» »

Befund nach Abstrich Pap IIw

S&choLkRokekxs24


Pap0 bedeuted, dass der Zellabstrich nicht zu gebrauchen war laut Wiki.

b/ee7tlej-uicxe21


dann war es kein IIw (w heißt wiederholung weil unbrauchbar).

Und selbst wenn du HPV hast... beim Mann ist es eh meist total ungefährlich die kriegen höchstens ästhetisch nicht schöne Kondylome... sowas wie Peniskrebs etc ist höööchst selten und nicht unbedingt HPV indiziert.

Aber du hast wohl bei Pap II ohnehin kein HPV zumindest keins das symptome macht, dann wäre direkt der IIId da. Und auch das ist erstmal nichts schlimmes, DAS muss man nur wirklich kontrollieren.

Shchoksokeks2x4


Nochmal Wiki:

Pap II w oder Pap II k

Beinhaltet unzureichende Abstriche, die für eine Beurteilung nicht ausreichen, und auch Abstriche mit Zellveränderungen, die zwar nicht als definitiv abnorm, aber auch nicht als normal eingestuft werden können. Eine Wiederholung des Abstrichs (daher w) zur Kontrolle (daher k) ist zur genauen Abklärung erforderlich.

Kann also beides bedeuten...Hmm naja...Dann sollen die mir schon die richtige Zuordnung geben und mir nicht sagen, ich habe PapIIw und ich solle mich nicht verrückt machen, weil sich da sja alles gaaanz langsam entwickelt...zweifle ich stark an...

S]cho0kokekNs24


Zur Vorgeschichte.

Meine Mutter hatte Krebs und da shat auf den ganzen Kröper gestreut und da sging 8 jahre so.

Denke da ist es verständlich, wenn ich das ja auch nicht haben will. Ich gehe also mal davon aus, dass es sein kann, das ich vorbelastet bin und ich denke selbst wenn man die gefährlichen Zellen entfernt, kommen die ja eh wieder..n tolles spielchen ist das auch nicht wenn man imemr hin muss, damit einem das Gewebe entnommen wird.

Sxcho,kokenks24


Und nächste Frage, warum sollte ich ohnehin bei PAPIIw kein HPV haben?

Das widerspricht sich hier auf den Seiten vorher^^

bJeetlejluice2x1


weil ein Pap II immer noch II ist egal mit welchem Buchstaben und das jeder hat... ein high risk ist meist sooo agressiv das direkt ein III rauskommt.

Manchmal denk ich mir die ganzen Krebsvorsorge dinger machen mehr hysterisch als das sie helfen *natürlich halb im Spaß gesagt* aber du bist so ein super Beispiel dafür.

Wenn du meinst du hälst es nicht aus, geh sofort zur Kontrolle und warte nicht. Wir können dir hier auch nicht mehr sagen.

S8chokfo0keksx24


Denkste ich wollt nicht schon zum Arzt?

Aber neeein mir wurde gesagt, der Körper braucht Zeit um das selber hinzubekommen.

Und tut mir ja leid wenn du das nicht verstehen kannst, aber ich finde es nicht schön, wenn ich mit meinen 22 Jahren schon sowas habe...Schließlich will ich noch Kinder kriegen.Und man weiß ja nie, wie sich diese Sache entwickelt, trotz Statistiken die sagen, dass es i.d.R. bei vielen Frauen von selbst ausheilt.

Wär ich 50, würde es mich nicht so doll stören wie jetzt...!

S=chQokojkeks2x4


Und ich finde es sehr schade, das man hier angegriffen wird, nur weil man sich um seine Gesundheit sorgen macht...

bDeet]lejuixce21


man wird nicht angegriffen, man redet nur seit 4 seiten im Kreis.. ich hab mein HPV mit 21 vor den latz geknallt bekommen, ich weiß wie man sich fühlt. aber ich hab schnell gecheckt, dass es nichts wirklich schlimmes ist.

g+alabxys


PAP II ist überhaupt nicht schlimm. Eine leichte Entzündung, Bakterien,...man hat im Abstrich normalerweise 2 verschiedene Zellarten. Und wenn nur eine davon vorhanden ist, dann muss normalerweise nochmal abgestrichen werden, da gibt es dann zB auch ein PAP IIw, weil man zwar eine Diagnose für den äußeren Bereich stellen kann, die Ärzte aber oft nicht weit genug reingefahren sind. Das ist absolut nichts bedenkliches, wenn du dir unsicher bist, dann geh in 3 Monaten noch einmal zum Abstrich. Und mit HPV hat das absolut nichts zu tun, auch ein banaler Vaginalpilz oder eine bakterielle Infektion werden mit PAP II bewertet.

S^chboko-keks2x4


@ galaxys.

jop so weit so klar. Nur es macht mich nachdenklich, dass da auch diese Koilozyten gefunden wordne und ein Verdacht auf HP-Viren besteht...Deshalb wundert es mich, dass es als PAPIIw abgestempelt wird...Aber naja, ich denke dann ist dieser Begriff sehr weit zu denen...

Naja der eine findets nicht schlimm, ich finde es aber schon schlimm möglicherweise einen HP-Virus in mri zu haben...

g{ala[xys


Geh in einem halben Jahr wieder zur Kontrolle. Ich weiß wie diese Zellen aussehn. Und ich weiß auch, dass besonders ungeübte diese Zellen auch verwechseln, mit ganz normalen Zellen die nur eingerollt sind aufgrund des Zyklus. Mach dir keine Gedanken, geh in einem halben Jahr zur Kontrolle. PAP II haben viele Frauen, HPV-Viren haben auch die meisten Menschen, ohne es zu wissen. Und keine Angst, solltest du wirklich HPV-Stamm haben, dann gibts die Möglichkeit, dass er gutartig ist. Und selbst wenn er bösartig sein sollte, das entwickelt sich nicht so schnell und lässt sich sehr gut behandeln, wenn man darauf achtet regelmäßig zur Kontrolle zu gehn. Aber wie gesagt, die Wahrscheinlichkeit schätze ich bei dem Befung sehr gering ein.

S-chok`okeks2x4


Also den Termin sollte ich in drei Monaten wieder machen.Muss also im August hin Mal schauen. Ich hoffe es bessert sich natürlich

Dmie_PPaxula


Wow, du bist ja echt panisch ":/

Dabei haben dir jetzt alle versichert, dass Alkes halb so wie wild ist. Noch weniger als halb so wild.

Also du hattest gefragt wegen des Kinderkriegens. Es wird nur Gewebe am gebärmutterhals entfernt. Das kann so 3msl operiert werden, bis es Probleme machen könnte. Aber meistens wird beim 1.mal alles im gesunden entfernt.

Es kann sein, dass das Kind nach so einer op eher zur Welt kommt. Ich war aber trotzdem 7tage über termin ;-)

Und Als es damals IIId mit schweren symptomen bei mir war, wurde ich zuhause angerufen und musste am nächsten tag sofort wieder hin.

Also Kontrolle in 3 Monaten bedeutet, das es nichts eiliges ist *:)

So, dann mal cool down 8-)

Snchokokneksx24


@ Die_Paula

Was hattest du denn für Symptome, als es schon Papiiid war?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH