» »

Blutung während Pillenpause, Schwangerschaft möglich?

a?m[yle


einen Frühtest, den kannst du aber auch bei einer Drogerie kaufen, dort sind sie billiger. Und bitte unbedingt mit dem Morgenurin machen, der ist konzentrierter.#

Ckolchi!c2ixn


10 IE ist afaik schon ein super sensitiver Test.

Wie wärs damit. Kauf dir einfach wieder so einen wie du hattest, und warte 18 Tage nach dem letzen GV ab. Dann mit Morgenurin testen. Dann biste auf jeden FAll sicher, dass das Ergebnis sicher ist!

PYinkyV83x8


Also ich habe mit "Abendurin" getestet... mist eigentlich weiß ich das, dass man sowas morgens testet %-| !

Dann hole ich mir den noch mal, aber es ist denke ich schon 18 Tage her seit dem "Risiko".. denn noch 18 Tage kann ich nicht warten :(

Und 30 € für nen Ultraschall zu latzen, dafür bin ich zu geizig!

Bin mal gespannt! Und morgen ist natürlich Feiertag und Geschäfte zu, so ein Glück habe ich, wie immer halt ;-) !

C$olc%hicxin


Du kannst auch morgen früh den Urin auffangen, wegstellen, SST kaufen und dann eben zu Hause rein halten.

Oder du hältst so lang ein ;-)

Im Ultraschall sieht man so früh ohnehin noch nichts, wenn dann wäre da eher ein Bluttest Mittel der Wahl, denn der schlägt schon früher an als ein SST.

Dennoch ist ein Pinkeltest genauso sicher – wenn er denn lang genug nach dem gefährlichen GV durchgeführt wird ;-)

PFinkyY83x8


Also, ich habe gestern einen 2. Test gemacht, also diesen 10IE. War extra in der Apotheke und habe mich beraten lasse, als ich aber sah dass der selbe Test mit 10IE 4 € teurer war als der aus dem DM, bin ich wieder zur Drogerie und holte den gleichen.

Nun denn, ich hab es mit Morgenurin versucht und wieder nicht schwanger. Gut, ich denke mir es ist ziemlich sicher dass ich nicht schwanger bin, meine Tage sind gestern auch gekommen. Doch mein Bauch ist heute extrem angeschwollen, das macht mir echt Sorgen!! :-( :-(

Die Blutung ist ja eh nur künstlich weil ich die Pillenpause eingelegt habe. Ich denke dass ich nochmal zur Ärztin muss, dann soll sie halt diesen teuren Ultraschalltest machen, ich hab so ein mieses Gefühl dass die Tests nicht angeschlagen haben :-/ .. Kann mir den Bauch nicht erklären! Hatte nie so ne Wampe...Und diese Formdes Bauches ist einfach verdächtig.. %:|

Ab wann kann man denn im Ultraschall etwas erkennen?

abmyxle


wenn du absolut sicher sein willst, solltest du bis zur errechneten 7./8. Woche warten.

Aber ganz ehrlich'? In diesem Stadium hat frau noch überhaupt keinen Bauch.

E/hemalBiger@ Nut@zer (#2D82877x)


Kann mir den Bauch nicht erklären! Hatte nie so ne Wampe...Und diese Formdes Bauches ist einfach verdächtig..

Wassereinlagerungen und allgemeine Gewichtszunahme können auch so mit der Pille einher gehen.

PMinky8P3x8


Also ich nehme die Pille schon 3 Jahre, und zugenommen hab ich auch nicht. Und wenn ich mal ein paar Tage weniger esse, geht er normalerweise auch zurück, aber das tut er nicht so wirklich.. Nehme die Bella Hexal. Und meine Minibrüste sind auch ein klein wenig praller als sonst |-o :-| ..

Kann es denn aber sein dass so ein Test 2 Mal daneben liegt? Die Ärztin sagte mir vergangene Woche, dass ihr das in 30 Jahren einmal passiert ist, dass bei einer Patientin der Test nicht anschlug..

Meint ihr dass man beim Ultraschall etwas erkennen könnte? Denn 6 Wochen kann es schon her sein seit dem "Risikosex", falls es denn diesen gegeben hat.. ":/

a[m|ylxe


es wäre schon sehr unwahrscheinlich, dass ein Frühtest in der 6. SSW nicht anschlägt.

Man kann etwas in der 6. Woche sehen, dass dumme ist ja nur, du weißt ja gar nicht, wann es ein Risiko gegeben hat.

EQhema;ligeOr Nutxzer (*#28O287x7)


Nebenwirkungen der Pille können auch nach jahrelanger, problemloser Einnahme auftreten. Wenn du dir weiterhin lieber eine sehr unwahrscheinliche Schwangerschaft einreden willst als es für möglich zu halten das wesentlich wahrscheinlichere Nebenwirkungen eingetreten sind: viel Spaß

;-)

Peiunky83x8


du weißt ja gar nicht, wann es ein Risiko gegeben hat.

ja das stimmt, mein Freund hat mich zusätzlich noch verunsichert weil er mich ständig auf den Bauch ansprach den ich vorher nie hatte. Und dazu kommt ja noch dass ich in der letzten Zeit mal die Pille vergaß, aber dann keinen Sex hatte, bzw erst 1 Woche später, bin aber dennoch nicht 100% sicher.

Wenn du dir weiterhin lieber eine sehr unwahrscheinliche Schwangerschaft einreden willst als es für möglich zu halten das wesentlich wahrscheinlichere Nebenwirkungen eingetreten sind: viel Spaß

:) das wäre sehr schön, ich habe aber echt so einen seltsamen Bauch bekommen, besonders im unteren Bereich, der fühlt sich leicht geschwollen an..

P-inkNy838


Also ich werde denke ich, den Ultraschall machen lassen, kostet der regulär immer um die 30€?

N%a{la38x5


Blähbauch ;-)

schöne Nebenwirkung der Pille

P|in)ky8~38


Meinst du...? Bin echt verunsichert, denn ich hatte sowas noch nie! :°(

a\miylxe


Wenn du deine Pille weglassen würdest, bin ich mir sicher, würde auch dein Bäuchlein verschwinden :-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH