» »

Mammographie-Screening

c7hQaosgblüte hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich hab mal eine Frage, wie lange musstet Ihr auf euer Mammographie-Screening Ergebnis warten? Meine Freundin war am 15.06. da u. hatte heute immer noch nichts in der Post. Mache mir ein bisschen Sorge beim letzten mal war sie montags da u. donnerstag war das Ergebnis schon da...demnach hätte es heute auch da sien müssen...

lg

Antworten
FNlam@i7x9


bei meiner Mutter hatte es mind. 3 Wochen gedauert. War aber alles OK.

cfhaosbWlüte


so lange ??? ?

bnuddlxeia


Diese Untersuchungen werden häufig doppelt befundet, d.h. zwei Radiologen schauen darauf. Je nach Arbeitsanfall kann dies durchaus – zumindest hier – bis zu zwei Wochen dauern, bis dann wirklich der Brief ankommt.

Die Dauer ist also noch kein Grund zur Sorge. :)*

cPhao_sb4lüte


Danke!

wahrscheinlich ist es einfach die Angst weil man immer immer mehr sowas hört....u. dann geht man davon aus wie schnell es das letzte mal ging u. dann ist man jetzt noch misstrauischer wenn die zeit vom letzten mal abgelaufen ist...also weiter warten...

P=ink5esDixng


Ich hatte mein Ergbenis nach wenigen Tagen während meine Mutter circa 3 Wochen darauf warten musste..

Ich würde die Wartezeit nicht als Anlass zur Sorge nehmen.

a?litxheaa


Ich warte in der Regel 1-2 Wochen, bekomme aber schon beim Screening von der Rö-Assistentin eine "Tendenz". Natürlich ist Warten Nervensache, aber eine gründliche (weil doppelte) Diagnostik ist mir lieber, weil ich dann auch dem Ergebnis vertrauen kann. Ich weiß von meinem Frauenarzt, dass bei malignem Verdacht die 2. Diagnostik schneller durchgeführt wird – insofern ist länger Warten eher ein gutes Zeichen :-)

cshaosb7lütxe


Ja ich denke halt beim letzten mal war alles ok u. das kam 3 Tage später. Ach wahrscheinich kann man alles in sämtliche Richtungen auslegen....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH