» »

Problem mit Hymen und Dilatoren

9_1\Me:l27 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich habe ein naja, mich sehr bedrückendes Problem. ICh bin 21 JAhre alt und konnte noch keinen richtigen Sex ohne Schmerzen haben. Meine Frauenärztin (2 verschiedene) sagten mir, ich sei zu verkrampft.Bei der letzten gynäkologischen Untersuchung fragte ich noch einmal, ob es nicht vielleicht am Jungfernhäutchen liegen könnte, aber sie verneinte dies und sagte dass der Scheideneingang einfach etwas enger sei. Mittlerweile kann ich Problemlos Tampons benutzen. Vor einiger Zeit habe ich mir das "amielle pro comfort" Set gekauft, da dies dazu dienen soll, die Scheidenmuskulatur zu entspannen.Sobald ich mit dem Dilator mit einem Durchmesser von 3cm übe, habe ich jedoch tierische Schmerzen am Scheideneingang,genau da, wo sich das Jungfernhäutchen befindet. Beim Sex ist es noch nie gerissen und durch die Dilatoren auch nicht.Nun ist meine Frage ob es einfach zu dehnbar ist und operativ entfernt werden sollte? Hat da jemand ERfahrungen mit gemacht? Und sollte ich die Meinung eines weiteren Arztes einholen?

Vielen lieben Dank !

Antworten
lBovejable<3


Hallo Mel,

kannst du den Schmerz mal genauer beschreiben? Klar klingt doof - wie soll man ein Schmerz genauer beschreiben - tut halt weh...nur versuche es mal. Weil ich glaube das selbe Problem habe ich auch.

Bei mir ist es so, dass ich beim Sex einen permanenten Schmerz verspür. Umso feuchter ich bin - umso weniger schmerzhaft - aber nie ist der Schmerz ganz weg. Bei mir zieht der Schmerz manchmal bis in den Unterleib.

Bei mir hat meine FA erst viel mit Gels und Cremes probiert - da sie meinte das ich einfach nicht feucht genug wäre. Doch das hat nichts gebrachtg und dann habe ich sie eben mal darauf angesprochen - ob es nicht das Jungfernhäutchen sein kann. Denn ich habe nie gemerkt, dass es mal gerissen sein soll. Und siehe da das ist es gewesen.

Ich weiß von einer Freundin - dass sie sich das operativ entfernen hat lassen. Jedoch ist es von Frau zu Frau unterschiedlich.

Liebe Grüße

C7olc|hi ci]n


Beim Sex ist es noch nie gerissen

Woher weißt du das? Es muss nicht unbedingt bluten wenn es reißt und manchmal isses auch schon gerissen bevor man das erste Mal hat.

Ist alles gut geschmiert wenn du mit dem Dilator übst oder Sex hast? Hast du dann auch die richtige Stimmung und "drängst" dich nicht dazu und machst es mit Gewalt?

921Melx27


Bei der letzten Untersuchung versichterte mir die Ärztin dass es noch da ist. Nein ich dränge nicht, und es war ein Gleitgel dabei welches ich immer benutze.

Der Schmerz ist halt ziemlich am Eingang und es tut auch nur da weh, also er zieht sich nicht in den Unterleib.Wenn ich Tampons benutze und diese entferne habe ich beim rausziehen auch immer das Gefühl dass es von einer "schlinge"umgeben ist..dann ziept es kurz und dann ist alles ok..?

C+olch&icin


Dann frag doch einfach mal ob dein FA dir das durchtrennen würde. Das kann man ambulant in der FA Praxis machen – örtliche BEtäubung ein kleiner Schnitt – fertig. Vllt löst das ja das Problem!

9K1Melx27


Geht das wirklich? ICh studiere in einer anderen Stadt und bin eigentlich daheim bei dem Arzt in Behandlung. Könnte ich dsa auch hier bei einem Arzt machen lassen? Ich dachte dass geht nur in der Klinik mit längerem Aufenthalt?

CkolcIhicixn


Nö, normalerweise ist das einfach nur ein kleiner Schnitt mit nem Skalpell – das ist keine OP sondern nur ein kleiner Eingriff.

Könntest du evtl auch bei dir in der Stadt machen – stell dich einfach mal bei einem FA vor und erklär dein Problem! Vllt hast du ja auch ne Freundin vor Ort die dir nen netten FA empfehlen kann!

911Mexl27


Okay danke ich werde morgen direkt einmal bei einem Arzt anrufen und hoffentlich schnell einen Termin bekommen. Was ist denn wenn das Häutchen zu dick ist für so einen kleinen Einschnitt? Muss es dann in der Klinik operiert werden? Das will ich eigentlich vermeiden :(

C-olch!icin


Glaube nicht... Gerade wenn es zu dick ist, kann man es ja durchschneiden.

Mach dir keine Sorgen, sprich erstmal mit nem Arzt darüber!

9P1Melx27


Wenn es zu dick wäre könnte ich aber keine Dilatoren mit einem Durchmesser von 3 cm einführen oder? ISt es wohl nur zu elastisch und leicht druchtrennbar? Sorry für die vielen Fragen aber ich mach mir so einen Kopf darum!

CfolchPicin


Doch klar. Es muss ja nicht unbedingt "eng" sein im dem Sinne, dass die Öffnung nur sehr sehr klein ist, sondern es kann "weiter" sein (mit größerer Öffnung) aber trotzdem sehr störrisch / stabil.

9d1Mexl27


Also... Ich hab natürlich selbst mal geschaut ..und es ist nur eine recht winzige Öffnung. Ich hoffe es lässt sich einfach beim Frauenarzt machen wie du geschrieben hast, mit einem Betäubungsspray :(

CtolchQicxin


Sonst wird vllt einfach örtlich mit ner Spritze betäubt. Weiß ich auch nicht. Frag einfach mal nach beim FA, aber wenns nur ne sehr kleine Öffnung ist, wird dein Hymen vllt wirklich einfach sehr eng aber stabil sein!

Alles gute ;-) Berichte mal wenn du magst ;-)

Eqh>emali?ger eNut3zer (#32=57301)


Bei mir wurde das auch durchtrennt, ich hatte so einen Steg in der Mitte. Wurde etwas mit Spray betäubt und dann durchtrennt ....

9#1Mebl27


Hey...

Also ich ware gerade beim Arzt..=( Ich habe ihm von meinem Problem berichtet und er hat einen Abstrich gemacht ( mit dem kleinsten Spekulum !). Dabei hats angefangen zu bluten, er meint das kann vorkommen, aber deutet meist auch auf etwas hin .. Bei meinem letzten Abstrich hatte ich auch schon das Problem, da war aber laut Ärztin alles okay?!

Naja und nun zum eigentlichen Problem..Der ARzt meinte, dass meine Muskulatur untenrum sehr sehr stark ist. Und dass das Jungfernhäutchen nur einen kleinen Eingang hat und aussieht wie neu! Er kann es operativ in der Klinik unter einer Kurznarkose entfernen und will eine Hälfte komplett abschneiden und nähen, aber er hat gesagt dass es sein kann dass ich danach immernoch dieselben Probleme haben KÖNNTE und auch mal eine Sexualtherapie machen sollte. Nun bin ich total verwirrt und weiß nicht was ich machen soll. Seit 5 JAhren versuche ich vergeblich Sex ohne Schmerzen zu haben. Ich bin immer entspannt und will es auch wirklich ! Ich weiß einfach nicht was ich machen soll, da ich Angst habe dass es nach der Op genauso schlimm ist wie jetzt. Wobei meine Angst während obzw kurz vor dem Sex ist dass das Jungfernhäutchen wieder tierisch wehtut und somit vergeht einem ja dann auch die Lust? Ich weiß einfach nicht was ich nun machen soll =(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH