» »

Scheideneingang nicht findbar – auf Tampons verzichten?

z&wetscVhghe 1


Nimmt als erstes O.B mit applikator also einführhilfe, dann geht es einfacher ;-) Du kannst als hilfe wenn deine Periode nicht so stark ist, den Applikator ein bisschen feucht machen, mit wenige wassertropfen, dann gleitet der fast von alleine rein ;-)

asdriCahaxna


Als ich das erste Mal einen Tampon genommen habe, musste ich auch erst mal vorsichtig mit dem Finger den Eingang suchen. Ich habe am Anfang etwas Creme auf die Tamponspitze gemacht, damit er besser reinrutscht. Dann kann man den Tampon auch ein bisschen vorsichtig hin-und herbewegen, bis er die richtige Lage gefunden hat. Bei mir hat der Tampon bei den ersten paar Malen auch gezwickt und gepiekst innerlich. Und es lag nicht am Jungfernhäutchen. Den ersten Sex hatte ich später. Wenn der Tampon drin ist und es zwickt, kannst Du den Tampon auch mit der Fingerspitze etwas hin-und herbewegen. Bis er er eben gut sitzt und es innen nicht mehr so trocken ist.

Die Scheide wird zwar oft als Schlauch beschrieben. Aber es ist nicht wie bei einem Gartenschlauch, der innen hohl ist. Die Scheidenwände liegen aneinander und Du kannst sie mit dem Finger dehnen. Auch dann schließen sie sich um den Finger. Weißt Du, wie ich meine? Probier das ruhig noch ein bisschen mit dem Finger. Mach ein bisschen Creme dran. Nivea oder Babyöl oder so. Gleitcreme geht natürlich auch, aber vielleicht möchtest Du die in der Drogerie nicht kaufen. Vielleicht ist Deine Scheide vor lauter Aufregung auch ganz trocken. Dann geht es natürlich sehr schwer. Dazu muss man nichts sehen und braucht auch keinen Spiegel. Lern Dich erst mal ein bisschen besser kennen und versuch es dann noch mal mit einem Tampon. Wird schon klappen.

ahdriahxana


P.S. Ich habe noch mal nachgedacht, womit man den Scheideneingang vergleichen könnte. Vielleicht mit dem Mund und der Mundhöhle. Mach mal den Mund zu. Lippen aufeinander, Zunge am Gaumen. Und jetzt versuch, den Finger reinzustecken, ohne den Mund zu öffnen. Da ist keine Öffnung und kein Kanal, nur Fleisch und trotzdem kommst Du mit dem Finger rein. Wenn Du den Finger in den geschlossenen Mund einführst, merkst Du wie sich die Schleimhäute der Mundöffnung an den Finger legen. So ist es auch bei der Scheide. Die Scheide fühlt sich von innen auch wie Deine Mundhöhle von innen an. Mit feuchtem Finger kommst Du besser in den Mund, wenn er nicht geöffnet ist (und besser in die Scheide). Kannst bei der Scheide auch Spucke an den Finger machen. Das ist sogar besser als Creme. Je feuchter um so besser.

Y\E=lec(tra


Ich hoffe es klappt bei der nächsten Periode :)^

Mir war es eher peinlich, als ich mit 11 meine Periode kam und meine Mutter mir beibringen wollte, wie ich Tampons benutze... Ich wusste nämlich genau, wo mein Scheideneingang ist und wie man da rein kommt. |-o

z6w/etsc'hge '1


Vaseline oder gleitgel ist der richtige Wahl, wenn es um einführhilfe beim Tamponeinführen geht.

Nivea darf man nicht für die Scheide benützen, weil Nivea die natürliche Bakterien in die Scheide abtötet, und somit Pilzinfektionen entstehen können! Niemals Parfümehältige Creme für die Scheide benützen, oder Creme wie Nivea, mit ein falschen PH Wert!

a3dr$iah"ana


Echt? Da ist bei mir noch nie was passiert.

K?amUikgazig081x5


Niemals Parfümehältige Creme für die Scheide benützen, oder Creme wie Nivea, mit ein falschen PH Wert!

Da ist Vaseline aber auch nicht das Mittel der Wahl. Kommt aufs gleiche raus, wie Nivea. Und Babyöl hat nichts im Intimbereich von jungen Frauen/Mädchen zu suchen. *:)

E_hem3aliDger jNutz1er (%#3257x31)


Man sollte aber bedenken, wenn man einen frischen Tampon schon nicht rein bekommt, mit einem vollgesogenen wird es nicht unbedingt leichter wenn die Öffnung wirklich zu klein ist ....

Ksamiekazi0-815


Vollgesogene Tampons flutschen wesentlich besser, als trockene.

EShemaliger> Nutz/er (#X32@5731x)


Ja aber wenn die Öffnung zu klein ist dann wird sie Probleme haben einen vollgesogenen da wieder raus zu bekommen. Ich spreche da aus Erfahrung ....

a&deriah|axna


Also Spucke – da kann nichts passieren ;-)

T{opfeCn20


bei mir ist es mehr so, dass man nicht viele kleine Löcher sondern mehr oder weniger einen leicht unterbrochenen "Fleischbrocken" sieht.....

Entweder 2 oder 3.. kann ich so nicht sagen - aber ersteres definitiv nicht.

Nachdem dus ja jz gefunden hast, aber ws eh nicht mehr wirklich relevant ;-)

W{hats@myname


Danke für eure Antworten :)^

Ich hab glaub ich nichtmal Vaseline da |-o

und Gleitgel zu besorgen überleg ich noch.

Je nachdem wie es nächstes Mal klappt :P

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH