» »

Tage zwei Wochen zu früh

fqioraZ90 hat die Diskussion gestartet


Hallo Zusammen,

Ich hab angst,dass ich schwanger bin, denn letzten Monat habe ich die Pille einmal in der ersten einnahme Woche vergessen-.-

und hatte 2 Tage vorher sex.

Hab sie nach dem Versäumnis (etwa 18 std später aufgefallen), weiter wie normal genommen und immer pünktlich.

Habe, dann gegen ende des Monats auch meine Tage bekommen und war erleichtert.

Nun habe ich wieder meine Tage. 2 Wochen zu früh :(

Sie sind relativ Stark.

Starke Krämpfe/durchscnittliche Blutung ??? ???

Hoffe ihr könnt mir Erfahrungen oder Option bieten :(

Liebe Grüße

F

Antworten
fHlowDe6rli


Habe, dann gegen ende des Monats auch meine Tage bekommen und war erleichtert.

Nach einem Pillenfehler muss man nach 18 Tagen einen Test machen. Die Blutung in der Pause sagt auf jeden Fall nicht, dass du nicht schwanger bist.

f io/ra9x0


Sind die Tage, die ich momentan habe ohne Aussagekraft oder können sie eine Tendenz geben?

Um den Test komm ich wohl nicht drum rum:(

M"onsxterX


Es kann durchaus sein, dass dein Hormonhaushalt durcheinander ist und deswegen sich dein Zyklus verschiebt und die Krämpfe so stark sind.

Wenn du nicht ängstlich bist, dann warte die nächsten 3-4 Wochen zu deiner nächsten Periode ab. Kommt sie dann wieder normal, ist alles gut. Ansonsten solltest du doch evtl. Rat bei deiner Gynäkologin holen.

Oder du machst einen Schwangerschaftstest, das würde dir recht schnell Gewissheit verschaffen.

f>low<erlxi


Wenn du nicht ängstlich bist, dann warte die nächsten 3-4 Wochen zu deiner nächsten Periode ab. Kommt sie dann wieder normal, ist alles gut.

Sie nimmt die Pille und hat deshalb keine Periode. Die Blutung in der Pause hat also keine Aussagekraft über eine Schwangerschaft.

fclolwerlxi


Sind die Tage, die ich momentan habe ohne Aussagekraft oder können sie eine Tendenz geben?

Ohne Aussagekraft. Lies mal in deiner Packungsbeilage bei den Nebenwirkungen nach.

f\ioxra90


ich hab die tage bekommen, obwohl ich immmernoch die pille nehme.. ich nehme sie weiter bis zum packungsende, obwohl ich die tage habe grade.. ist doch richtig oder?

Sie hat halt ca in der Packungsmitte angefangen

M#ons?terxX


Sie nimmt die Pille und hat deshalb keine Periode. Die Blutung in der Pause hat also keine Aussagekraft über eine Schwangerschaft.

Mag ja bei einigen Frauen so sein, kenne aber genügend, die zwischendrin ihre Periode bekommen. ;-)

ftloewerlxi


Periode heißt die Blutung nur, wenn man vorher einen Eisprung hatte. Wieviele Frauen gibt es also, die trotz Pille einen Eisprung haben (außer denen, die eine Minipille nehmen)?

Die Blutung, die nur durch den Hormonentzug in der Pause verursacht wird, hat keine Aussagekraft bzgl. einer Schwangerschaft.

Sie hat halt ca in der Packungsmitte angefangen

Zwischenblutungen sind häufige Nebenwirkungen.

f7io?rxa90


ich benutze asumate 20

f:ior`a9x0


kann den eine zwischen blutung 4-5 tage dauern? vllt is die konzentration meiner pille auch zu gering?

fkl)owexrli


Wenn du damit meinst, dass sie eventuell nicht wirkt: nein, das kann nicht sein. Hast du heut getestet? 18 Tage müssten ja schon rum sein.

f?ioWrax90


ALSO:

Nach meinem Pilleneinahme-Fehler in der ersten einnahme Woche letzten monat, 2 Tage nach meinen Geschlechtsverkehr, eine "periode" und eine zwischenblutung später hab ich mir nen test gekauft!

(hatte danach auch keinen sex mehr ohne kondom)

Darauf steht nun 1 Tag vor der Periode soll man den nehmen, bezieht sich das jetzt darauf, dass ich den hätte dann letzten monat erst einen tag vorher nehmen dürfen oder gilt das auch für diesen monat?

hab heute meine letzte Pille genommen für diesen Monat.

Liebste Grüße.

Hab keinerlei Übelkeit oder sonstige Gefühlveränderungen

f lo{wer]li


1 Tage bezieht sich auf einen natürlichen Zyklus. Für Pillenanwenderinnen (du hast ja keine Periode) und Frauen mit unregelmäßigen Zyklen heißt es 18 Tage nach GV.

Peummelalufxf


kann den eine zwischen blutung 4-5 tage dauern?

Ja und länger, wenn man die Pille nicht verträgt, kann es locker passieren, dass du wochenlang Blutungen hast ( kenn mich da leider aus, war damit oft genug geplagt)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH