.

Zusätzlich helfen morgendliche Wechselduschen u.Massagen mit

spez.straff.Pflegeölen z.B."FREI-ÖL" was auch in der Schwanger -

schaft angewendet wird um den berühmten "Dehnungsstreifen/

Rissen" vorzubeugen...probiert's mal aus, mir hat es damals auch prima geholfen und die "blöden lila-rosa Streifen" hielten sich in Grenzen...auch wenn ich mit 12/13 noch keinen "richtigen" BH tragen wollte...so gut und modisch wie heute waren die damals leider noch nicht... :|N ...!

Nix für ungut und Kopf hoch...davon geht die Welt nicht unter...!

Ganz liebe Grüsse: *:)

S5abivCorazxon


@Pfefferminzlikör :

STIMMT :)z ...! Lila-rosa waren die nur ganz am Anfang...und wenn man im Sommer ein bisschen moderate Farbe bekommt, sprich den Beiden "weibl.Attributen" ein wenig Sonne gönnt, kann das zusätzlich helfen...von A auf D...uups... %-| !! Na das nenn ich mal sehr rasant...Ich hatte ein irgendwie gleich B und hielt diese Körbchengrösse etwa bis mitte 20. Danach habe ich mich je nach Hersteller, bei C/D eingependelt. Könnte aber seit es diese Soft-träger-BH'S gibt, nie wieder so dünne Riemchen an den Schultern tragen - die würden sofort einschneiden und mich nerven...mit den "Sport/Softdingern" kann man an manchen Tagen sogar schlafen, wenn's ne Woche vor der Mens. mal wieder zu spannen anfängt... ;-)

Grüssle, @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH